Kundenrezension

100 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen OpenStreetMap auf Garmin Geräten, 7. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Etrex 30 Worldwide, 010-00970-23 (Ausrüstung)
Wichtige Infos zuerst:
Alle neu ausgelieferten eTrex 30 werden mit einer kostenlosen Lizenz für den Download der Topo Deutschland Karte eines Bundeslandes verschickt.
Mein eTrex 30 mit der Firmware 2.70 funktioniert problemlos mit einer 32GB microSD Karte.
Wenn man das korrekte Profil und die korrekten Profileinstellungen verwendet, ist das eTrex 30 sehr genau.
Hierzu in den Routingeinstellungen unbedingt den Punkt "Auf Strasse anzeigen" auf NEIN setzen.
Auch der Kompass und der Höhenmesser sind erstaunlich genau.

Ein Stern Abzug weil:
- Der Ring zum Öffnen des Batteriefachs etwas zu schwach ausgelegt wurde - zum Öffnen und Schliessen des Faches sollte man gegen den Deckel drücken, damit der Ring sich nicht verbiegt.
- Ausserdem wurde das Blech, mit dem die microSD Karte gehalten wird, völlig mangelhaft konstruiert - man hat das Ding ruck zuck in der Hand, ich konnte es aber wieder reinstecken.

Leider lese ich immer wieder sehr negative Rezensionen von Leuten, die sich beklagen, dass keine Karten enthalten sind. Das steht aber in der Produktbeschreibung, und es gibt ja noch die kostenlosen Karten von openstreetmap.org allerdings muss man schon etwas Zeit investieren, um damit zurecht zu kommen - musste ich ja auch, aber jetzt klappt alles und ich bin sehr zufrieden.
Ebenso ist es zumutbar, sich an eine neue Menüführung zu gewöhnen. Für mich hat das nichts mit der Qualität des Produktes zu tun. Und da gibt es noch die "Gamin Hasser". Aber Leute - eine ganze Community arbeitet an kostenlosen Karten - und das speziell für Garmin Geräte.

Kurzanleitung für die Benutzung von OpenStreetMap Karten:

(Unbedingt Firefox benutzen, Internet Explorer ist viel zu langsam.)
- Karten auswählen und runterladen. Zum Beispiel bei garmin(punkt)openstreetmap(punkt)nl
(vorher die englische Anleitung lesen)
- Die MapSource Version der Karte runterladen und entpacken. Man kann auch die Mac Version benutzen, braucht aber dann für die Installation das Tool JaVaWa Gmtk.
- Das kostenlose Tool: JaVaWa Gmtk runterladen (damit kann man die Family ID ändern, falls man mehrere Karten benutzt)
- Die Karte mit MapSource oder BaseCamp auf den Garmin übertragen (am besten SD Karte). Auf dem Garmin heisst das Ding dann gmasuppu.img, kann aber beliebig umbenannt werden.

Um das hinzubekommen muss man Zeit investieren - das habe ich auch. Also nicht meckern, lesen und probieren.
Ich habe auch keinen Grund, mich über den Support von Garmin zu beklagen - bei mir antworten die binnen 24h.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.07.2012 11:19:36 GMT+02:00
Es gibt auch schon sehr viele für Garmin vorkonfigurierte Karten, die man nur noch auf das Gerät kopieren muss. Ganz einfach, ohne irgendwelche Software zu installieren. Das eTrex unterstützt auch das gleichzeitige Vorhandensein mehrerer Karten. Ich habe mich für eine Freizeitkarte entschieden, die schon viele nützliche Points of Interest enthält. Zudem ist sie routingfähig und kann auch für das Fahrradfahren verwendet werden. Da ich hier keine direkten Links angeben darf, einfach mal nach einer deutschsprachigen "freizeitkarte-osm" googlen.

Veröffentlicht am 12.07.2013 16:43:17 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2013 11:36:20 GMT+01:00
Zappa meint:
Ist schon klar, dass man das JaVaWa Gmtk nicht unbedingt benötigt - ABER es erleichtert die gleichzeitige Installation mehrerer Karten auf dem PC weil man die ID der Karten und den Namen editieren kann. Ausserdem ermöglicht es die Installation der MAC Version der Karten, die sich nicht in die Registrierungsdatenbank von Windows eintragen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2013 11:42:05 GMT+01:00
Zappa meint:
Du erwartest von einem Navigationsgerät, dass es in der Wohnung Satellitenempfang hat??? Wenn sich das Gerät nicht mehr einschalten lässt ist es defekt - ganz einfach ein Fall für den Garantieanspruch. Und wenn der PC das Navi nicht erkennt kann es auch am PC liegen, oder am USB Kabel, oder ... Das macht das Gerät nicht unbedingt schlecht. Bei mir hat die Gummilippe problemlos gehalten - da hast du wohl ein Montagsgerät erwischt. Ich bin Wanderführer und würde keine Wanderung in schwierigem Gelände mehr ohne Navi machen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.9 von 5 Sternen (106 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (51)
4 Sterne:
 (26)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
EUR 249,00 EUR 183,85
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent