Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen unausgegorener Vorgänger eines Meisterwerks, 29. Juli 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sons of Koop CD (Audio CD)
Irgendwann bin ich durch Zufall auf eine wunderbare CD gestossen: "waltz for koop" heisst sie und hat jede Menge Sonnenstunden in mein Leben gebracht. Ganz, ganz schönes Produkt. Einige Zeit später habe ich erfahren, dass es von den beiden schwedischen Musikern auch noch eine frühere CD gibt und diese gleich auf Verdacht bestellt. Leider kann jedoch der Vorgänger nicht annähernd das hohe Level halten. Kein Bossa, kein Nova, kein Easy-Listening der die Sonne strahlen lässt. Stattdessen dunkle, sphärische Klassik-Samples, abstrakte HipHop-Beats und teilweise wird auch die 4/4-Bassdrum ausgepackt. Immer irgendwie sehr mathematisch, abstrakt und sehr leise um die sanft gesungen Vocals nicht zu erdrücken. Bisserl Autechre, ein bisschen düstere Klassik-Atmosphäre und gepflegte Ambient-Langeweile...
Gut? Vielleicht, nur fällt mir jetzt keine Zeit bzw. Gefühlszustand ein, wo ich so eine Musik gerne hören würde. Da greif ich lieber zweimal zum Nachfolger, den ich an dieser Stelle jedem uneingeschränkt ans Herz legen möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.10.2009 10:19:49 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.10.2009 10:24:19 GMT+02:00
The Saint meint:
Unausgegoren ist da garnix, ich greife lieber zum Vorgänger von "Waltz with Koop", "Sons of Koop", den ich den Lesern ans Herz legen möchte.
Ihre Palette an Gefühlszuständen scheint etwas begrenzt zu sein ;)
Der Nachfolger ist mir schlicht zu "happy", weiß Gott nicht schlecht, aber ihm fehlt das Besondere, Einzigartige, Eigenständige, Tiefgründige, aber auch Dunkle, was "Sons of Koop" hat. Im Vergleich dazu ist "Waltz..." und alles was danach kam guter Mainstream mit gutem Geschmack produziert. Nicht mehr und nicht weniger.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.02.2011 18:39:33 GMT+01:00
Petersen70 meint:
Ach, seien Sie nachsichtig. Nicht jeder, der die swingenden Alben von Koop besser findet, ist geschmacksverirrt. Ich habe mal auf die fröhlichen und mal auf die düsteren Kompositionen Lust. Beides hat seinen Reiz. Mir fällt da der Vergleich zu Massive Attack ein. Der eine oder andere, der sich auf die ersten Alben "Blue Lines" und "Protection" eingeschossen hat, war vom düsteren "Mezzanine" verstört oder enttäuscht - andere fanden das Album großartig (und die ersten Alben zu weichgespült). Wie man's macht, macht man's niemanden recht :-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 9.888