Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Teurer Spass, 5. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Wahoo RFLKT Bikecomputer mit Bluetooth 4.0 (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Eigentlich auf der Suche nach einem innovativen Fahrradcomputer, stiess ich auf das "Wahoo RFKLT".

Leider funktioniert das RFLKT nur mit einem aktuellen iPhone, iPad oder iPod Touch; nach Ausleihen eines iPhone von meiner Schwester wurde die Funktionalität geprüft: die Software läuft dabei (als App) auf dem Telephon, das RFLKT ist nur eine Art externer "Bluetooth-Monitor" für die Wahoo-App. Das Gerät wird mittels mitgeliefertem Befestigungsmaterial am Lenker des Bikes montiert (einfach), per Bluetooth mit dem Telefon gekoppelt und die App gestartet.

Die Anzeige selbst ist OK (recht klein, aber gut ablesbar) und die Funktionen der App ebenfalls in Ordnung. Am Gerät sind vier Steuerungstasten. Es kann sogar ein schnurloser Puls-/Herzfrequenzmesser (etwa der "Wahoo Fitness Bluetooth 4.0 Herzfrequenzgurt") gekoppelt werden.

FAZIT: Das RFKLT läuft nur mit einem Smartphone oder Tablet und hier auch nur mit Apple-Geräten; es hat als einzige Funktion die Anzeige/Steuerung einer App, die auf dem Telefon/Tablet läuft. Gäbe es wenigstens noch Unterstützung von Android (oder gar Windows Phone), wären vielleicht knappe drei Sterne verdient; so ist das Gerät beim derzeit gebotenen Funktionsumfang und der mageren Geräteuntersützung viel zu teuer und nur für iPhone/iPad/iPod-Besitzer eingeschränkt empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.12.2013 12:04:11 GMT+01:00
Sherifflomo meint:
Äh, wieso eingeschränkt? Und generell: was kann jetzt das Produkt dazu? Wenn man einen RFLKT kauft, dann ja wohl nur, wenn man ein Iphone hat.
Mein Lieber, bitte nur das Gerät unter dem Aspekt des 'intended use' bewerten; Deine (Privat-) Meinung bitte nur auf Nachfrage mitteilen ... Cheers

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.12.2013 16:49:40 GMT+01:00
V. Fremgen meint:
Äh, der "intended use" war "Fahrradcomputer", ich habe ein Smartphone, aber "nur" ein Samsung (Android) und damit funktioniert das halt nicht (zum Kaufzeitpunkt kursierten Meldungen, es gäbe vl. eine Wahoo-App für Android).

Und: JEDE Rezension ist eine Privatmeinung und die meinige habe ich doch dargelegt ("zu teuer dafür, was es kann") - Cheers back

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.01.2014 09:49:17 GMT+01:00
Axel Meyer meint:
wenn in der Beschreibung nur "iPhone" und "Bluetooth Smart (4.0)" steht, dann wird es wohl auch nur so funktionieren. Und den Preis kennt man ja vorher, oder? Also 2 Punkte, weil einem das Gerät zu teuer erscheint und weil es auf einem Gerät für das es nicht vorgesehen ist nicht läuft ist schon etwas eigenartig...
meine Privatmeinung
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.1 von 5 Sternen (9 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 129,97 EUR 99,98
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Hermersberg, Pfalz

Top-Rezensenten Rang: 1.215