Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nicht so schön wie die allgemeine Kritik, 7. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Black Swan (DVD)
Trotz guter Kritiken im Allgemeinen hat der Film mir nicht gefallen. Auch die Darsteller nicht. Es ist auch zu verstehen, warum die gewollte Schauspielerin Meryl Streep für die Rolle der Mutter von Nina nicht zur Verfügung stand. Es geht eigentlich nur um Nina Sayers (Natalie Portman), die zum Schwarzen Schwan wird. Dann sind noch die Rolle des Tanzdirektor Thomas Leroy (Vincent Cassel) und die Rolle der vermeindlichen Konkurentin Lily (Mila Kunis) von Bedeutung. Selbst Winona Ryder, die ich sehr gerne als Schauspielerin sehe, gefällt mir hier nicht. Natalie Portman hat für diese Rolle einen Oscar bekommen. Schön für sie. Fleißig war sie ja auch, aber sonst.
Vielleicht müsste ich in diesem Film eigentlich mehr sehen. Dennoch fehlt es dort für mich überall. Die Erotikszenen sind eher animalisch und nicht erotisch (vielleicht gewollt). Es wirkt so, als wäre Natalie Portman als Schauspielerin bereit alles zu geben, aber am Schluss ist nichts da. Dies gilt auch für die kurze Szene zwischen Mila Kunis und Vincent Cassel.
Inhaltlich ist die Geschichte eigentlich kurz gehalten. Nina will die Doppelrolle weisser Schwan und schwarzer Schwan. Irgendwie (den weissen Schwan beherrscht sie sehr gut) bekommt sie die Rolle auch. Nun mutiert sie zum schwarzen Schwan. Im Film wird dies bildlich dargestellt oder vielleicht auch nicht. Ich würde es aber so definieren. Alle normalen Handlungen spielen dann im Film keine Rolle mehr. Nur noch Training und Halluzinationen. Ja und auch noch Drogen (klitschehaft) in der Disco. Dann nochmal Training am Vorabend der Vorstellung. Ich bin zwar kein Fachmann, aber es sah aus, als trainierte sie noch an den Grundeinstellungen. Am Tag der Aufführung kommt sie aus irgendwellchen Gründen (unter anderem wegen ihrer Mutter) ziemlich späht zur Vorführung an, zieht sich schnell um und legt los. Die anderen sind ja schon die ganze Zeit fast auf der Bühne. Bei dem Tanzen stürzt sie dann sogar. Die Realität des Films wird jetzt wohl wirklich in Frage gestellt. Schließlich bekommt sie dann alles in den Griff und tanzt bis zu dem (ihrem) Ende. Und das unter den Augen ihrer Mutter, die jetzt auch bei dieser Aufführung im Puplikum sitzt. Hätte man diese Story vor allem in der realen Phase besser ausgearbeitet, wäre es für mich ein guter Film. So wie er sich jetzt zeigt aber nicht.

Meine Schulnote: 4
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (421 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (207)
4 Sterne:
 (63)
3 Sterne:
 (58)
2 Sterne:
 (39)
1 Sterne:
 (54)
 
 
 
EUR 9,99 EUR 6,45
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.307.302