Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

58 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Evolution of suspence, 7. Juli 2003
Von 
Rezension bezieht sich auf: Alfred Hitchcock - The Early Years (6 DVDs) (DVD)
Nachdem inzwischen viele der heute noch berühmten Filmkunstwerke von Alfred Hitchcock als DVD ihre Wiederauferstehung feiern durften, widmet sich ein Filmverlag nunmehr zunächst den Frühwerken des Meister. Sieben englische Produktionen aus den Jahren 1926 bis 1938 sind in diesem Schuber gebündelt, aufgereiht in einer soliden und ansprechend gestalteten Klappschatulle. Sechs DVDs mit einer Gesamtspielzeit von 398 Minuten sowie fast drei Stunden an zusätzlichem Bonusmaterial (= zwei Stummfilme + eine Kurzdoku über Hitchcock), macht zusammen etwa neuneinhalb Stunden.
Die Beschriftung der Box, das 12-seitige Beiheft und die DVD-Menüs sind ausschließlich in Deutsch gehalten (Ausnahme: der Titel der Edition). Diejenigen Interessenten, die nun auch deutsche Synchronisationen erwarten, werden glatt enttäuscht: Sämtliche Filme sind (nur) in ihrer Originalsprache enthalten. Allerdings gibt es generell die Möglichkeit, deutsche Untertitel einzublenden. Immerhin. Englische Untertitel werden leider nicht angeboten. Ich erwähne dies detailliert, weil die Amazon-Rezension behauptet: "Alle Filme liegen in der deutschen und englischen Fassung ... vor." (Von einigen Streifen gibt es bislang auch noch gar keine deutsch synchronisierte Version .) Dieser Umstand darf der DVD-Box jedoch nicht als Minuspunkt angelastet werden, denn es ist klar (wenn auch winzig klein) aufgedruckt "Sprachen: Englisch" - also keine Mogelpackung.
Die Bildqualität ist durchweg hervorragend: sattes, brillantes Schwarzweiß, digital remastered. Auch der Ton kann sich hören lassen, aber natürlich hat das Remastering von 70 Jahre altem Filmton auch seine Grenzen. HiFi-Qualität ist da nicht drin. Das wird aber wohl auch niemand ernsthaft erwarten. Das gilt nicht für die Musik zum Stummfilm "The Lodger" (Der Mieter); die ist wesentlich neueren Datums. Zum Ausgleich dafür darf man den zweiten Stummfilm "Downhill" (Bergab) dann in völliger Stille einnehmen. Das ist selbst für einen bekennenden Stummfilm-Freund wie mich eine (fast) völlig neue Erfahrung: Ein Kinofilm ganz ohne Ton! Dazu fällt mir nur eine Entschuldigung ein: Einem geschenktem Gaul guckt man nicht ins Maul, soll heißen: Lieber ohne Ton als gar nicht (ist ja als Bonustrack deklariert).
Über den Inhalt und Stellenwert der enthaltenen Filme gibt die Amazon-Rezension hinreichend Auskunft. Hierzulande dürfte vor allem "The Lady Vanishes" (Eine Dame verschwindet) allgemein bekannt sein. Dieser Film war in synchronisierter Fassung schon etliche Male im Fernsehen zu sehen. Ansonsten handelt es sich eigentlich durchweg um Premieren (natürlich nicht für den ambitionierten Hitchcock-Fan), die man so leicht nicht an jedem Kiosk finden kann.
Fazit: Eine gelungene Box zu einem günstigen Preis. Leider ist sie nicht geeignet, um jüngeren Generationen hierzulande das Phänomen "Hitchcock" näherzubringen. Denn nichtsynchronisierte Schwarzweißfilme mit Untertiteln schrecken erstmal gehörig ab. Dabei bieten viele der hier enthaltenen Produktionen eine atemberaubende Dichte und Intensität, und das ohne jeglichen technischen Schnickschnack. Davon können Matrix & Co wohl doch nur träumen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.09.2012 01:15:56 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.09.2012 01:38:13 GMT+02:00
cypho meint:
Hallo,

danke für die ausführliche Rezension. Eine Frage bleibt für mich noch offen. Ist das Format der Filme wirklich 16:9? Die Frage deshalb, weil bei der anderen "The Early Years" Box 4:3 angegeben ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.09.2012 21:09:41 GMT+02:00
eophone meint:
Ich habe mich soeben durch alle sechs DVDs "gequält". Ergebnis: Sämtliche Filme sind (erwartungsgemäß) im Format 3:4 enthalten. Auf der Verpackung finden sich dazu übrigens keine Angaben!
Die Produktinformation hier bei Amazon ist also diesbezüglich falsch.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.09.2012 22:45:34 GMT+02:00
cypho meint:
Vielen Dank für die Mühe.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

eophone
(TOP 1000 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 687