Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Politik und Kunst, 14. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Die Neunte: Schiller, Beethoven und die Geschichte eines musikalischen Welterfolgs (Gebundene Ausgabe)
Kaum ein Werk ist so mit der Politik verwoben, wie diese Sinfonie.

Hildebrandt zeichnet kenntnisreich und voller Querverweise die Geschichte des Schiller'schen Textes, die Geschichte der Entstehung er Sinfonie und deren weiteren Entwicklung.

Das Werk von Beethoven ist für damalige Verhältnisse monströs, so wie die grosse Fuge, die späten Quartette, sicher auch die Hammerklaviersonate.

Kein Wunder, dass eine Zeitlang dieses Werk als die Verwirrung eines inzwischen tauben Komponisten verstümmelt aufgeführt wurde; der vierte Satz wurde einfach weggelassen.

Hildebrandt zeichnet nach, wie andere Komponisten sich dieses Werks bedient haben, um sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen, wie etwa Berlioz oder Wagner.

Ausgerechnet ein Werk, das die Verbrüderung von Menschen beschwört, wird dann zum zentralen Beethovenwerk der Nazi-Zeit, wurde am häufigsten von allen Sinfonien aufgeführt, nicht die fünfte oder die Eroica.

Das legendäre Konzert von Furtwängler am 19.4.1942 wird ausführlich behandelt ( wir sehen im Film taking sides von Szabo die Rechtfertigungen von Furtwängler- angelehnt an die Arbeiten von Prieberg). Die Neunte als Huldigung von Hitler ( der gar nicht anwesend war),anwesend die gesamte Parteielite. Vim März des Jahres 1942 existiert eine Aufnahme der Sinfonie mit den Berlinern und Furtwängler, die man sicher als nicht Hymne auf den Nationalsozialismus bezeichnen kann, so heftig, so rauh, keine Weihefeier, eher ein Spiegelbild bedrohter Menschlichkeit.

Dann nach dem Krieg die Entwicklung zur Europa-Hymne- dem Geist des Werks sicher mehr entsprechend.

Für den Musikfreund wäre sicher interessant gewesen, wie die Missbrauchserfahrung sich in den Interpretationen der fünfziger Jahre widerspiegelt? Hildebrandt geht relativ knapp darauf ein, verweist auf Gardiner, Norrington und Nagano, die dem Pathos dieser Sinfonie abgeschworen haben. Interessant wären genauere Betrachtungen zu den Dirigenten gewesen, die im dritten Reich bereits ein wichtige Rolle spielten, wie Karajan und Böhm.

Der Wert dieser umfassenden Studie wird durch diese Anfrage nicht gemindert.

Die Eingewobenheit der Kunst in die Gesellschaft wird an diesem Werk sehr sinnfällig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]