Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Waste of time ..., 8. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Dark Floors (DVD)
Ich erwarte bei weiten kein Meisterstück eines Shockers bzw. eines Horror-Streifens, genau so wenig wie eine Schauspielerische Glanzleistung oder eine knitterfreie Story, wenn ich mir Abends, zusammen mit meiner Freundinn, ein bisschen Horror gönnen möchte. Nicht zu Letzt, auch wegen der Anmerkung "Finnische Produktion", sind die Erwartungen sehr gering gehalten worden.
Allerdings, dass nicht einmal die Grundvorraussetzungen erfüllt werden und ich nach Betrachten des Films, erst einmal eine halbe Stunde über den Film diskutieren muss, um diesem auch nur halbwegs Verständniss entgegen zu bringen, hat mich schwer enttäuscht!

[Vor dem Film war die Spannung, während des Films das Lachen, nach dem Film die Diskussion]

- Magere schauspielerrische Leistung
- Story hat wenig Knackpunkte (Sie wirkt wie ein schlechtes "5er" Refferat, das von oben nach unten runter geleiert wird)
- Wer auf Kostüme von "Lordi" steht...und sie nicht zum Lachen findet ist klar im Vorteil ;)
- Schlechte Inszenierung der eig. Idee (Mir kam es so vor, als ob die Macher nach den ersten 10 Filmminuten schon aufgegeben haben)
- Kein einziger "wirklicher" Shockeffekt ... In der letzten Szene als der Frontsänger von "Lordi" beweissen musste, wie mächtig er ist (ihr hört wie begeistert ich von den Film bin ;)und als Hintegrundmusik auch noch "Lordi" lief, wünschte ich mir nur noch ein Mikrophon in seiner Hand und dass der ganze Film doch bitte nur als Musik-Video verkauft werden würde!!!

Was ich noch anmerken möchte ist:
Man wird in diesem Film so was von schnell von der einen Szene in die Nächste gerissen, dass am Schluss nur noch Fragen wie z.B. Warum? offen bleiben. Als Beispiel:
Als ich die ersten 10 Minuten des Films gesehen habe und schon einen Funken an Hoffnung für eine solide Story hatte wurde diese binnen 5 Minuten zunichte gemacht. Mal rechnen :-) also, nach der ersten 1/4 Stunde befindet man sich im eigendlichen Hauptgeschehen ohne zu wissen warum bzw. ohne Vorgeschichte warum diese "Dark Floors" überhaupt existieren und es folgt auch keine Erklährung im Nachhinein!

Verbessert mich wenn ich falsch Liege... Sollte ich falsch liegen ist es dennoch nur ein Armuts-Zeugniss dessen, wie sehr mich dieser Film in seinen Bann gezogen hat...

PS: 5 Sterne Bewertungen sind hier eindeutig in die Kategorie "Hype" einzuordnen...meaning...man muss ja seine Lieblingsband auch unterstützen!

MFG

NayNay
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.08.2009 18:02:07 GMT+02:00
Dark Dante89 meint:
Also ich fand den Film einigermaßen ok, aber kann mir bitte jemand erklären, was das Ende zu bedeuten hat? Habs irgendwie nicht gerallt xD

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.08.2009 05:37:18 GMT+02:00
Tsquared meint:
Willkommen im Club^^

Veröffentlicht am 03.06.2010 00:36:02 GMT+02:00
RicLan meint:
die schauspielerische leistung war keinesfalls schlecht...das sollte man schon noch objektiv beurteilen können, aber wenn der film weniger gefallen gefunden hat.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 3.103.748