Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles, was man über Volkswirtschaft wissen muss, 14. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Volkswirtschaft - was ist das eigentlich?: Elementare Zusammenhänge einfach erklärt am Beispiel USA (Gebundene Ausgabe)
Volkswirtschaftliche Zusammenhänge sind kompliziert? Die Ursachen von Wachstum und Krise, von Inflation und Deflation lassen sich in nicht in wenigen und verständlichen Worten beschreiben? Der US-Autor Greg Ip belegt mit seinem Buch "Volkswirtschaft - Was ist das eigentlich?" das Gegenteil. Sein Buch wendet sich an "Schüler, Manager und interessierte Bürger", die verstehen wollen, wie Preispolitik funktioniert, warum Zinsen erhöht oder gesenkt werden und welche Rolle der Staat dabei spielt. Das schafft er, ohne auf Lehrbücher, Formeln und Statistiken zurückzugreifen.

Keine Angst vor Inflation

Ip ist amerikanischer Wirtschaftsjournalist und rückt folglich auch die drängenden amerikanischen Fragen zur Wirtschaftspolitik in den Fokus. Vieles davon lässt sich problemlos auf den deutschen und europäischen Wirtschaftsraum übertragen. Etwa die sehr guten Erklärungen zu Inflation und Deflation, wenn Ip nachweist, dass Inflation kein Horrorszenario sein muss und eine steigende Geldmenge meist nicht die (alleinige) Ursache dafür ist. Psychologie spielt eine wesentliche Rolle. Wenn Tarifpartner beispielsweise eine drohende Inflation in das Zentrum der Verhandlungen rücken, werden sie diese unbewusst auch befeuern!

Papa zahlt. Warum der Staat private Schuldner rettet

Der Autor widmet sich auch den weltweiten Finanzkrisen, wobei die Euro-Krise nur einen kleinen Teil einnimmt. Aber die Erkenntnis, dass "die Erholung einer Finanzkrise dadurch beschleunigt wird, dass der Staat die faulen Schulden privater Kreditnehmer aufkauft" gilt auch für Europa. Genauso wie auch hier die Wähler geschockt sind, "wenn mit ihren Steuergeldern Banker oder Verschwender subventioniert werden." Das wird nicht besser, wenn man die Ursachen versteht. Aber man versteht zumindest auch, warum es keine einfachen Lösungen gibt.

Roter Reiter-Fazit: Wer als Laie in die Zusammenhänge der Volkswirtschaft eintauchen möchte, wird mit "Volkswirtschaft - Was ist das eigentlich?" sehr gut bedient.

Oliver Ibelshäuser, Roter-Reiter
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 608