Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hiob und die Shoa, 20. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Nemesis (Taschenbuch)
Das sind die beiden großen Themen dieses Romans. Zumindest stellt es sich mir so dar. Wenn ein junger, gesunder Mann an Gott verzweifelt, weil eine Polioepidemie viele Kinder hinwegrafft, auch Kinder, die er kennt und liebgewonnen hat, dann fällt einem automatisch die Geschichte des Mannes aus dem alten Testament ein, der mit für ihn tragischen Ereignissen von Gott geprüft wird. Und wenn diese Polioepidemie vermehrt jüdische Kinder hinwegrafft und ausgerechnet zu dem Zeitpunkt ausbricht, wo der Genozid an den Juden in Europa seinen Höhepunkt erreicht, dann kann dies kein Zufall sein. Es geht hier eindeutig auch um die Shoa und Gefühle von Hilflosigkeit und Schuld, wie sie die amerikanischen Juden empfunden haben müssen, nachdem spätestens 1945 alles Schreckliche bekannt wurde. Der Hauptakteur Bucky glaubt sich schuldig, die Polio in ein Ferienlager für jüdische Kinder getragen und somit Kinder getötet zu haben. Er selbst überlebt, auch wenn die Krankheit ihn zeichnen wird. Ihm wird vergeben oder nicht einmal wirklich Schuld gegeben. Aber er selbst kann sich nicht verzeihen. Und spätestens hier läuft Philip Roth zur Hochform auf. Männer und ihre Wut, ihre Trauer, ihre Selbstgeißelung: Niemand kann das besser und eindringlicher beschreiben als er. Wieder mal ein Roth, der mich gefesselt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.12.2012 15:22:16 GMT+01:00
Ein Kunde meint:
Heute schon den Rabbi um Verzeihung gebeten? Ihr Haupt in den Staub geworfen und um Verzeihung gebeten, da Sie ja für alle Zeiten schuldig sind. Den Klingelbeutel zücken, nicht vergessen. Suchen Sie auch Abends Nazis unter dem Bett ?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (49 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
EUR 8,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 126.536