Kundenrezension

29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wegbereiterin für Hitlers Bayreuth!, 13. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Herrin des Hügels: Das Leben der Cosima Wagner (Gebundene Ausgabe)
Oliver Hilmes hat schon mit seiner Alma Mahler-Werfel - Biographie "Witwe im Wahn" bewiesen, dass er sich auf umstrittene Persönlichkeiten versteht. In seinem neuen Buch "Herrin des Hügels" über Richard Wagners Frau Cosima widmet er sich einer "Frau an seiner Seite", die viel mehr als nur Muse war. Einerseits erwarb Cosima Wagner große Verdienste um die Gralshüterschaft, andererseits legte sie eine Saat, die unter der zweiten starken Frau in Bayreuth, Winifred Wagner, am grünen Hügel schließlich unheilvoll aufging. Als Antisemitin reinsten Wassers überflügelte sie gar den "Meister", und sorgte für ein rechtes Klima, in dem Hitler sich schließlich sehr wohl fühlen sollte...

Davon ist jedoch noch keine Rede, als Cosima dŽAgoult als uneheliche Tochter Franz Liszts 1837 geboren wird. Die Beziehung ihrer Eltern scheiterte, ihre Mutter und ihr vielbeschäftigter Vater gaben sie in die wechselnde Obhut verschiedenster Gouvernanten, die ihr eine strenge und lieblose Erziehung angedeihen ließen. Als junge Frau kommt sie schließlich nach Berlin, lernt in dessen Elternhaus den Komponisten von Bülow kennen und heiratet ihn überstürzt. Bülow gehört zum engsten Kreis um Richard Wagner und bald beginnen Cosima und Wagner eine Affäre, die von Bülow lange geduldet wird, bis Cosima sich schließlich doch von ihm trennt. In der Ehe mit Richard Wagner unterwirft sie sich ganz dem Meister, hat aber andererseits ein Talent für das Strippenziehen im Hintergrund, dass nach dem Tod Wagners erst ganz zur Geltung kommt.

Ihr gelingt es, die Bayreuther Festspiele zu einer Institution zu machen, sie führt mit Weitblick die Geschäfte und meistert allerhand Krisen, bis sie das Tagesgeschäft an ihren Sohn Siegfried übergibt, der kurz nach ihrem Tod 1930 ebenfalls stirbt.

Cosima Wagner war eine bedeutende und starke Persönlichkeit ihrer Zeit. Ihr gelang es, sich über Konventionen immer wieder hinweg- und ihren Willen stets durch zu setzen und ihr Feld so zu bestellen, dass Bayreuth bis heute alle Krisen überstand.

Sie war kompromisslos und hart, wenn es um ihre Sache ging, und ihre Sache war stets die Musik und das Andenken Richard Wagners. Dafür hat sie auch in ihrer Familie mit harten Bandagen gekämpft .

Auch damals gab es bereits Familienfehden, die bis heute einen Teil des Faszinosums Bayreuth ausmachen.

Oliver Hilmes ist ein souveräner Biograph, der ausgewogen, klug und sehr lesbar das Leben einer Frau aufblättert, die viel mehr gewesen ist als "nur" die Tochter Franz Liszts und die Frau Richard Wagners.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (17 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 24,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent