Kundenrezension

56 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mafia 2 - Musterbeispiel für verschenktes Potential, 31. August 2010
Von 
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mafia II (uncut) - [PC] (Computerspiel)
8 Jahre hat 2K Czech angeblich an Mafia gearbeitet und als großer Fan des 1. Teils der seitdem mehrmals durchgespielt wurde und DER all-time-favourite ist habe ich diese 8 Jahre auf den 2. Teil gewartet.
Als das Spiel dann endlich da war war die Freude groß und die ersten 2-3 Stunden des Spiels waren einfach nur grandios.
Die Grafik fantastisch, die Charaktere lebendig und mit einer exzellenten Syncro ausgestattet. Die Fahrzeuge fahren sich wunderbar (wenn man den auf Simulation stellt) und es macht einen Heidenspass durch die winterliche Stadt zu fahren. Einfach nur so um zu gucken.

Dann ist man irgendwann bei der 5ten oder 6ten Mission und fängt sich an zu fragen: Fehlt da nicht was? Wo sind die Nebenmissionen? Wieso kann ich nicht frei fahren wenn ich das möchte? Wieso gibt es in der Stadt so wenig Interaktion?
Man denkt sich das kommt noch weil dann doch endlich die 1. Nebenmission (wenn auch klitzeklein) kommt und man denkt - jawoll, jetzt gehts endlich richtig los. Tutorial abgeschlossen.

Nur leider erwartet einen dann eine herbe Enttäuschung. Nach grade mal ca. 8-10 Stunden (je nachdem wieviel Zeit man mit cruisen verbringt) ist das Spiel mehr oder weniger plötzlich zu Ende und man wird mit einem Cliffhanger allerfeinster Güte abgefertigt und es ist übrigens bei der GENAU EINEN klitzekleinen Nebenmission geblieben... :(

Man darf mich nicht falsch verstehen... wenn man nicht Mafia 1 im Kopf hat und einfach nur einen wunderschön anzuschauenden Mafia-Spielfilm auf dem PC verfolgen möchte ist Mafia 2 perfekt... zu kurz, aber trotzdem teils atemberaubend.

Wieso also vergebe ich nur 1 Stern? Weil dieses ganze Spiel nüchtern betrachtet geradezu nach den großen 3 Buchstaben müffelt... ... DLC... ...
Zurückblickend wird einem klar wo die ganzen Nebenmission abgeblieben sind... sie kommen im bereits angekündigten DLC! Und damit es nicht auffällt das 2K die Nebenmissionen für das DLC rausgenommen hat, haben sie kurzerhand einen anderen Protagonisten erschaffen der als Söldner nun diese Missionen erledigt die der geneigte Spieler dann doch lieber mit Vito erledigt und im Hauptspiel gehabt hätte.
Was nützen mir geschnippselte Nebenmissionen wenn drumherum keine Story mehr ist... das ist es doch was den Reiz von GTA oder Mafia 1 ausmachte. Man konnte zwischendurch einfach mal die Hauptstory Haupstory sein lassen und einfach ein bisschen herumspielen... nicht möglich in Mafia 2.
Vor allem fällt das Ausbleiben der Nebenmissionen auch negativ auf weil im Spiel mehrere Male mitgeteilt wird das 2 der Neben-Charaktere (Schrottplatz und Docks) weitere Missionen geben werden - was davon übrig blieb? Man darf geklaute Fahrzeuge abliefern um Geld zu machen das man eigentlich nicht braucht... das wars schon. Sehr spannend und man kommt sich veralbert vor.
Ich habe selber mehrere Male innerhalb der Spielzeit versucht eine weitere Mission von dem Schrottplatzbesitzer zu bekommen und jedes mal bekahm ich als Antwort ich solle später wiederkommen, dann hätte er was für mich... wozu es dann bis zum Schluss nie kahm... :/
Einen offensichtlicheren Schnitt hab ich selbst in Schwarzenegger-Filmen nicht gesehen die im Vorabendprogramm laufen... ;)

Und da es diese kleinen Dinge sind die man sehr schmerzlich vermisst bekommt Mafia 2 als gesamtes Produkt inkl. der kommenden DLCs von mir auch nur 1 Punkt.

Ausserdem kann man in den einschlägigen Foren nachlesen was alles anscheinend der Schere zum Opfer fiel und viele - mich eingeschlossen - erwarten das ein großer Teil dieser Dinge die noch rudimentär im Code vorhanden sind schon bald als DLC eine "überraschende Auferstehung" feiern werden...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 31.08.2010 15:20:08 GMT+02:00
Vielleicht erklärst Du nochmal wo denn bitte schön bei Mafia 1 Nebenmissionen gewesen sein sollen? Der FRee Ride Extrem Modus mit einigen Aufgaben war nur extra und auch erst dann, wenn man die story durch hatte. Im Storymodus selbst gab es auch keine Nebenquests. Warum ist also was bei Mafia 1 super war bei Mafia 2 schlecht? Mafia ist und bleibt kein Open World Spiel a la GTA. Dieser Vergleich hinkt nicht, er braucht einen Rollstuhl.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.09.2010 09:01:07 GMT+02:00
Mr. Blonde meint:
Es gab abseits des Storymodus die Möglichkeit, für Lucas Bertone Autos zu stehlen, welche man dannach auch für sich selbst klauen konnte. Es gab also sehr wohl Nebenquests.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.09.2010 15:32:39 GMT+02:00
M. Barz meint:
Naja... ich hab die irgendwann einfach sein lassen. Dieses Autogeklaue hat mich eher genervt. Viel fahren, von der spannenden Story abkommen, ich fand das doof und habe auf einige Autos verzichtet...
Mafia war und ist gerade dadurch stark sich nicht mit diesen ganzen Nebensächlichkeiten abzugeben. Leider wurde offensichtlich viel zu viel beim programmieren noch umgeplant... Warum kann ich das Telefon benutzen und habe dann doch nie jemanden zum anrufen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.09.2010 18:55:57 GMT+02:00
Panzerbrecher meint:
Vor allem nach na langen Mission hatte man keinen Bock mehr noch großartig Autos zu klauen

Veröffentlicht am 05.09.2010 03:36:43 GMT+02:00
Hannes R. meint:
Also das mit den Nebenmissionen in Mafia (I) is mir auch neu. Man wird keines Weges gezwungen die Story in Mafia II weiter zuführen. Das Story/Auftrags System ist ziemlich identisch mit dem von Mafia (I).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.09.2010 11:53:41 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.09.2010 11:55:08 GMT+02:00
Ilona Schmitz meint:
Ich verstehe schon, was der Rezensent meint. Natürlich kann man "Mafia" mit dem Missionssystem der GTA-Reihe nur schlecht vergleichen. Das Spiel hat aber auch gar nicht den Anspruch, dieses System zu übernehmen. Die Verbindung aus packender Geschichte und frei begehbarer Welt gefiel mir auch besser.
Dennoch hat es in "Mafia" Spaß gemacht durch die Stadt zu fahren, sei es im Free-Ride-/ oder im Free-Ride-Extreme Mode. Nach der eigentlichten Geschichte gab es noch einiges zu entdecken, seien es die skurrilen und teilweise verrückten Nebenmissionen im Free-Ride-Extrem Mode oder auch nur die Möglichkeit sich mit anderen Gangstern anzulegen, um sich neue Waffen kaufen zu können. Auch die Nebenmissionen bei Lucas Bertone waren abwechslungsreich, wenn auch manchmal nervend. Aber man musste sie ja nicht machen, was ich als sehr angenehm empfunden habe.
Jedenfalls hat das alles den Charme des Spiels ausgemacht und für zusätzliche Motivation zur eigentlichen, grandiosen Geschichte. Dass das alles jetzt dem DLC zum Opfer gefallen ist, missfällt mir sehr.
Ich muss dazu sagen, dass ich das Spiel erst knapp 3 Stunden gespielt habe und mich auf Kommentare, Tests und Berichte verlasse, die dieses bestätigen.
Deshalb verstehe ich die Rezension sehr gut und ich persönlich überlege mir stark, wann ich mir das Spiel zu legen werde. Vielleicht dann, wenn es günstiger ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.09.2010 18:23:18 GMT+02:00
Mr. Blonde meint:
Es ist für einige Missionen notwendig, dass man jemanden anruft und sollte man von der Polizei verfolgt werden, kann man die Polizei auch per Telefon bestechen - immerhin etwas. Außerdem sagten Sie doch, dass Sie sich nicht mit Nebensählichkeiten abgeben wollen und dass Telefonieren würde doch zu genau so etwas führen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.3 von 5 Sternen (290 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (79)
4 Sterne:
 (64)
3 Sterne:
 (67)
2 Sterne:
 (35)
1 Sterne:
 (45)
 
 
 
EUR 29,95 EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 27.996