Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 24 Karat, 31. Mai 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: James Bond 007 - Goldfinger (DVD)
Mit dem dritten Bond-Abenteuer gelang den Machern die bis heute wirkungsvolle, essentielle Mischung aus Stil, Eleganz, Action, ironischem Humor und Brutalität. Regisseur Guy Hamilton gab mit Goldfinger ein neues Tempo vor, dass für die folgenden Bond-Filme bestimmend sein sollte.
Mit Ausnahme des Regisseurs war die bekannte Garde auch diesmal am Werk: Peter Hunt gewohnt souverän am Schneidpult, Kameramann Ted Moore prägte die ebenfalls zum Markenzeichen gewordenen, sehr beeindruckenden Aufnahmen der Drehorte, die gelegentlich an eine Reisedokumentation erinnern. Herausragend ist besonders der Beitrag des Produktionsdesigners Ken Adam: Neben dem "berühmtesten Auto der Welt", dem Aston Martin DB5, erschuf Adam eindrucksvolle Sets wie Goldfingers Laser-Raum oder dessen Präsentations- und Exekutionssaal, in dem allerlei technischer Schnickschnack integriert wurde. das Highlight jedoch stellt der Nachbau von Fort Knox auf dem Gelände der Pinewood Studios dar. Für die Außenaufnahmen wurden sogar Bäume gepflanzt, um alles authentischer wirken zu lassen. Auch diese Aufmerksamkeit für Details machen die 007-Filme zu etwas Besonderem.
Bei Goldfinger hatte John Barry zum erstenmal absolut freie Hand für den Soundtrack und leistete ganze Arbeit. Neben dem Titelsong, der auf unvergleichbare Weise von Shirley Bassey geschmettert wird, hinterlässt der Soundtrack insgesamt einen bleibenden Eindruck und unterstützt das vorgelegte Tempo des Films perfekt.
Auch die Besetzung bleibt unvergessen. Sean Connery zeigt eine seiner besten Leistungen. Außer ihm glänzen Honor Blackman als coole Pussy Galore, Gerd Fröbe als der Bösewicht schlechthin, sowie Harold Sakata als stummer Killer Oddjob und Shirley Eaton als Jill Masterson, dem unvergesslichen "Golden Girl" des Films.
All diese Zutaten sorgten dafür, dass Goldfinger zahlreiche Rekorde brach und Bond zu einem Phänomen wurde. Die sexuellen Anspielungen galten damals als sehr gewagt. Die Tatsache, dass die Frauen, auf die Bond trifft, diesen ebenso für ihre sexuellen Wünsche zu benutzen verstehen wie umgekehrt, und auch ihre ganz eigene Pläne verfolgen, widerlegt die oft geäußerten Vorwürfe, die Bond-Frauen seien ausschließlich schönes aber einfältiges Beiwerk.
Auch Pussy Galore denkt in erster Linie daran, ihre eigene Haut zu retten indem sie Bond hilft; ein wirkliches Team sind die beiden nicht, geschweige denn ein Liebespaar.
Dadurch, dass einige Regeln des Genres hier gebrochen werden wurde Bond und besonders Goldfinger legendär. Nicht umsonst wird auch bei weniger Bond-Begeisterten (die soll's ja auch geben) der Name James Bond mit Goldfinger assoziiert.
Auch die DVD ist ein echtes Goldstück: Audio-Kommentare, Making-of, und weitere Extras sorgen für perfekten Filmspaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]