Kundenrezension

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Idee, 30. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Abbitte (Taschenbuch)
Die Idee zu Abbitte ist spannend. Ein 13-Jähriges Mädchen verändert mit ihrer Aussage das Leben von drei Menschen. Die Macht der Lüge, der Phantasie, der Leidenschaft.
Die erste Hälfte des Buches handelt nur von jenem schicksalhaftem Tag. Es zieht sich. Man muss sich zwingen, nicht aufhören zu lesen. Man will endlich wissen, was eigentlich passiert und welche Lüge alles auf einen Schlag so dramatisch ändern kann. Seitenlang werden Tempel, Zimmer, etc. beschrieben. Der Wendepunkt der Geschichte wird dann ganz knapp in wenigen Seiten ohne große Umschweife dargestellt. Da muss man sich zuerst seitenlang durch Nichtigkeiten (die den Verlauf des Geschehens gar nicht beeinflussen) quälen um dann diese Schlüsselszene einfach nur so hingeschmissen zu bekommen.
Weiter geht es mit dem zweiten Teil des Buches. Finde ich persönlich etwas interessanter. Zwar werden auch hier Ereignisse dargestellt die eigentlich nicht viel mit der Liebesgeschichte zu tun haben. Aber es ist etwas interessanter, da dies aus Sicht von Robbie Tanner erzählt wird. Den dritten Teil muss ich ehrlich sagen finde ich total unfair gegenüber den Lesern. Es werden nun Ereignisse aus Brionys Leben dargestellt. Hat mich eigentlich gar nicht interessiert. Diesen Teil überflog ich größtenteils.
Ich habe mir dieses Buch gekauft weil ich hoffte, darin eine ergreifende Liebesgeschichte zu lesen. Dies war auch im ersten Teil des Buches so. Teil 2 und 3 wartet man eigentlich nur auf die Beantwortung einer Frage: "Kriegen sie sich oder kriegen sie sich nicht?" Auf den letzten Seiten des Buches wird ein Ende der beiden geschildert. Und dann muss man auf der vorvorletzten Seite nochmal reingedrückt bekommen, dass es eigentlich ganz anders war als vorher dargestellt. Wie es ausgeht will ich hier nicht verraten. Aber ich bin ehrlich gesagt sauer über dieses hin und her und über die Tatsache, dass das tatsächliche Ende in einem Nebensatz (!) wieder einfach so hingehauen wird.
Wer sich von diesem Buch die Liebesgeschichte zwischen Robbie und Cecilia erhofft wird vermutlich (wie ich) enttäuscht werden. Es ist im Großen und Ganzen die Lebensgeschichte von Briony, die eine große Schuld auf sich geladen hat und nun damit leben muss. Da scheint die Beziehung zwischen Robbie und Cecilia nur eine Nebensache zu sein, um zu veranschaulichen, was eine Lüge alles anrichten kann.
Ich kann nur zwei Sterne geben, weil die Idee nicht schlecht ist, mir aber die Umsetzung überhaupt nicht gefällt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details