ARRAY(0xa0e709b4)
 
Kundenrezension

256 von 265 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt, 20. August 2009
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tristar RK-6111 Reiskocher 1,0 Liter. edelstahl (Haushaltswaren)
Natürlich kann man Reis auch in einem gewöhnlichen Topf auf der Herdplatte nach der Qellmethode kochen. (Hab ich zwei Jahrzehnte so gemacht.) Nur muss man dabei sehr aufpassen, dass man den Topf rechtzeitig von der Platte nimmt. Wenn man sich nebenbei um Gemüse, Soße und Fleisch kümmert oder durch anderes abgelenkt wird, kann man den richtigen Augenblick leicht verpassen und der Reis pappt am Topfboden und ist einige Minuten später angebrannt.

Da ich inzwischen wieder Single bin und in einem Appartement mit einer sehr kleinen Küche mit nur zwei Kochplatten (auf denen mangels Platz normalerweise die Espressomaschine steht;-) wohne, kam ich irgendwann auf die Idee, dass ein kleiner Reiskocher für mich nützlich sein könnte. Er ist es. Wenn man sich an die Dosierungsempfehlungen in der Bedienungsanleitung hält, wird der Reis perfekt. Lediglich beim Benutzen der Warmhaltefunktion kann es passieren, dass der Reis am leicht am Topfboden pappt (dank Teflon nicht so heftig wie in einem Edelstahltopf) und etwas braun, jedoch nicht ungenießbar wird. Mein Fazit: Nachdem der Kocher vom Kochen auf die Warmhaltefunktion umschaltet, einfach abschalten. Man kann den Reis ja auch in der Mikrowelle aufwärmen.

Tipp: Eine gehackte Knoblauchzehe und eine Prise Curcuma zum Reis geben. Gibt einen interessanten Geschmack und das Curcuma eine schöne Farbe. (Das Auge isst bekanntlich mit.) Eine fein gehackte Zwiebel kann man immer mitkochen. Ist gesund und gibt ein schönes Aroma. Ebenso kann man Paprika oder anderes Gemüse mitkochen. Man kann das Gemüse auch in der Mitte des Garzeitraums dazu tun, wenn man es lieber knackig mag. Ein Umrühren ist - mit oder ohne Gemüse - übrigens nicht erforderlich, der Reis ist auch so gleichmäßig gar und oben auf liegendes Gemüse gart durch den Dampf. Ob man noch etwas Sojasoße oder Olivenöl dazu gibt, ist Geschmackssache. Prinzipiell lassen sich mit dem Reiskocher völlig fettfreie, leckere Reisgerichte zaubern, die satt machen ohne dick zu machen. Probieren Sie mal, eine Handvoll Rosinen/Sultaninen mitzukochen. Klingt komisch, passt aber zu den meisten Reisgerichten.

Übrigens: Wenn man Gemüse mitkocht, muss nicht mehr Wasser, als in der Tabelle angegeben, hinzugegeben werden! Gemüse enthält ja selbst Wasser und gart bereits oben aufliegend durch Hitze und Dampf.

Der Topfeinsatz mit dem gekochten Reis passt samt Deckel problemlos in ein Standard-Kühlschrankfach. Der mitgelieferte Löffel passt bei geschlossenem Deckel mit in den Topf, ohne dass der Löffelstiel in den Reis sinkt - da haben die Produktdesigner mitgedacht! :-) Praktisch ist auch, dass der Topf mit beliebigen Mengen von klein (ein Messbecher Reis) bis groß (vier Messbecher) gleich gute Ergebnisse erzielt. Bei 5 Messbechern wird es eng, schreiben andere. Ich habe es nie getestet, glaube es aber.

Dank der Teflonbeschichtung ist übrigens auch der Abwasch ein Vergnügen: Kurz ausgespült, mit einem Schwamm mit einem Tropfen Spüli durchgewischt, nochmal ausgespült und das war's.

Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis für ein außerordentlich praktisches und gut funktionierendes Küchengerät, das zwar kein Design-Highlight ist, aber dem Auge auch nicht weh tut. Ein Messbecher und ein Löffel aus Kunststoff, der das Teflon des Topfeinsatzes nicht zerkratzt, liegen dem Topf bei. Die Dosierungstabelle in der Bedienungsanleitung passt bei Basmati- und Jasminreis perfekt.

