Kundenrezension

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die ersten Schritte der späteren Prog-Rock-Götter, 25. März 2007
Rezension bezieht sich auf: From Genesis to Revelation (Audio CD)
Nachdem sich Mitglieder der englischen Schülerbands The Garden Wall und Anon zu einer zunächst noch namenlosen neuen Gruppe zusammengetan hatten, wurden sie 1967 von dem umtriebigen Popmusiker und angehenden Produzenten Jonathan King entdeckt, in 'Genesis' umbenannt und zu ihrer maßlosen Freude prompt mit einem Plattenvertrag ausgestattet.

Einigen gefloppten Singles zum Trotz, erschien im März 1969 schließlich ihr Debütalbum FROM GENESIS TO REVELATION, dem jedoch ebenso wenig Erfolg beschieden war. Was damals wie das frühe Ende einer hoffnungsvoll gestarteten Karriere erschien, kann heute glücklicherweise als der schüchterne Beginn einer ungemein langlebigen Erfolgsgeschichte betrachtet werden. Es waren die ersten, noch recht tapsigen Schritte der späteren Prog-Rock-Götter Genesis.

Jonathan King sorgte dafür, dass die netten, durchaus anständig komponierten Popsongs der blutjungen Musiker mit exakt jenem orchestralem Bombast unterlegt wurden, der die ebenso blutjungen, aber ungleich erfolgreicheren Bee Gees weltweit in hohe und höchste Charthöhen beförderte. Das große Problem für Genesis: Die drei Gebrüder Gibb waren so talentiert, ja schlichtweg brillant, dass jede noch so sympathische Kopie ihres Sounds nur kläglich scheitern konnte. Zudem klangen die Aufnahmen von Genesis ein wenig so, als seien sie in der Aula der Charterhouse Public School aufgenommen worden, deren Schüler die Mitglieder von Genesis, ebenso wie ihr Produzent, einst gewesen waren.

Gleichwohl war schon auf diesem ersten Genesis-Album deutlich zu erkennen, dass da etwas im Werden war. So gab es auf FROM GENESIS TO REVELATION keine einzige wirklich schwache Nummer. Ein gewisser Peter Gabriel bewies bereits durchgehend, dass er ein sehr ausdrucksstarker Sänger war, und ihr Keyboarder namens Tony Banks drückte den Songs schon deutlich seinen Stempel auf, wie zum Beispiel in dem wunderschönen "Am I Very Wrong?" mit seinem ebenso simplen wie unvergesslichen Pianopart.

Wer genau hinhört, wird auf diesem Album auch den Einfluss des 1968 erschienenen MUSIC FROM A DOLL'S HOUSE, dem faszinierenden Debüt der Gruppe Family, erkennen. Leadsänger von Family war der einzigartige Roger Chapman, sicherlich eines der stimmlichen Vorbilder von Peter Gabriel.

Die hier besprochene DISKY-Edition des ersten Genesis-Albums erhält reichlich Bonustracks, darunter zwei bisher angeblich bisher völlig unveröffentlichte Titel. Das ist schön. Unverständlich ist hingegen, dass die ursprüngliche Reihenfolge der 13 Songs von FROM GENESIS TO REVELATION nicht nur durcheinander gebracht wurde, sondern zudem auch noch zwei nicht dazugehörige Nummern mitten hinein gemurkst wurden. Der Sinn solchen Vorgehens ist mir völlig unverständlich - aber ich muss ja auch nicht alles verstehen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.718