Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ozzy's schlechtestes Album, 28. Dezember 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Black Rain (Audio CD)
Hier ist Ozzy an seinem absoluten Tiefpunkt angekangt (musikalisch). Das Album scheint einem eher ein Black Label Society Album zu sein, da Zakk sich sehr stark durchsetzt, wenn es um Härte und Songstruktur geht. Ich bin eigentlich ein großer BLS Fan, aber das hier klingt wie ein schlechtes BLS Album, nur ohne Zakk am Mikro, stattdessen mit dem Madman. Gute Songs findet man selten, höchstens die Ballade 'Here for you' und der Opener 'Not Going away'. Sonst nur ideenloser Matsch. Die Riffs dagegen sind das einzig positive, dass hat Zakk nicht verlernt. Aber ansonsten nur ein Album für Fans, der Rest muss das nicht haben. Aber es ist Ozzy zu verzeihen, denn er hat genug Klassiker, die das hier ausbügeln und auch der Nachfolger 'Scream' entschädigt für 'Black Rain'. Leider ist dieses Album das letzte mit Zakk, aber mit BLS liefert er ja konstant gute Alben ab und Ozzy hat nun Gus G und seit neuestem auch wieder Sabbath.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.06.2013 00:34:31 GMT+02:00
Geb dir (ungern) recht. Wenn Ozzy ein schwächelndes Album hat dann dieses. Für mich fängt das Album mit den beiden guten letzten Tracks erst an. Notwendiger und harter Schnitt den Patenonkel Zakk vor die Tür zu setzen.
‹ Zurück 1 Weiter ›