Kundenrezension

12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schade, 9. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Von den Elben (MP3-Download)
Auch ich gehöre seit vielen Jahren zu den treuen Fans dieser Ausnahmeformation. Nach all den negativen Stimmen war ich recht skeptisch gegenüber dem neuen Album und so habe ich einige Zeit gezögert. Jetzt habe ich mich aber dennoch durchgerungen und ich muss sagen ... ja, ich verstehe die enorme Enttäuschung der alteingesessenen Fans.
Faun gibt es schon seit mehr als einer Dekade und in dieser Zeit sind sechs Studioalben entstanden, die sich stilistisch immer sehr ähnlich waren und so hat es die Band geschafft, sich eine große Fanbase zu verdienen. Die Musik war bisher immer sehr ruhig, getragen und melancholisch. Nichts, was zwischendurch gehört werden kann, sondern wofür man sich Zeit und Muße nehmen musste. Die traditionelle Instrumentierung wurde dabei meist durch sanfte, elektronische Elemente verfeinert und so wurde einzigartige Musik geschaffen, wie sie von keinem anderen Künstler, keiner anderen Band je kopiert werden konnte.

Doch was ist nun mit dem neuen Album "Von den Elben"? Zunächst einmal fällt auf, dass die Titel im Schnitt deutlich kürzer ausgefallen sind. Die Musik ist deutlich eingängiger, kann schneller in sich aufgenommen werden. Das finde ich nicht schlimm. Jeder Band gönne ich es, auch finanziellen Erfolg mit der Musik haben zu wollen, die sie spielt.
Leider heben sich die einzelnen Titel jedoch kaum noch von dem Output anderer Künstler ab. Vor allem wird bei "Von den Elben" erstaunlich viel recycelt. Entweder es werden eigene Lieder neu arrangiert (Andro II, Von den Elben) oder es werden Stücke anderer Bands neu interpretiert (Schrei es in die Winde, Minne Duett). Zu den anderen Liedern fallen mir jetzt nicht die passenden Äquivalente ein, aber viele Stücke kamen mir trotzdem sehr bekannt vor, wie z.B. Tanz mit mir. Das ist an sich auch noch nicht schlimm, jedoch können die neuen Arrangements bzw. Interpretationen in kaum einem Fall das Original auch nur im Entferntesten das Wasser reichen. "Schrei es in die Winde" ist beispielsweise ein Cover des genialen "Omnos" von Eluveitie. Weder musikalisch, noch lyrisch kann die Fassung von Faun überzeugen. Ähnliches gilt für "Minne Duett", welches passenderweise zusammen mit Eric Fish gesungen wird, denn das Original heißt "Minne" und ist von Subway to Sally.
Es gibt auch einige Lichtblicke. So hat mich überraschenderweise "Tanz mit mir" durchaus überzeugen können. Sicher, mit den früheren Faun-Alben hat gerade dieses Lied wohl am wenigsten zu tun, aber das Lied ist richtig schmissig und treibend geworden. Ein Gute-Laune-Song in bester Tavernen-Manier. Ebenso gefallen mir "Thymian & Rosmarin" sowie die Neufassung von "Andro". Doch das reicht leider nicht für eine bessere Wertung.

Für die Zukunft hoffe ich, dass Faun einen gesunden Mittelweg zwischen den älteren Alben und dem neueren Stil findet. Der Wechsel auf "Von den Elben" ist viel zu krass und heftig ausgefallen.
2013 gibt es auch wieder eine Acoustic-Tour. Das lässt mich hoffen, dass Faun seine Wurzeln nicht ganz vergessen hat und vielleicht sieht die Zukunft ja doch rosiger aus, als es das aktuelle Album befürchten lässt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (547 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (336)
4 Sterne:
 (61)
3 Sterne:
 (25)
2 Sterne:
 (37)
1 Sterne:
 (88)
 
 
 
EUR 8,49
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Hannover

Top-Rezensenten Rang: 15.008