Kundenrezension

12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der dunkle Rächer GOTY 2011, 22. Oktober 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Batman: Arkham City - Steelbook Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Videospiel)
Festschnallen wenn ihr dieses Spiel in Eure Konsole legt.

Zu erst einmal Batman Arkham City ist auf beiden Systemen X Box und PS3 Identisch.
Dafür schon mal ein großes Lob an die Entwickler.Dank hier auch wieder an meinen
guten Freund zwecks Vergleich der beiden Konsolen.

Ebenso empfehle ich wirklich jedem die Catwoman Missionen frei zu schalten.
Sie sind zwar nicht erforderlich für die gesamte Story,bieten aber ca 3
Stunden zusätzliche Spielzeit.Das wurde mit genau so viel Liebe
gemacht wie im Hauptspiel.Eigene Trophys incl.

Nachdem Euch der Ladebildschirm schon einstimmt auf das Spiel,im übrigen mit einem
genialen Score(lauscht dem mal länger)geht es sofort zur Sache.

Hier möchte ich sagen das ich von der Story so wenig wie möglich verraten möchte.
Ein gutes Spiel und das ist Batman,lebt davon.

Los geht es mit Catwoman,doch ein wenig später erscheint Bruce Wayne auf der Fläche.

Nur soviel anfangen tut ihr ohne Euer Batsuit.
Schon die ersten paar Minuten machen klar das hier etwas geniales auf Euch zukommt.
Ihr seid sofort mitten in dem gewaltigen Gefängnis in dem sich noch mehr
Big Bad Guys tummeln als im ersten Teil.

Was ich den Entwicklern aber ankreide(und das ist das einzig negative)ihr werdet mit einer
sehr umfangreichen Steuerung allein gelassen.Hier lohnt sich ein kleiner Abstecher
in den Vorgänger,da sie dort Identisch ist zu BAC.
Habt ihr diese wieder verinnerlicht geht es noch mal so schön durch das neue Abenteuer.

Anfangs ist einem noch gar nicht bewusst wie viel in diesem Game steckt.Ihr hockt auf
einem hohem Gebäude und betrachtet Euch diesen Sündenpfuhl.
Hier kommt die Grafik zum ersten mal so richtig zur Geltung.Jetzt sei noch erwähnt
das man dies alles auch in 3D erleben kann.Dieses ist das bisher beste Stereoskopische
Erlebnis was ich bisher in der Spielewelt hatte.Rocksteady hat hier superbe
Arbeit geleistet,sie ist um einiges besser als im ersten Teil.

Jede Figur insbesondere die Hauptgegner sind fantastisch umgesetzt,nie war der Pinguin
bösartiger,nie hatte man mehr Mitleid mit Mr Freeze,nie hatte Two Face zwei so
unterschiedliche Gesichter,nie war der Riddler hinterhältiger,nie der Joker so
abgedreht,nie Catwoman so graziös.

Nun gibt es einen Stil Bruch in meiner Rezension,aber lest selber.

Da sitze ich nun im regnerischen Arkham City und sehe wie sich ein großer Mob Richtung
Gericht bewegt,dort so konnte ich in Erfahrung bringen halten sie Catwoman gefangen.
Doch halt, will ich nicht zuerst einmal die Gegend erkunden?
Mit meinen Gadgets,die Anfangs noch wenige sind kann ich die Frequenz der bösen
Schergen abhören.Weitere(sehr viele)schalte ich durch XP Punkte frei.
Dabei erfahre ich einiges,nicht nur das es viele verschiedene Gangs gibt sondern
auch das etwas sehr gewaltiges bevorsteht.Ich renne einfach mal los und schwinge mich
über die Brüstung,kaum entfaltet sich mein Bat Cape schwebe ich durch die Lüfte.
Mit meinen Haken kann ich überall halt suchen,von dort den neuen Weg bestimmen.
Gegner unter mir werden mir mit Angriffstaktiken angezeigt.Da kann ich einen
Flug Kick starten hier könnte ich mich abseilen und den Gegner ein wenig höher auf knüpfen.
Vieles kennt man aus dem Vorgänger einiges neues kommt aber hinzu.
Soll ich das alles erwähnen,lieber nicht findet selbst Euren Weg durch dieses irre Universum.
Jedem ist es dank dem XP System selbst überlassen wie er spielt.
Ich gleite hernieder und lasse mich von einem Schurken erwischen.
Klasse der versucht erst gar nicht mich anzugreifen sondern holt sofort zig fache Verstärkung.
Da muss ich wohl wieder das Free Flow Kampfsystem benutzen.

Bruce zeigt denen hier wieder paari
zu Teil 1 wie fit Batman ist,neu ihr könnt mehrfach blocken und Gegenstände als Waffe
benutzen.Minuten später sinken die vielen Wiedersacher gegen den Boden.

Was fällt mir noch auf nachdem ich wieder in den Lüften bin,grüne Fragezeichen,so so
der Riddler ist auch wieder aktiv.Das sogar mehr als vorher,die Riddler Story und all
seine 400 versteckten Symbole ist praktisch ein Spiel im Spiel.Nur diese Geschichte
würde bei anderen schon für ein ganzes Spiel reichen.

Jeder Boss Fight verlangt wie in Teil 1 nach einer anderen Taktik.Allerdings erreicht
keiner die Qualität von dem Scarecrows Kampf.

Die Hauptstory würde ich mit ca 12 Stunden angeben,durch die CW Missionen komme ich auf
15,bewältige ich jedoch alle Nebenaufgaben die alle auch herausfordernd sind und alle
Geschicklichkeits Test (z.b. die Flugeinlagen) so wächst die Spielzeit
auf 35 bis 40 Stunden.Habt ihr es durch könnt ihr das ganze noch einmal als
Game+ spielen.Ihr behaltet alle freigeschalteten Gadgets und bekommt stärkere Gegner.

Ebenso gibt es viele Sachen die erst nach dem ersten durchspielen freigeschaltet werden.
Diese behalte ich Euch aber vor,spielt es selber.
Detaillierte Charactermodelle,ausführliche Biographien aller Charactere,eine umfangreiche
Statistik,Batman bietet Euch das alles.

Bisher ist Batman Arkham City für mich das Game of the Year.
Fantastisch das rocksteady es geschafft hat den Vorgänger in allen belangen zu übertreffen.
Fantastisch der Umfang dieses Spiels.
Fantastisch die Grafik(besonders in 3D)

Kaufen Du musst würde Joda sagen.

Ich hoffe das sich keiner diese Erfahrung mit dem dunklen Rächer entgehen läßt.

Auch wenn mit Uncharted 3,Battlefield 3,Modern Warfare 3 und Skyrim noch einige
Kandidaten anstehen Batman wird unter den besten drei(mindestens)stehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Westfalen

Top-Rezensenten Rang: 5.336