Kundenrezension

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen noch besser als "Gentle Spirit", 26. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fanfare (Audio CD)
Seit Anfang Jänner hab ich mich in dieses Album eingehört und mich davon verzaubern lassen und fühlte mich nun endlich bereit es gebührend zu rezensieren, nur um festzustellen dass William Kite mit seiner Rezension (unbedingt lesen!) bereits alles auf den Punkt gebracht hat - FANFARE ist auch für mich schon jetzt das Album des Jahres und ich bezweifle ernsthaft dass mir in den restlichen 11 Monaten noch etwas Gleichwertiges unterkommen wird.

Ich habe Jonathan Wilson 2011 im Vorprogramm von WILCO in München kennengelernt, und sein Song "Desert Raven" hatte sich sofort in meinen Gehörgängen festgesetzt woraufhin ich mir gleich vor Ort sein Debütalbum zulegte. Und während GENTLE SPIRIT ein hervorragendes & anspruchsvolles Album war, so war es doch nicht makellos. Einerseits waren da sperrige Oden wie "Natural Rhapsody" und mit "Woe is me" oder "Don't give your heart to a rambler" enthielt die Platte doch auch ein paar schwache Songs.

Dasselbe kann man über FANFARE wahrlich nicht behaupten. Bereits mit den ersten Klavierakkorden des Titelsongs zieht einen die Platte in ihren Bann und lässt einen bis zum Schluss nicht mehr los. Jeder Song ist eine wahre Schatzkiste, sei es aus musikalischen oder produktionstechnischen Gründen. Bei "Dear Friend" ist von einem sanften Eröffnungswalzer über einen jazzigen Mittelteil bis zu einem Lights-Out Gitarrenriff am Ende alles dabei. "Love to Love" ist einfacher gestrickt, der wohl eingängigste Song auf dem Album, eine Liebeserklärung an Los Angeles, die einen sofort dazu verleitet den nächsten Flug nach LAX zu buchen. "Moses Pain" ist ein wunderschöner Folkrock-Song mit Beteiligung von 2/5 der Heartbreakers, Mike Campbell & Benmont Tench. "Cecil Taylor" (mit Harmony-Vocals von Graham Nash & David Crosby) geht mit seinem sparsamen Gitarren- & Percussion-Einsatz ebenfalls unter die Haut. Nach gut einem Monat mit der Platte kann ich mit Überzeugung sagen: hier ist wirklich jeder Song ein Treffer! Auch bei der Auswahl von Coverversionen beweist Jonathan Wilson wieder ein sicheres Händchen: nach dem hervorragenden Gordon-Lightfoot-Cover auf GENTLE SPIRIT serviert er uns diesmal mit "Fazon" ein Stück der eher obskuren Band Sopwith Camel. Man lernt also musikalisch auch immer etwas dazu bei seinen Alben, und Fortführen von musikalischen Traditionen bzw. das Weitergeben alter Klassiker an die junge Generation ist Wilson auch ein besonderes Anliegen. Seine Songs bieten eine enorme Stilvielfalt und als renommierter Musikproduzent Analogfetischist weiss Jonathan Wilson sie auch ins rechte Licht zu rücken.

Da überrascht es auch nicht dass die Vinyl-Ausgabe mehr als ansprechend daherkommt: 2 massive, hellblaue Schallplatten mit 3 Songs pro Seite (wie gewohnt enden Wilson's Songs nur selten unter der 6-Minuten-Marke) in einem aufklappbaren Karton mit jeweils eigener Kartonhülle und ansprechendem Artwork (welches den aktuellen Trend zur Rückkehr der Schambehaarung bestätigt). Zusätzlich ist auch das komplette Album (inklusive einem Bonus Track!) auf CD beigelegt, bei aller Liebe zu Vintage-Sounds versteht es Jonathan Wilson also durchaus seine Musik auch gekonnt im Hier & Jetzt zu platzieren. Nicht falsch verstehen: FANFARE klingt gerade auf Vinyl fantastisch, aber die Möglichkeit das Album einfach mal vom Anfang bis zum Ende durchhören & geniessen zu können ohne 3x aufstehen und die Platten wechseln zu müssen hat auch etwas für sich! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 22.687