Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine tolle Maus, 9. November 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Apple Magic Wireless Maus (Personal Computers)
Habe die Magic Mouse gerade erst bekommen, aber mich schon nach einem halben Tag Verwendung ziemlich daran gewohnt,
als bisheriger Mighty/Apple-Mouse Benutzer hab ich schon zu beginn die fehlenden Tasten vermisst,
jedoch hab ich die für Dashboard und Expose -Alle Fenster benutzt, was nun per "aktive Ecken" auch ganz brauchbar funktioniert.
Die Maus macht einen sehr hochwertigen Eindruck, fühlt sich etwas schwerer an, als erwartet, bei mir gabs keinerlei Probelem mit Wegrutschen etc. und zwischen Rechts- und Linksklick ist genauere Unterscheidung als bei der Mighty Mouse.

Bis auf gelegentliches Scrollen aus Versehen (Finger entlang der Maus etwas bewegen) hat mich nichts wirklich gestört.
Dank kleiner Zusatzsoftware ist nun auch schon z.b. möglich zusätzliche Funktionen zu nutzen (z.b. zum Ersatz der Mitteltaste mit 3 Fingern berühren) und die Maus hat bestimmt Potential für weitere Erweiterungen bzw. vl wird auch Apple den Treiber erweitern?

Zur Batterielaufzeit kann ich wenig sagen, werde aber dann Akkus verwenden,
Bluetooth-Epfang ist vorbildlich, selbst am anderen Ende der Wohnung durch zwei Wände ging die Maus problemlos.

Die geringe Größe gewohnt man relativ schnell, zum spielen ist aber bestimmt eine andere Maus zu empfehlen, da ja auch kein Klicken von 2 Tasten gleichzeitig möglich ist.
Wem die kleinen Nachteile nichts ausmachen, dem kann ich die Maus nur empfehlen.

Nachtrag 11/2013:
Auch nach über vier Jahren bin ich mit der Magic Mouse noch zufrieden und sie funktioniert einwandfrei.
Die Maus hat nur seitlich Abnutzungsspuren, der silberne Lack geht etwas ab.

Ich verwendet seit einiger Zeit AA-Akkus von Apple und Sanyo Eneloop, beide Arten halten ähnlich lange und funktionieren bestens (bei denen von Apple ist die Akkustands-Anzeige in OS X etwas genauer).

Bei gelegentlichem Spielen habe ich festgestellt, dass die Maus wegen nur einer gleichzeitig klickbaren Taste dafür unkomfortabel sein kann, wenn man zwei Tasten auf ein Mal drücken muss. Hierfür empfiehlt sich eine klassische Zwei-(oder mehr-)Tasten-Maus.

Auch wenn die Magic Mouse nicht mehr alle Möglichkeiten der neuen OS X-Versionen ausschöpft (z.B. mit zwei Fingern Zoomen: nur mit Trackpad), ist sie für mich immer noch die angenehmste Lösung und Apple hat auch die Exposé-Funktion bei doppeltippen mit zwei Fingern in den neuen OS X-Versionen nachgereicht.
Die flache Form kann zwar manchmal stören (nicht immer optimal zu halten), aber ich habe mich gut daran gewöhnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.11.2009 21:59:50 GMT+01:00
...nur ganz kurz zum besseren Verständnis/Erweitern meines Horizonts: bei welcher Anwendung ist es hilfreich, dass die Maus durch zwei Wände durch funktioniert?

Veröffentlicht am 10.11.2009 16:11:53 GMT+01:00
Alex Günther meint:
Mir fällt da spontan z.B. die Nutzung bei einer Präsentation ein, bei der der Computer weit weg (beim Beamer) steht. Natürlich nicht hinter zwei Wänden, aber anhand der Fähigkeit durch zwei Wände senden zu können kann man sich ja denken, dass der Präsentationsraum auch eine gewisse Größe haben kann.

Veröffentlicht am 09.01.2015 08:17:32 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 10.01.2015 08:49:55 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›