Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Manowars erstes Album, 6. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Battle Hymns (Audio CD)
Battle Hymns - Der Name lässt , einfach auf deutsch übersetzt, Schlachthymnen im typischen Manowar-Stil vermuten. Im Endeffekt stellt man aber fest, dass dies ein eher untypisches Manowar-Album ist. Mit „Death Tone" hat man gleich einen Bikersong als Opener, auf welchen man den Klassiker „Metal Daze" folgen lässt. „Shell Shock" (über den Vietnamkrieg) als Midtempo-Song und „Manowar" , welches die Geschichte der Band beschreibt, als schnellen Song der heute noch sehr oft Live gespielt wird und Publikumsliebling ist. „Dark Avenger" , bei welchem es sich eher um eine mit Musik unterlegte Erzählung mit Musikteil am Ende handelt, ist etwas gewöhnungsbedürftig aber auch recht beliebt. „William's Tale" demonstriert die in Folgezeit öfter dargelegten Fähigkeiten Joey de Maio's am Bass, bevor mit „Battle Hymn" Geschichte geschrieben wird.
„Battle Hymn" bringt die Band in eine neue, epischere Richtung, die ab dem nächsten Album weitergeführt wird. Vom brillianten Intro, über die kraftvollen Riffs bis zum rohen Refrain, auf welchen ein einfach perfektes Solo von Ross the Boss folgt. Der Song wird anschließend mit einem epischen Feuerwerk das seinesgleichen sucht beendet. Damit fängt mit dem letzten Song ein neues Kapitel in der Geschichte Manowars an.
Nun, im Grunde wird wie oben angesprochen das Album seinem Namen nicht einhunderprozentig gerecht. Abgesehen von „Battle Hymn" findet man hier Hardrock-ähnliche Songs in Metal übersetzt welche oft von den typischen Rocker-Klischee Themen Sex Drugs and Rock 'n' Roll handeln. Das muss man jedoch nicht als Negativkritik verstehen, denn die Songs sind durchweg gut und für manchen ist es vielleicht angenehmer eine Manowar-Scheibe ohne allzuviel Schlacht-Pathos zu hören. Ich vergebe 4 Sterne!
Anspieltips: Metal Daze, Manowar, Battle Hymn
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.09.2010 20:26:34 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.09.2010 20:30:46 GMT+02:00
Ulli Schmidt meint:
In deinem letzten Satz hast Du deinen Irrtum selbst geklärt:

"Schlacht-Pathos" wird man auf Battle Hymns sicher vergeblich suchen. Gott sei Dank, sag ich da nur, weil er nicht zu den alten (den wahren?) Manowar gehört!!!
Manowars Erstling lebt von einer Atmosphäre unbändiger Power, die jegliches "Pathos" unnötig macht und trotzdem "kriegerische Kraft" freisetzt.
Ob man will oder nicht, die geballte Faust wird schier in die Höhe gezwungen. Solch ungekünstelte Energie gibt es aber heutzutage leider nur noch von Bands wie Doomsword oder Battleroar, nachdem Manowar selbst in biedersten Schlachten-Klischee-Kitsch abgedriftet sind.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.287.543