Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorsicht - Spiel nicht kaufen wenn man potenziell Spielsucht gefährdet ist!, 4. Dezember 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: skate (Videospiel)
Das erste was ich gesagt habe, als ich das Tutorial am Anfang des Spiels abgeschlossen habe, war: Ach du sche***e, ist das geil.

Fangen wir bei der Steuerung an:
Wer, wie ich, seit THPS 1 auf Skateboardspiele steht, wird am Anfang Probleme bekommen! Man versucht Automatisch mit "A" einen Olli, mit "B" Grabtricks zu machen, mit "X" zu Flippen und mit "Y" zu Grinden. Mir kann keiner erzählen, der THPS MAL(!) geliebt hat, es nicht versucht zu haben, mit den Tasten Tricks zu machen. Ich erwische mich auch noch ab und an mal dabei, dass mein rechter Daumen auf dem lustigen, kleinen "B" hängt und versucht was zu machen.
Nach kurzer Übungszeit bekommt man aber die einfachen Tricks relativ problemlos auf die Strasse. Bei den komplexeren Tricks, wie dem Nollie 360Flip, hatte ich am Anfang so meinen Probleme, die, wie ich zugeben muss, immer noch nicht weg sind.
Aber genau das macht das Spiel einfach so genial!

Realismus und Story:
Ich knüpfe einfach mal an meinen letzten Satz an. Das geniale an dem Spiel ist, dass man nach und nach immer besser wird. Sei es vom Timing der Tricks, oder der Kmbination von Flips und Grinds, oder oder oder...
Es ist genau wie im richtigen Leben. Wenn man mit dem Skaten anfängt, kann man ja auch nicht direkt einen Kickflip to FS Boardslide! (nicht wie in THPS, wo man ohne Probleme einen Kickflip to FS Noseblundslide to 360° 360Flip to Nose Manuel to Impossible to Darkslide machen kann...!)
Natürlich kann man auch in skate. unrealistische Lines machen, die aber LANGE nicht an die dinger von THPS rankommen.
Soviel zu den Tricks.
Als Ex-Gesponsorter Skater kann ich sagen, dass das Sponsoring in skate. relativ genau so ist, wie es echt abläuft. Man fährt seinen ersten Contest, gewinnt diesen. Dann kommt der zweite (nochmal erster Platz), dritte (zweiter Platz) und vierte (erste Platz). Dann kommen die ersten Angebote von lokalen Skateshops. Fotographen fragen, ob man nicht vorbeikommen will und so weiter und so weiter.
Einfach nur genial!

Zur Grafik:
Als erste ist mir aufgefallen, dass, wenn man z.B. einen FS Shovit machen wollte, sich dann aber zu eimen Kickflip umentschieden hat, dass der Skater die Fussstellung ändert. Oder das, wenn man mit hoher Geschwindigkeit einen Berg runter fährt, bei weichen Achsen man nach gewisser Zeit den Skater nichtmehr richtig kontrolieren kann. Einfach nur gut! Mir würden noch mehr sachen einfallen, aber ich will ja keinem die Vorfreude nehmen.
Die Umgebung ist auch sehr gut gelungen, wie ich finde.

Negatives:
Ich find's schade, dass man nicht vom Brett absteigen kann, um auf Gaps zu klettern, oder um Treppen hoch zu laufen. Das wars aber ansich schon.

Und jetzt zur Überschrift:
Leider muss ich zugeben, dass ich fast schon süchtig nach diesem Spiel bin. Die letzte Woche bin ich von der Arbeit nach Hause gekommen und habe manchmal bis 2 Uhr nachts gezockt. In meinem Kopf ging es nurnoch: "Ach komm, die eine Aufgabe noch. Ja, die eine noch und dann ist schluss"
Aber mittlerweile ist das (zum Glück) nichtmehr so!

Als Zusammenfassung bleibt zu sagen:
Wer auf absolut realistische, anspruchsvolle Spiele steht, kann und muss zugreifen!

PS: Schreibfehler darf man behalten. Außer sie sind so unglaublich Auffalend. Dann bitte melden! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Siegen

Top-Rezensenten Rang: 4.199.416