summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More blogger Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
Kundenrezension

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "We haven't made a part two or anything.", 11. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Black Market (Limited Digi Edition) (Audio CD)
Ich zitiere hier aus dem sehenswerten Videoeinblick in den Entstehungsprozess von "The Black Market" (wer mag, sucht nach Rise Against The Black Market EPK VEVO).
Und genauso ist dieses Album auch. Im Folgenden möchte ich meine ersten Eindrücke schildern. Bin heute nach der Arbeit nach Hause gekommen, habe die CD auf mein Handy gezogen und bin mit Kopfhörern bewaffnet nach draußen in die Sonne gegangen, gemütlich durchs Grüne gelaufen und habe das Album auf mich wirken lassen. Nach der Flucht vor dem nächsten Schauer folgten drinnen zwei weitere Durchgänge. Sollte reichen für einen ersten Eindruck.

Noch kurz zum Digipak, dieses ist einfach, schick und in den gleichen Farbtönen von weiß über braun zu rot wie das Albumcover gehalten. Das Booklet ist linksseitig eingeklebt, die CD steckt in der rechten Seite. So kenne ich das von den vergangenen Veröffentlichungen und das geht völlig in Ordnung. Dieses Mal lag kein PETA-Flyer bei; wenn mein Gedächtnis mich nicht trügt, war das die letzten Male noch der Fall... wie dem auch sei. Wäre denke ich eine gute Plattform für diese gute Sache!

Es hat sich einiges getan. Das Album ist vielschichtig, auf eine Weise, die gar nicht so leicht zu erklären ist.
Zuerst einmal fällt auf, dass der Sound durchgehend sehr dicht ist. Viele - nicht unbedingt auseinanderzuhaltende - Instrumentalspuren formen den Gesamteindruck. Sogar bei der Ballade schließen Streicher den Raum, den Stimme plus Gitarre normalerweise lassen würden. Es wird viel mit Backgroundgesang gearbeitet (teils à la "oohh aaah ohh" oder "hey hey", teils aber auch unterstützende Wiederholungen des Texte).
Die Produktion ist ordentlich, alles klingt ziemlich fett. Aber auch nicht übertrieben. Nicht, dass ich hier groß Ahnung hätte, aber das hohe Niveau, das man inzwischen von so einem Global Player des Punk erwartet, wird erreicht.

Musikalisch dürfte es das vielseitigste und niveauvollste Rise Against-Album bis dato sein, ständig werden kleine rhythmische Spielereien eingestreut, die Songs unterscheiden sich teils durch charakteristische Soli oder gar Stimmverzerrung, Samples und Ähnliches. Das hört sich jetzt heftiger an, als es ist, solche Sachen sind wirklich gut dosiert. Als Beispiele kann man den Anfang von "The Great Die-Off" sowie die ersten drei Sekunden von "Awake Too Long" nehmen. Es passt rein.
Mit "The Eco-Terrorist In Me" ist auch ein richtiger Kracher dabei, den ich hier hervorheben möchte. Hier spritzt das Gift der frühen Tage, daher hat der Song diese besondere Erwähnung verdient.

Tim setzt seine Stimme tatsächlich eine Menge mehr bewusst ein, als es früher der Fall war. Also auch seine Singstimme. Die Vocals spielen eine starke Rolle auf diesem Album. Oftmals sind sie das einzige Element, das wirklich aus dem Gesamtstück heraustritt. Gleich beim Opener und Tim's erster Textzeile dürften einige Hörer verdutzt aufgehorcht haben, als seine Stimme von Anfang des Satzes bis zum Ende eine 180°-Kehre vollführt und damit einen starken Akzent setzt.

Bei allen kleinen Experimenten wird aber nie übertrieben und es klingt auch nicht gezwungen.
Vielmehr hat sich der Sound der Band wirklich beeindruckend weiterentwickelt. Auf organische Weise, wohgemerkt! Ich bin sehr dankbar, dass der inzwischen doch riesige Erfolg der Band ihnen nicht die Richtung vorschreibt, in die sie geht.

Textlich habe ich am Releasetag natürlich nicht schon alles komplett erfasst und verarbeitet. Dennoch hauen einige Lyrics direkt sehr rein. Paradebeispiel ist hier sicherlich "Tragedy + Time", hinter dessen poppiger Fassade sich ganz schön harte Kost verbirgt. Bei "Bridges" habe ich auch aufgehorcht, "we built the brigdes we now sleep under", solche starken Bilder verbergen sich sicherlich in großer Zahl in den Texten. Es geht thematisch eher weg vom Politaspekt, dafür eher Richtung Persönliches, starke Gefühle, Trauer, Wut etc., all das wird hier behandelt. Wie immer verdienen die Texte von Herrn McIlrath besondere Aufmerksamkeit, wer nicht wenigstens mal reinliest, verpasst sicherlich etwas.

Mir gefällt dieses Album auf Anhieb richtig gut. Ich bin auch ein stückweit erleichtert, dass das so ist. Es bringt genau die richtige Dosis Veränderung mit sich, die ich nötig hatte, aber bleibt typisch Rise Against. Die Stücke sind nicht unbedingt einfach zugänglich, weswegen sicherlich einige Zeit und viele Durchläufe vergehen werden, bis ich es "kenne". Es reißt mit, lässt aufhorchen, daher kann ich nur eine große Empfehlung aussprechen.

Rise Against sind inzwischen wirklich eine der großen Bands (es bietet sich mir dieses Jahr der direkte Vergleich, beim Konzert 2009 in Hamburg passten ca. 6000 Menschen in die Halle, aber auch nur, weil die Docks zu klein wurden und das Konzert in die Alsterdorfer Sporthalle verlegt wurde - dieses Jahr wird die O2-World bespielt, 16000 können dabei sein!).
Sie werden denke ich durch dieses Album weiter wachsen - gut so! Diese Band und dieses Album haben es verdient, von Vielen gehört zu werden. Ich hoffe, ihr gehört auch bald dazu. :) Ein paar Tage lang kann man es noch auf Spiegel Online legal streamen, wer möchte, kann sich dort einen Eindruck verschaffen.

Viele Grüße - ich hoffe, meine Eindrücke sind ein wenig hilfreich bei der Kaufentscheidung.
Christoph (Hannover)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins