Kundenrezension

2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Klassiker der Rock-Musik!, 16. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brothers and Sisters (Audio CD)
Die Allman-Brothers schrieben Musik-Geschichte. Sie machten richtig gute Rock-Musik. Und man kann einiges lernen von Dickey Betts und den anderen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.12.2013 19:45:39 GMT+01:00
fam.bemmel meint:
Was z.B. kann man lernen?
Man muss so etwas doch konkret benennen!
Sonst versandet es doch im Beliebigen.
Aus einer solchen Kritik will ich doch Lehren ziehen, mich menschlich weiterentwickeln. Evolution, verstehen Sie?
Durch Deutschland muss ein Ruck gehen!
Mit oder ohne Dickey Betts!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.12.2013 06:31:57 GMT+01:00
Kurt Franke meint:
Jeder gute Gitarrist hat seine eigenen "Tricks", seine Einstellung der Gitarre, seine Phrasen, seine Läufe. Dickey Betts hat seine Gibson gerade so eingestellt, dass sie nicht übersteuert. Er spielt sie sehr schnell, aber dennoch eingängig, was eine technische Beherrschung des Instruments voraussetzt. Seine Solis sind sehr lang, was eine große Aufmerksamkeitsspanne erfordert. Überhaupt gilt für die ganzen Jungs, dass sie Spaß am Musik Machen haben und genügend fit sind, um das auch umzusetzen. Das ist etwas, was die Musik von Bach, Mozart, Beethoven u. a. so zeitlos macht. Freilich kann den Leuten die Musik anderer, wie Schubert oder Chopin, auch aufgrund ihrer Melancholie nahe gehen. - Und natürlich sollte ein Ruck durch Deutschland gehen. Aber ich denke, das wäre ein Erwachen zu Verantwortung, Ehrlichkeit und Empathie. Mein Wort zum Sonntag!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 459.553