Kundenrezension

3 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Potenzial nicht genutzt, 11. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: The Voice of Germany - The Highlights (Audio CD)
Der Rezensent Klaus Spoerl wagt es, zwei Sterne abzugeben ! Ich auch...

Warum ? Vielleicht weil ich etwas Musikverständnis habe. Als wenn ich es nicht schon vorher gewusst hätte...

Natürlich verstehen einige der Künstler "auf ihre Weise" ihr Handwerk. So sehe ich das auch.

Aber Glaubwürdigkeit ? Wer hat den allen Ernstes daran gedacht ? Wer hatte wirklich die Illusion, dass hier bei "The Voice Of Germany" alles anders laufen würde ??? Die "Künstler" sind IMMER Spielbälle der Juroren-Interessen! Die Anrufer sind Geldgeber und Melkvieh, die für dumm verkauft werden. Tja, eigentlich schade... Insoweit gebe ich Klaus Spoerl teilweise recht, da nichts anderes zu erwarten war. Shows mit seichter Musik werden medienmäßig durch Gerassel und Gedöns aufgebläht und uns als "das Musikereignis des Jahrtausends" verkauft. Mitnichten...

Dabei gibt es Potential an guter Musik zuhauf, nur wird dies nicht genutzt. Aus rein finanziellen Interessen. Daher diese leidlichen Formate, daher die immer gleiche seichte Musik, daher der immer wieder aufgekochte Mainstream-Aufguss. Da nützen selbst die besten Stimmen nichts. Rein gar nichts.

Ich schreibe hier eine Rezension, weil mir die CD aus dem Bekanntenkreis vorlag. Ich habe einen Großteil gehört und mir fällt leider immer wieder auf, das hier, wie bei anderen vergleichbaren Songs aus solchen Shows, teilweise gute Stimmen verramscht werden mit belanglosem Mainstreamsound. Warum ? Weil dieses einfallslose Chartgeplänkel natürlich am meisten Geld bringt. Nena's zum tausendsten Male unglaubwürdig gejuchztes "echt geil" kann ich schon nicht mehr hören. Weil es so unglaubwürdig ist. Oder die Dame merkt es einfach nicht. Was soll's.

Eine Rezension also nicht nur über die Musik, sondern auch über dieses saublöde Format, weil es einfach mieinander zusammenhängt. Mittlerweile schalte ich nach den hoffnungsvollen Anfängen diese Show mittendrin einfach ab. Aber es scheint, dass die Masse das nicht merkt. Treffer für die Medien ! Ziel erreicht !

Langsam habe ich den Eindruck, dass die "Mainstreamfraktion" der Charthörer und Castingshow-Mediengötzen-Anbeter offenbar an Geschmacksirrsinn leidet. Denke ich da alleine so ? Die wievielte "Casting-Superstar-gequirlte Kacke" ist jetzt mit "The Voice Of Germany" über uns hereingebrochen ? Langsam wird es unerträglich.

Jetzt werden Musikkenner und- versteher sogar noch im TV beleidigt, wenn sie sich diese Ohrenfolter nicht antun möchten. Die TV-Macher von VOX unterstellen nämlich Leuten, die sich nicht für diese Ergüsse interessieren, sie hätten von Musik keine Ahnung ! Aha... Was sagte letzte Woche so ein blöder VOX-Moderator (?): "Wer das nicht mag ist entweder blind oder taub oder beides".
Na, das finde ich doch "echt geil" (um im Nena-Jargon zu bleiben...)

Na ja, es gibt ja noch Hoffnung für die Musikwelt durch Bands wie z. B. "The Brew" . Ein kleiner flotter Dreier aus England. Das ist zwar jetzt nicht ganz vergleichbar, aber ein echter Leckerbissen. Auch bei uns in Germany sollte sicher genug Musikerpotenzial da sein, um auch mal etwas zu wagen, dass bei uns "Musikverstehern" endlich auch mal wieder Gänsehaut erzeugt.
Aber diese Songs sprechen mich nicht an.

Wir hatten doch mal hierzulande so tolle Sachen wie BAP oder Westernhagen. Die machten noch Musik im Geiste des "Rock". Wo sind sie in, die Rocker ? Sie wurden abgelöst durch Oberpriester Xavier. Für mich kein guter Ersatz. Wird Zeit für eine Wachablösung.

Bis dahin werden aber sicher noch wesentlich mehr "Superstars" aus der letzten Ecke Deutschlands geholt, die vorgekaute Formatmusik singen müssen und verheizt werden. Sind ja mittlerweile gefühlt ein paar Millionen, oder ? Sozusagen eine "Superstar-Inflation". Wie viele sollen es noch werden ?
Die nächste Show ist bereits angedroht worden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.03.2012 20:37:48 GMT+01:00
Ich kann ihnen nur voll und ganz zustimmen.Wenn hier Supertitel(Hard to Handle,
Hedonism oder Fix you) zu Parodien verkommen und der geneigte Zuhörer die
Originale hören würde,hätte sich das Ganze längst in Luft aufgelöst.So aber werden
die Kandidaten von einer Peinlichkeit zur nächsten gejagt,in der irrigen Meinung
ein "Star" zu werden.Bis die nächste Castingshow droht ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.03.2012 17:09:03 GMT+01:00
Danke Herr Wagner, für Ihre Zustimmung. Ich teile auch Ihre Aufassung. Ich glaub, wir sind nicht die einzigen, die so denken. Die meisten interessieren sich nur nicht dafür und melden sich nicht. Für mich haben diese Sendeformate jedenfalls mit richtiger Musik nichts zu tun. Nur heiße Luft, Show und Medienrummel...

Veröffentlicht am 10.11.2012 18:06:29 GMT+01:00
Charly meint:
BAP und Westernhagen gibt es glücklicherweise noch ...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hann. Münden

Top-Rezensenten Rang: 2.121