ARRAY(0xa452ed20)
 
Kundenrezension

133 von 136 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bewegung für Jedermann, 31. März 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte) (Videospiel)
Überblick:
- Auf der Tanzmatte sind zum Tanzen vier Pfeile (rechts, links, oben, unten) aufgedruckt. Auf diese muss man zum richtigen Zeitpunkt "treten".
Zusätzlich gibt es Handbewegungen mit Remote und Nunchuk.
- Schon von Anfang an stehen mehrere Charactere, Klamotten, Bühnen und reichlich Musikstücke zum Tanzen zur Auswahl. Weitere kann man sich im Laufe der Zeit erspielen, indem man im Groove-Modus "Aufgaben löst", beispielsweise 2 bestimmte Musikstücke auf Standard-Level mit mindestens X Punkten absolvieren.
- Im Freien Spiel kann man ganz beliebig die (freigeschalteten) Musikstücke wählen um danach zu tanzen.
- Im Fitness-Modus gibt es unterschiedliche "Programme", die eine festgelegte Reihenfolge von Musikstücken beinhalten. Man kann sein persönliches Ziel im Voraus festlegen: XX Kalorien abbauen, XX Minuten lang spielen, Programm komplett absolvieren.
Der Fitness-Modus beinhaltet aber auch nur das Tanzen, keine sonstigen gymnastischen Bewegungen!
- Es gibt Mehrspieler-Modi, die ich aber leider noch nicht testen konnte. Mit mehreren Tanzmatten kann man gegeneinander antreten oder aber synchron tanzen.

Positiv:
- Es gibt eine wirklich sehr große Auswahl Musikstücke, da sollte für jeden etwas dabei sein
- Es gibt eine Art Tutorial, wo auch die Figur auf dem Bildschirm genau die Bewegungen vor macht, die man selbst auch machen soll. So ist der Einstieg besonders einfach
- Die vier unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade sind sehr unterschiedlich, so kann man recht zügig die Anfänger-Level schaffen, auch wenn man zu den Bewegungsmuffeln gehört. Der höchste Level ist zumindest für mein Gehirn wohl nicht mehr zu schaffen ;-)
- Man kann die Handbewegungen mit Remote und Nunchuk in den Optionen abwählen, so braucht man sich nur auf die Füße konzentrieren.
Genauso kann man auch die Gimmicks abwählen, die unterschiedliche Auswirkungen haben (Bildschirmblockade, mehrmaliges "treten", Gegner ärgern usw.)
- Es ist nur wichtig, die angegebenen Pfeile zum bestimmten Zeitpunkt zu treffen. Ob man sich nun einzig auf diese Bewegungen beschränkt (und dabei vielleicht den Hüftschwung entspechend ausgeprägt zeigt) oder aber wie ein Gummiball auf der Matte herumhüpft und zwischendurch noch X Mal die anderen Pfeile betätigt, spielt keine Rolle. So kann sich jeder wie er mag austoben (oder eben auch nicht)

Negativ:
- Man kann zwar persönliche Profile im Fitness-Modus speichern, das beschränkt sich aber lediglich auf Name und Gewicht.
- Ansonsten gibt es keine Profile, damit z.B. Standardeinstellungen wie "keine Gimmicks, keine Handbewegungen" gespeichert werden können und man muss somit bei jedem Spielstart wieder die Optionen neu einstellen.
- Hat ein Tanzstück begonnen, kann man es nicht mehr abbrechen (oder ich habe den Trick noch nicht gefunden - in der Anleitung steht es leider auch nicht). Schade, wenn man versehentlich den falschen Level gewählt hat und dann warten muss, bis das Stück endlich endet

Mein Fazit:
Macht Spaß!
Endlich kommt Bewegung in den ganzen Körper und ich bin froh, dass die Musik nicht nur auf Kiddies abgestimmt ist.
Die Figuren im Hintergrund haben sehr interessante Tanzstile, die sich sicherlich auch abgucken lassen, wenn man es denn XX Mal gesehen hat (in Zeitlupe tanzen sie einem leider nicht vor), auch wenn man natürlich in diesem Spiel nur auf seine quadratische Tanzmatte beschränkt ist und allein deswegen schon nicht alles nachmachen kann.
Die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade machen es jedem möglich, es einfach mal zu probieren, insofern sicherlich auch gut für eine Party geeignet.

Kaufen, runter vom Sofa, bewegen, Spaß haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.08.2008 00:35:39 GMT+02:00
Helmut M. meint:
Durch langes, gleichzeitiges Drücken der Tasten + und - an der Matte oder an der WiiMote kann man einen Song zu jedem Zeitpunkt abbrechen. Das Lied wird dann mit "Gescheitert" beendet. Schönen Gruß, schleiereule

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.12.2008 19:59:14 GMT+01:00
Tini meint:
Vielen Dank schleiereule, das hilft mir auch sehr weiter!
Ich halte übrigens die Stufen Schwer und Experte im Groovemodus für nahezu unspielbar, jedenfalls nicht für mich. Ich habe allerdings die Handkontroller und die Gimmicks noch nicht abgeschaltet, vielleicht geht es dann ja im "Schwer" Modus.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.12.2008 15:29:51 GMT+01:00
Hallo Tini,

wenn du den Handkrontroller ausschaltest, bekommtst du statt dessen Pfeile für die Füße.
Also wirds nicht einfacher.
Schwer schaffe ich aber auch nicht, es sei denn ich hüpfe grobmotorisch von einer Ecke in die andere.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.4 von 5 Sternen (65 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (15)
 
 
 
EUR 29,95 EUR 19,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Hollenstedt

Top-Rezensenten Rang: 375.107