Kundenrezension

13 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kann es ein sinnloseres Buch geben?, 10. Januar 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Fritz!Box: Von der optimalen Einrichtung bis zum Heimnetzwerk (mitp Anwendungen) (Taschenbuch)
Das Gute an der Fritzbox ist ja gerade, daß die Menüs selbsterklärend sind und jeder halbwegs intelligente Laie sich die Funktionen ohne Probleme selbst erschließen kann.
Also wieder ein Buch, welches eher unter die Rubrik "überflüssig" fällt und nur eine Zusammenfassung allseits bekannter Informationen und der Onlinedokumentation von AVM darstellt.
Dafür ist es dann allerdings unverschämt teuer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.01.2014 11:06:40 GMT+01:00
MITP-Verlag meint:
Hallo "JK",
das ist schade. Bezieht sich Ihre Kritik auf solche Bücher allgemein oder speziell auf dieses Buch?
Vielleicht sind Sie nicht die richtige Zielgruppe?
Das Buch "Fritz!Box" richtet sich an Leser, die eben nicht allein mit dem Menü zurechtkommen und Hilfestellungen bezüglich Themen wie Telefonzentrale, VPN, Sicherheit und Zusatzsoftware brauchen. Auch bei der Aufbereitung der Informationen bietet das Buch viel mehr als eine "Zusammenfassung der Onlinedokumentation".
Bei Blick ins Buch und auf unserer Website kann jeder interessierte Leser sich gerne Inhaltsverzeichnis und Probekapitel ansehen.
Viele Grüße
Miriam Robels von mitp

Veröffentlicht am 15.01.2014 13:57:56 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.01.2014 19:45:56 GMT+01:00
Es tut mir sehr leid, dass Ihnen das Buch nicht gefällt. Als Autor bin ich natürlich an konstruktiven Rückmeldungen interessiert. Bedauerlicherweise geht aus Ihrer Kritik allerdings nicht hervor, was Ihnen denn genau fehlt. Im Gegenteil: Ihre Kritik hinterlässt bei mir den Verdacht, dass Sie das Buch gar nicht gelesen haben.

Nun ist es aber leider nicht so, dass ein "halbwegs intelligenter Nutzer" die Benutzeroberfläche intuitiv bedienen kann. Wobei dies keine Frage von Intelligenz ist, sondern bestenfalls von Computer-Affinität. Und es ist ebenfalls nicht so, dass jeder Nutzer von vorne herein weiß, welche Möglichkeiten sich überhaupt in der Box verstecken geschweige denn, wie man diese Möglichkeiten nutzt. Glauben Sie denn, dass "Otto-Normal-User" weiß, was beispielsweise eine VPN ist, wie man diese einrichtet und welchen Nutzen er davon hat? Ich glaube nicht. Meine Arbeit bestand unter andem darin, die Möglichkeiten, die die Box bietet, überhaupt erst einmal aufzuzeigen und damit für alltäglich auftretende Probleme Lösungsansätze zu vermitteln.
Natürlich finden Sie alle Informationen, die in diesem Buch verarbeitet sind, auch irgendwo im Internet. Die Betonung liegt auf „irgendwo“. Ich erfinde natürlich das Rad nicht neu, kein Autor tut dies. Meine Arbeit bestand eben darin, diese Informationen zu finden, auf Richtigkeit zu überprüfen und in eine Sprache und Anleitung zu übersetzen, die auch den weniger ambitionierten Nutzer nicht überfordert. Dies habe ich mit drei verschiedenen Boxen getan, ich bin mehrfach in die Situation geraten, anschließend die Boxen vollkommen neu aufsetzen zu müssen. Soweit zur Qualität mancher Informationen.
Dieses Buch ist vielleicht nicht für Menschen wie Sie geschrieben, die die Box offensichtlich in- und auswendig kennen. Sondern für mehr oder weniger ambitionierte Computernutzer, die vor der neu erworbenen oder vom Provider zugesandten Fritz!Box sitzen und sich fragen „So, und jetzt?“. Und für Menschen, die weder das Fachwissen, die Zeit und die Lust haben, sich durch nicht immer leicht verständliche Online-Hilfen, Internetforen o.ä. zu schlagen, um die Box sicher und leistungsfähig einzurichten.
Falls Sie dieses Buch für Sie überflüssig halten, weil Sie alle Möglichkeiten bereits kennen und nutzen, dann gratuliere ich Ihnen. Ziel eines jeden Fachbuchautors ist es, genau das zu werden. Überflüssig. Weil sein Leser ihn dann nämlich verstanden hat.

Mit freundlichen Grüßen
Chr. Troche

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.01.2014 09:56:52 GMT+01:00
Heimwerker meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: bei Berlin

Top-Rezensenten Rang: 20.457