Kundenrezension

42 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Natura sanat, 16. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Meine besten Heilpflanzenrezepte für eine gesunde Familie (GU Einzeltitel Gesundheit/Fitness/Alternativheilkunde) (Taschenbuch)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Natur heilt (der Arzt behandelt). Nach wie vor wird unterschätzt, dass man viele Gesundheitsprobleme mit pflanzlichen Heilmitteln sicher, wirksam und kostengünstig in den Griff bekommt. Als Mediziner kann ich die Naturapotheke grundsätzlich wärmstens empfehlen. Die Heilpflanzenrezepte im vorliegenden Buch sind aus medizinischer Sicht sinnvoll zusammengestellt und sollten die beschriebenen Wirkungen erzielen können. Es ist schon erstaunlich, wie gut die überlieferten Mittel aus Omas Rezeptbuch manchmal wirken.

Das Buch startet mit einer kleinen Geschichte der Naturheilkunde, die kurz und prägnant den Hintergrund der Naturmedizin schildert, vorbildlich. Dann folgt eine Übersicht über die Zubereitung der Rezepte für den Hausgebrauch, für innerliche und äußerliche Anwendungen: Tee, Tinktur, Salben etc. Der Hauptteil des Buches präsentiert die besten Rezepte der Autorin für die häufigsten Gesundheitsprobleme und für bestimmte Problemphasen des Lebens: Kindheit, Jugend, Erkältung, Stress, gedrückte Stimmung, Frauen, Schwangerschaft, Männer, 50+ und dies und das. Es folgen auf 80 Seiten Steckbriefe von Heilpflanzen, von Anis bis Zitrone. Schließlich gibt es noch einen Infoteil und zwei Register (Sach-, Rezeptregister).

Am besten haben mir die originellen Rezeptvorschläge der Autorin gefallen. Die Hausmittel lassen sich wirklich auf einfachste Art selbst herstellen. Der Aufwand ist geringer als man glaubt. Die Informationen (Indikation, Herstellung, Anwendung, Risiken, Haltbarkeit) zu den Rezepten sind knapp, aber noch ausreichend. Mit kleinen Bildern wird falls nötig die Herstellung veranschaulicht, sehr schön. Es gibt auch Angaben zu entsprechenden "Fertigpräparaten“ aus der Apotheke. Ich empfehle aber wirklich die Eigenproduktion. Besonders nützlich: ein Nelkenkissen für Zahnungsbeschwerden bei Kleinkindern, Johanniskrautöl gegen gedrückte Stimmung, Meersalz-Schnupfenspray, Heilessig, Franzbranntwein, Granatapfelsaft, Magenbitter und Ingwerbonbons - alles selbst gemacht. Überwiegend werden einheimische Heilpflanzen, Nahrungsmittel und Gewürze empfohlen, darüber hinaus gibt es noch Exotenrezepte mit Goji-Beeren und dem ”Kraut der Unsterblichkeit" (Jiaogulan). Man kann davon ausgehen, dass alle genannten Zutaten hierzulande erhältlich sind.

Der Verlag hat sich mit der Ausstattung des Buches um "Naturnähe" bemüht und auf die übliche Hochglanzchemie verzichtet. Auch die ansprechenden Fotos werden dem Zweck gerecht. Punktabzug gibt es für das Format. Für den praktischen Einsatz in der Küche ist das Format zu unhandlich und zu groß. Weniger wäre mehr gewesen. Gleiches gilt für die Heipflanzen-Steckbriefe (ganz oder doppelseitig): Zu wenig Informationen über die Pflanzen, aber großformatige Bilder. Es wäre besser gewesen, den Teil ganz wegzulassen oder in einem Ergänzungsband zu bringen. Mit den Rezepten der Autorin wäre ich voll und ganz zufrieden gewesen.

Alles in allem ein anregendes Werk für die kreative häusliche Gesundheitswerkstatt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.05.2013 20:00:11 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.05.2013 20:03:52 GMT+02:00
Christine Lux meint:
Danke für die sehr informative Rezi, die mich veranlaßt hat, das Buch zu kaufen, zumal ich schon länger Ihre stets sehr aussagefähigen Beiträge als "Fundgrube" nutze.
Eigentlich bin ich ein Fan von W.D. Storl, aber das ist eben eine ganz andere "Liga", und es braucht viel Zeit und Muße, sich in seine Welt zu versenken.
Eva Aschenbrenner überflutet einen wiederum mit einer unendlichen Vielfalt an Pflanzen, Zubereitungen und Anwendungen.
Dieses Büchlein ist genau das richtige für all diejenigen, die im Berufsalltag und bei allen Pflichten in Heim und Familie, ohne zuviel Aufwand die großartigen Kräfte der für jeden erreichbaren heimischen Wild- und Heilpflanzen entdecken und nutzen will.
Genau solch einen Praxisratgeber hab ich gesucht.
Es sind doch gerade in diesem Segment der Literatur über alternative Heilkunst, ganzheitliche Lebensweise und alternative Lebensphilosophie oft die bisher noch ganz unbekannten Autoren, die auf diese Art überraschen, so wie es mir gerade erst auch mit der Neuerscheinung der schwedischen Autorin R. Jaekel erging Hörst du das Flüstern der Lena?: Samara, die Heilerin am Fluss, auf deren magische kleine Buchreihe ich nur mehr durch Zufall aufmerlsam wurde.

Liebe Grüße und Wünsche, Chris
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

ejw "ejw"
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 4.405