Kundenrezension

73 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super zufrieden, 15. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Makita BDF456RHE Akku-Bohrschrauber 18 V, 2 Akkus und Ladegerät (Werkzeug)
Habe den Schrauber seit 1 Woche und bin bisher sehr zufrieden. Am anfang war ich am Zweifeln, ob es ein Makita oder evtl. doch ein BOSCH (BLAU), DeWalt oder HITACHI sein sollte, denn alle Geräte sind stets gut bewertet in der Preiskategorie um 200-230,- Euro (Internetpreis!). Der hier angebotene Makita kostet normal 260,- Euro als "super" Angebot (35 Jahre Makita Deutschland), naja Amazon und Co. sind da halt günstiger.

Warum Makita?
Im endeffekt habe ich grundsätzlich die besseren Tests über Makita als über andere Hersteller gefunden, naja und FestTools stand nicht zur Frage da es preislich zu hoch angesiedelt war.

Der BDF456R"H"E hat im Gegensatz zu seinem Bruder BDF456R"F"E nur 2x 1.3AH Akkus, der "F" hat hier 3AH", was lediglich bedeutet, das dieser länger hält.

Der erste Einsatz zog sich insgesamt über 4.5 Stunden hin und da machte es sich schon bemerkt das man einen zweiten Akku hatte, denn der erste war nach ca. 2.5-3 Stunden Dauerfeuer leer. Dank dem klasse Ladegerät allerdings auch wieder ruckzuck geladen, aber da war schon Akku #2 im einsatz der bis zum Schluss durchgehalten hat.

Was mir POSITIV gefallen hat:
- Schnellspannfutter: Sehr leicht zu bedienen und das Futter hält den Biteinsatz auch bei harten Schraubungen im Links- & Rechtslauf superfest, zudem ist der Einsatz auch leicht zu lösen.
- 2 Auswahlmöglichkeiten/Gänge einstellbar: Gang 1 ist der ware Schraubermodus und Gang 2 für's schnelle Schrauben, wenn allerdings keine Drehmomentstufe gewählt wurde muss man definitiv gute Bits haben, da diese sonst im 2 Gang (dank der hohen Geschwindigkeit) schnell weggenudelt sind.
- Akkuladezeit und Akkulaufzeit sind super (sicherlich bei anderen Herstellern auch so, Akkus sind ja keine Raketentechnologie)
- ausgewogene Gewichtverteilung, liegt etrem gut in der Hand
- automatisches LED Licht zum Ausleuchten der Schraubstelle
- Anzahl der Drehmomentstufen
- Bohrfutter bis 13mm (Das war einer der ausschlaggebenden Punkte, da viele Marktbegleiter nur ein Bohrfutter bis 10mm haben)
- das enorme(!) Drehmoment
- der Preis!

NEGATIV:
- könnte etwas leichter sein, aber die Marktbegleiter wiegen alle fast das gleiche. Lediglich 14.4Volt schraber sind einiges leichter

Sollte ich noch weitere Erfahrungen sammeln, egal ob POSITIV oder NEGATIV, so werde ich die Rezession hier weier vervollständigen!

Alles in allem, der Schrauber den ich gesucht habe!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.11.2012 12:07:01 GMT+01:00
BausHL meint:
Hallo, ich habe den Schrauber auch und bin sehr zufrieden. Ich habe mich seinerzeit u.a. für Makita entschieden, da ich es klasse fand, dass es ein großes Programm gibt, zwischen dem man die Akkus tauschen kann. Also einmal ein Gerät mit Akkus und Ladegerät gekauft, dann hat man danach die Auswahl aus einer Vielzahl von Geräten, die man "solo" kaufen kann - ganz abgesehen davon, dass man dann nicht diverse Ladegeräte und Akkus beherbergen muss.

Erlauben Sie mir nur einen kleinen Kommentar zu Ihrem Satz zu den Akkus: "Der BDF456R"H"E hat im Gegensatz zu seinem Bruder BDF456R"F"E nur 2x 1.3AH Akkus, der "F" hat hier 3AH", was lediglich bedeutet, das dieser länger hält."

Das stimmt zwar inhaltlich, allerdings sollte man bedenken, dass aus dem 18V-Programm von Makita einige Geräte nur mit den großen Akkus (3Ah) laufen. Wenn Sie z.B. mit der Stichsäge liebäugeln brauchen Sie definitiv die großen Akkus. Ich habe auch den Rasentrimmer, der läuft meines Wissens auch nur mit den großen Akkus. Das nur so am Rande.

Veröffentlicht am 20.11.2012 22:23:36 GMT+01:00
Harry meint:
Ist da das Ladeherät und ein Koffer dabei?
Da steht nehmlich nichts davon.

Veröffentlicht am 09.03.2013 16:48:17 GMT+01:00
A. Dimitris meint:
Sowhl Bosch wie auch Metabo wiegen 1,3kg in der 18V Klasse, also doch geht leichter ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.04.2013 22:40:05 GMT+02:00
Achim Redlich meint:
Oder schwerer.Mein Hitachi DS14DL wiegt als 14-Voltgerät (3Ah) 2,1Kg. Hat dafür aber auch unglaubliche Power.Wenn du am Ende der Schraube den Knopf nicht loslässt,stellt er dich auf den Kopf. (oder bricht dir den Arm)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2013 14:48:16 GMT+02:00
Captain K. meint:
Ja, Ladegerät, 2 Akkus und Koffer ist dabei. Musste auch länger nachschauen, ob dies so war.. bevor ich bestellt habe.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hamburg

Top-Rezensenten Rang: 42.655