Kundenrezension

30 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unkenntnis, 4. März 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Lebendes Wasser: Viktor Schauberger und das Geheimnis natürlicher Energie (Taschenbuch)
Dieses Buch gehört als Standardwerk in Schulen. Zumindest die Erkenntnisse von V. Schauberger sollten einem größtmöglichen Kreis von Menschen gelehrt werden. Leider ist bis heut selbst Fachleuten der Name und das Lebenswerk völlig unbekannt und die Fehler die im Umgang mit der Natur gemacht werden sind die selben wie vor hundert Jahren. Wen man das erkannt hat und sich weiter mit dem Thema beschäftigt, bekommt man so ein beklemmendes Gefühl und den Drang dieses Buch jedem unter die Nase zu reiben, ob er will oder nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.10.2009 11:50:23 GMT+02:00
Aus Ihrer Rezension lässt sich leider nicht ableiten, weshalb Sie nur zwei von fünf möglichen Sternen vergeben haben. Wo liegen die Kritikpunkte aus Ihrer Sicht?

Veröffentlicht am 12.12.2009 14:13:34 GMT+01:00
daggeline meint:
Und warum dann nur zwei Sterne statt fünf?*wundere-mich*

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.03.2011 17:24:47 GMT+01:00
Joanna meint:
Da kann ich Ihnen nur zustimmen. Zuerst loben und dann mies beurteilen. Wieso nimmt der Rezensent nicht Stellung. Kann es sein, daß er sich nur im Knopfdrücken geirrt hat? Dann sollte er aber bald mal was ändern.

Veröffentlicht am 20.07.2011 11:01:42 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.02.2013 23:27:25 GMT+01:00
Haehnel meint:
Ihre Rezension steht im Widerspruch zu Ihrer Sternebewertung des Buches. Sie wollten wohl die Schulnote 2 vergeben, dazu würden 4 Sterne besser passen. Korrigieren oder äussern Sie sich doch mal!

Veröffentlicht am 18.03.2012 09:32:35 GMT+01:00
B. Miess meint:
Wol leicht daneben gegriffen mit den Sternchen!? Oder?

Veröffentlicht am 02.02.2013 19:51:44 GMT+01:00
iris meint:
Der Titel Unkenntnis bezieht sich wohl auf die Handhabung der zu vergebenden Sterne, oder?

Veröffentlicht am 30.08.2013 23:53:37 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 05.09.2013 09:41:55 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.08.2013 00:08:14 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.08.2013 00:16:10 GMT+02:00
Haehnel meint:
@Torsten L
Kinder? Sie sind überheblich und realitätsfern.
Wenn irgendjemand kindische Kommentare schreibt, dann ja Sie!
Vermutlich haben Sie heute noch nicht getwittert, egal, auf Ihren Spam kann die amazon Gemeinde verzichten.

Aha, der große Psychiater hat wieder gesprochen. Bezeichnend, dass Sie andere gleich als Idioten hinstellen müssen, sobald Sie Verständnisschwierigkeiten haben.

Schreiben Sie doch selbst mal was über Schauberger, aber das schaffen Sie wahrscheinlich nicht, wenn ich mir Ihre Reszensionen anschaue. Und vermutlich haben Sie von Schauberger noch nie ein Buch gelesen, sonst könnten Sie mit Argementen aufwarten, aber die haben Sie ja ganz offensichtlich nicht. Aber überall woanders mit der Faust reinschlagen. Wilhelm Reich nannte das "die emotionelle Pest". Mein Eindruck: sobald etwas Ihren geistigen Horizont überschreitet, schreiben Sie solchen Nonsense.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2013 16:32:41 GMT+02:00
Der Teilnehmer hat kein Profil wo man auf andere Rezensionen schauen kann.
Wie auch immer amazon ist das egal man will halt schlichtweg verkaufen, verkaufen, verkaufen.

Ich empfehle dann die Literatur eines anderen Mannes den sie weggemacht haben namens Wilhelm Reich.
Der benennt das Thema dialektischer naturphilosophischer Materialismus gegenüber mechanistische scholastischem Materialismus. Und dort wird dann spätestens erkannt woran die Gesellschaft krankt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2013 23:29:28 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.09.2013 23:36:56 GMT+02:00
Haehnel meint:
@Niemand Namenlos
Bei der Rezension liegt offensichtlich ein Fehler des Rezensenten vor, er lobt das Buch sehr gibt aber nur 2 Sterne. Offenbar meint er Sterne seien Schulnoten. Das tut dem Gesamtergebnis aber nicht wirklich einen Abbruch.

Was meinen Sie mit "weggemacht"? Ich beschäftige mich seit ich 2007 an MS erkrankte mit den Entdeckungen und Lehren Wilhelm Reichs und das zu meinem großen physichen und psychischen Vorteil. Ganheitlich und un-unterdrückt leben lautet das offene Geheimnis.

Der Film über Reich war bis zum 16.9.13 im Kino und wird bald auch wohl auf DVD erscheinen. Leider hat der Film für mich zu wenig von der Power und der Verzweiflung, die man in Reichs Zeilen liest, rübergebracht.
Unsere Gesellschaft wird ja bewußt dumm und klein gehalten, sonst wären Leute wie Schauberger und Reich in aller Munde, fast niemand wäre krank, Krebs wäre kein Thema mehr und das Energieproblem wäre auch gelöst.
Aber dann müssten viele Millionäre und Milliadäre ein einfacheres Leben führen, und da diese obersten 10.000 das nicht wollen müssen ganze Arten auf diesem Planeten leiden und zugrunde gerichtet werden. u. a. auch der Homo Sapiens. Das ist schlichtweg pervers und die Hintergründe wurden von Reich bis ins kleinste Detail ausgeleuchtet. Die Herrschüchtigen haben Reich dann plattgemacht. Sagen Sie mal jemandem, der es nicht hören will, dass er sich und andere betrügt und ihnen Schaden zufügt. Derjenige wird es abwehren, leugnen und im Gegenzug Sie fertig machen, bis Sie unschädlich für ihn geworden sind. Das ist Emotionale Pest des Menschen.

Sie haben Recht, wer über den Tellerrand hinaussehen will, sollte sich mit Reich beschäftigen aber sich darüber im Klaren sein, dass der Tag kommen kann, an dem er vor sich selbst erschaudert. Wenn wir das bewältigen und integrieren ohne es abzuspalten, dann ist der Weg in eine erfüllte Gegenwart gebahnt.

Ich sehe die praktischen Möglichkeiten dort, im Alltag über Leute wie Reich und Schauberger zu sprechen, Menschen darauf aufmerksam zu machen und vor allem Menschen neugierig zu machen. Das kann man am besten dadurch, dass man authentisch ist, - eine Eigenschaft, die für die meisten Mitglieder dieser pathologischen Gesellschaft, die sich für DSDS-Schrott mehr engagiert als für bedrohte Tierarten (wir sind übrigens auch eine, nur sieht das kaum jemand so), meist eher wie ein Fremdwort klingt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (9 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 19,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Ein Kunde