* * *

Update nach inzwischen über zwei Jahren

Der Reiskocher funktioniert noch so gut wie am ersten Tag und das Teflon ist innen noch nicht ansatzweise zerkratzt (am Rand, der nicht mit dem Reis in Berührung kommt gibt es Kratzer -- wohl durch die Reibung an anderern Küchengeräten im Trockenständer), obwohl ich den Reiskocher wenigstens einmal wöchentlich benutze. Meist koche ich morgens eine oder zwei Portionen Reis (die zweite für den nächsten Tag) für die Mittagspause im Büro -- entweder vegetarisch mit im Reiskocher mitgegartem Gemüse (siehe oben) oder im Büro kommt Frikassee o.ä. aus dem Kühlregal dazu. Das schmeckt (mir) dank dem frisch gekochten Reis deutlich besser als die Mikrowellen-Fertigreisgerichte aus dem Supermarkt (egal ob die 400-g-Schalen oder tiefgefrorene Reisgerichte) und ist morgens im Halbschlaf problemlos machbar, denn wenn der Topf einmal arbeitet, muss man sich um nichts mehr kümmern.

Ich habe meiner Mutter übrigens den gleichen Reiskocher geschenkt und sie hat erst einmal geschimpft: "Der nimmt nur Platz weg und ist völlig überflüssig, denn Reis kann man genauso gut auf dem Herd kochen!" (Das dachte ich früher auch über Reiskocher, irrte aber.) Inzwischen mag sie ihn und kocht Reis ausschließlich damit, und als "Küchenchefin eines 2-Personen-Vegetarierhaushalts" hat sie einen hohen Reisverbrauch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 7 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 34 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.11.2011 16:47:43 GMT+01:00
Tina meint:
Ganz herzlichen Dank für Ihre ausführliche Rezension. Da sind ja wirklich alle benötigten Infos aufgeführt.
Das Töpfchen wandert gleich in meinen amazon-Korb!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2012 12:42:37 GMT+01:00
Heiko Goy meint:
hallo,
habe mir das Gerät bestellt was mir nach der ausführlichen beschreibung und update nach 2 jahren nicht schwerviel, würde mich über weitere zubereitungsvorschläge freuen.
heiko

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.02.2012 01:03:22 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.02.2012 01:10:01 GMT+01:00
hurz meint:
Hallo Heiko,

Reis ist Reis. Da gibt es keine Zubereitungsvorschläge. Entweder er ist gar oder er ist nicht gar. Man kann Gemüse mitgaren (siehe oben), aber Fleisch erfordert höhere Temperaturen (Pfanne). Den Reis mit anderen Lebensmitteln zu kombinieren, sollte nur ein geringes Maß an Fantasie erfordern.

Gruß
hurz

Veröffentlicht am 10.03.2012 02:44:23 GMT+01:00
Hallo.^^ Ich liebe Reis in allen Variationen und überlege mir einen Reiskocher zu kaufen. Mich würde es sehr interessieren wie die Steckerverbindung für die Steckdose bei diesem Modell aussieht. Ist es für die normale deutsche Steckdose geeignet oder bräuchte man einen Adapter oder Ähnliches?? Vielen Dank schon im Voraus. LG, Stephanie

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.03.2012 00:15:50 GMT+01:00
Hallo :)

Ein ganz normaler gewinkelter Stecker für die deutsche Küche. Ich habe das Gerät mittlerweile hinter eine Zeitschaltuhr, komme also vom Spätdienst und mein Reis mit Gemüse ist fertig: Einzigartiger Duft liegt in der Luft und ich kann mich entspannt auf die Couch mit 'ner lecker Mahlzeit setzen :)

Tipp: Tilda Basmati

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.03.2012 00:42:24 GMT+01:00
hurz meint:
Warum bin ich da nie drauf gekommen!?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.03.2012 17:15:14 GMT+01:00
super. danke für die antwort.^o^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.03.2012 14:40:03 GMT+02:00
Heiko Goy meint:
Hallo Hurz!
Nach Lieferung und jetzt mehrmaligem Einsatz des Gerätes gebe ich Dir recht, bereite mein Gemüse jedoch doch lieber seperat zu um div. Gewürze oder doch mal Fleisch zuzubereiten.
Das Gerät selbst funktioniert Tadellos. Grüße heiko

Veröffentlicht am 02.06.2012 15:48:24 GMT+02:00
satie185 meint:
Oh Mann, ein Bild von einer Rezension. Reiskochepik vom Feinsten. Beim Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt wären da zumindest 5 Hauben fällig. Hab lange nicht so gelacht und das Beste ich hab mir auch gleich so ein Ding bestellen müssen.....;)

Grüße aus den Bergen
Herbert

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.06.2012 16:27:19 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 26.06.2012 08:31:43 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 2 3 4 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

hurz
(TOP 500 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 194