Kundenrezension

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blizzard hat den Thron erobert!, 21. September 2002
Rezension bezieht sich auf: WarCraft 3: Reign of Chaos - Deutsche Version (Computerspiel)
Die Krone der Echtzeit-Strategie Genres ist ja bekanntlich hart umkämpft. Aber mit Warcraft 3 hat Blizzard sie fest in den Händen.
Vielen Leuten fehlt in den Echtzeit Strategiespielen oftmals die taktischen Züge. Meistens beschränkt es sich nämlich auf Basis aufbauen, Kämpfer erstellen und den Gegner überrennen. Blizzard hat dieses Problem grandios gemeistert indem es einfach einige Rollenspiel Eigenschaften eingebaut hat, z.B. die Helden. Jede Rasse (Menschen, Untote, Nachtelfen und Orks) hat drei unterschiedliche Helden, die nützliche Gegenstände einsammeln können und bis zu einem bestimmten Level aufsteigen, wodurch sie neue Spezial-Fähigkeiten lernen. Diese und alle Gegenstände bleiben dann auch in den nächsten Missionen erhalten.Und es macht einfach viel mehr Spaß mit einem Helden den Gegner in die Luft zu wirbeln und ihn so kampfunfähig zu machen oder ihm mit einem Eisregen das Hirn zu zertrümmern, als ihn einfach abzuschießen. Der nächste Grund warum Warcraft 3 wesentlich taktischer ist als z.B. die C&C Reihe, ist die Einheitenbegrenzung. Vor diesem Spiel hasste ich solche Einschränkungen, weil ich auch einen üblichen Rush auf die Gegnerbasis gewohnt war, aber in Warcraft 3 gibt es kaum Angriffe mit mehr als 25 Einheiten und man merkt, dass es auch so Spaß machen kann.
Die Grafik ist schlichtweg sehr gut. Man kann die Kamera kippen und sie jeweils nach rechts oder links um 90 Grad drehen (=180 Grad). Besonders die Zaubereffekte sind herrlich. Es sieht einfach nur atemberaubend aus wenn ein Held einen Heilungsregen fallen lässt und der andere Gleichzeitig einen Sternenregen über die Genger prasseln lässt.
Die Story ist wie in einem guten Kinofilm:
Die Geißel der Untoten will die Welt erobern und alle töten die sich ihr in den Weg stellen. Hört sich noch sehr billig und standartmäßig an, aber die Grundstory ist in den Einzelheiten genial. Die erste Kampagne spielt man z.B. bei den Menschen und dort meistens mit dem Held Arthas. Am Ende der Kampagne reißt er aber ein verfluchtes Schwert an sich (Frostmourne) und wird daraufhin zu einem Diener der Untoten. D.h. in der zweiten Kampagne (Untoten) darf man gleich wieder mit Arthas spielen. Dadurch verwischen so ein bisschen die Grenzen zwischen gut und böse, was wiederum für mächtig Spannung sorgt.
Einen weiteren Pluspunkt holt sich Warcraft 3, indem es einem die Frage abnimmt, mit welchen Schwirigkeitsgrad man beginnt. Ich habe eigentlich immer zwischen leicht und normal geschwankt und wenn ich dann eine Entscheidung getroffen hatte war es meistens die falsche. Entweder ich habe es auf normal nicht geschafft oder leicht war einfach nur lächerlich und keine Herausforderung. Bei Warcraft 3 hat man am Anfang nur die Auswahl zwischen normal und schwer und falls man dann an einer Mission scheitert kann man die Option 'Schwierigkeit verringern' nutzen und sie so von neuem beginnen (natürlich etwas einfacher).
Fazit:
Dieses Spiel sollte sich wirklich jeder zulegen der auch nur einen PC hat und wem es schon in C&C4 zu langweilig war den Gegner einfach nur zu überrennen, der ist schon fast gezwungen sich dieses Spiel zu kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins