Kundenrezension

43 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top HD-Recorder, aber Vorsicht bei Firmware-Updates, 11. Juli 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hauppauge HD PVR Personal HDTV Recorder (Zubehör)
Ich betreibe das Gerät mit einem Quad-Core-PC (Vista 32) am USB-Anschluss. Unabhängig von den gewählten Eingangskanälen (u.a. S-Video- sowie Komponentenanschluss) und den angeschlossenen Quellen (Kamera, DVD- oder Blu-Ray-Player, PS3 etc.), zeichnet das HD PVR einfach alles einschränkungslos auf. Ein HDMI-Eingang ist allerdings nicht vorhanden und die maximale Auflösung liegt bei 1080i oder 720p. Die Einstellungen der Quelle sind maßgebend, in welcher Auflösung aufgezeichnet wird. Der Anwender hat jedoch die Möglichkeit, auf die Qualität und die damit verbundene Dateigröße Einfluss zu nehmen. Auf dem PC werden die Videodateien im m2ts-Format (H.264) gespeichert. Sofern ich noch etwas schneiden möchte, benutze ich hierfür den TS Packet Editor (freeware).

Mit der Aufzeichnung von AC3-Audio über optisches Kabel hatte ich Probleme. Die Aufnahme fängt an zu stocken. Ich habe das nicht weiter verfolgt und nehme nun grundsätzlich über die analoge Verbindung in Stereo auf.

Die HD-Bildqualität ist sagenhaft. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Die Wiedergabe der Dateien mit HD-Playern wie WD TV oder Mini Istar HD ist problemlos möglich.

Das ist bereits mein zweites Gerät, da ich das erste nach einem Firmware-Update zurücksenden musste. Der Händler teilte mit, dass laut Hauppauge kein Schaden festzustellen sei. Fakt ist aber, dass mir genau das passiert war, worüber bereits viele Anwender in Foren berichten und zwar selbst beim aktuellen Firmware-Update 1.5.6. Nach dem Update wird das Gerät nicht mehr erkannt. Es kommt die Meldung "Unknown Device". Die Installation der vorherigen Firmware ist nicht mehr möglich und das Zurückspielen eines Systembackups bringt ebenfalls nichts. Der Versuch es mit anderen PCs wieder zum Laufen zu bringen ist genauso erfolglos. Das Gerät ist dann hinüber. Ich kann deshalb nur ausdrücklich empfehlen, von Firmware-Updates Abstand zu nehmen, wenn man mit dem Gerät zufrieden ist ("never touch a running system").

Ein anderer Fehler, der bei mir auftrat, waren Wellenbewegungen im Bild, die deutlich im Schwarzbereich zu sehen waren. Das lag an einer Schleife im Stromkreis. Ich musste alles (PC, Abspielgerät, HD PVR) an eine Steckdose anschließen und danach war das Bild ruhig. Also kein Fehler des Gerätes, sondern sowas hängt mit dem Gebäude zusammen.

Trotz dieser misslichen Umstände kann ich nur zu dem Fazit kommen: Top HD-Recorder!

Update 12.06.2011: Habe das Gerät nun schon mehrere Jahre im Gebrauch und bin immer noch sehr zufrieden. Von einem Firmware-Update habe ich bis heute Abstand genommen. Irgendwann habe ich mir ein HD-Fury2 (HDMI-nach-VGA/Component-Wandler) hinzugekauft. Die beiden Produkte sind ein tolles Team.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.12.2009 00:20:32 GMT+01:00
ceno meint:
Genau das gleiche Problem mit dem „nichterkannten Gerät“ hatte ich auch und musste mein erstes Gerät ebenfalls zurückschicken, da es weder bei mir, noch an anderen PCs erkannt wurde nachdem ich das Update installiert hatte.
Daher auch von meiner Seite aus noch einmal der Hinweis: Auch wenn die mitgelieferte Software nach jedem Start auf eine neue Version hinweist - nicht installieren!
Ansonsten kann ich nur beipflichten: Zu dem Preis ein Top-Gerät!

Veröffentlicht am 23.01.2010 08:34:29 GMT+01:00
Kann das Problem mit den Firmware-Update bestätigen, eigentlich ein Schweinerei sowas - da macht man ein gutgläubig wie man ist ein Update & zerschiesst sich damit das Gerät...
An die Vorposter: Hab ihr das Gerät an Amazon oder den Hersteller geschickt, wie lange hat die Reperatur gedauert?

Danke!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.04.2010 16:02:24 GMT+02:00
A. O. meint:
Das erste Gerät hatte ich nicht über Amazon bezogen. Wenn ich mich richtig erinnere, musste ich es nach einer Erkundigung bei Hauppauge an den Händler zurücksenden, erhielt von diesem zwei Wochen lang keine Reaktion, habe aber bei einer Nachfrage dann umgehend mein Geld zurückerhalten. Dabei teilte er mir mit, dass Hauppauge keinen Fehler feststellen konnte (bedeutete somit: die Versandkosten wurden mir nicht erstattet). Deshalb kaufe ich nun umso lieber bei Amazon, denn hier ist mir sowas noch nicht passiert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.12.2010 07:17:35 GMT+01:00
Kann jemand sagen ob diese Probleme noch immer AKtuell sind? Bei einem Video von YouTube wird nämlich das Update empfohlen: http://www.youtube.com/watch?v=jTWcDMjwlmQ

Veröffentlicht am 13.07.2011 17:00:40 GMT+02:00
Bitstream meint:
Hallo!
Danke für die ausführliche Beshreibung.
Würden Sie das Gerät auch empfehlen um zB Videos von einem VHS Recorder via zB S-Video-Kabel zu digitalisieren/aufzunehmen?
Wie ist in diesem Fall die Qualität bzw. beherrscht der PVR "Upscaling" - da das urspr. Videoformat ja nur als SD vorliegt.
Danke!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.07.2011 13:50:28 GMT+02:00
A. O. meint:
Tut mir leid, aber den S-Video-Engang habe ich nie verwendet. Da sich das Gerät nach den Eingangssignalen richtet, nimmt es kein Upscaling vor. Ist das Eingangssignal z.B 720p dann nimmt es auch in 720p auf, bei einer Zuspielung mit 1080i erfolgt die Aufnahme in 1080i. Man kann für das Ziel nicht selbst die unterschiedlichsten Auflösungen einstellen. Deshalb wird es sich bei den niedrigeren Auflösungen bzw. den anderen Eingängen vermutlich genauso verhalten und zur Aufzeichnung von VHS oder S-VHS-Kassetten nicht besser oder schlechter sein als ein günstiger Digitalisierer. Für ein Upscaling würde ich ohnehin ein Konvertierungsprgramm mit Optimierungsfunktionen in Betracht ziehen. So verfügt beispielsweise die Software TMPGEnc 4 XPress über eine Option "Super-Resolution", die beim Konvertieren zu einer höheren Auflösung das Bild verbessern soll.

Veröffentlicht am 01.10.2011 07:47:21 GMT+02:00
Carl M. Lidl meint:
Ich möchte gerne von meiner PS3 aufnehmen. Während des Captures würde ich aber schon ganz gerne das SPDIF 5.1 Dolby Digital Signal an meinen AV-Receiver weiterleiten, damit ich in Surround Sound spielen kann. Ob die Hauppauge Box Audio nur in Stereo oder sogar in 5.1 aufnimmt, ist mir eigentlich egal. Geht das mit dem Gerät?Müsste doch eigentlich klappen, oder? SPDIF aus PS3 raus, in Hauppauge SPDIF Eingang rein, dort capturen, und auf der anderen Seite mit SPDIF Ausgang weiter an meinen AV-Receiver ausgeben? Aber Sie berichteten, dass Sie da Probleme hatten...?

Bestehen noch immer diese Probleme mit nicht-erkanntem Gerät und Firmware-Update?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.10.2011 11:28:19 GMT+02:00
A. O. meint:
Ich habe bisher kein Update mehr vorgenommen, so dass ich nicht weiß, ob meine damaligen Probleme mit den neueren Versionen noch auftreten. Mit der Verarbeitung des digitalen Audiosignals war das Gerät jedenfalls spürbar überlastet. An meinem Rechner (Quadcore) kann das nicht liegen. Unabhängig davon kann ich Ihrer Vermutung nur zustimmen. Ich wüßte nicht was dagegen spricht. Der optische Eingang ist im Aufnahmemenü auswählbar und einen optischen Ausgang gibt es auch. Das müsste folglich funktionieren.

Mit den neueren Firmwares wurde meines Wissens nach das Problem der "Gerätezerstörung" bei Updates behoben. Als gebranntmarktes Kind lasse ich trotzdem die Finger davon. Funktioniert ja alles.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (160 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (77)
4 Sterne:
 (50)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
EUR 181,86
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Köln

Top-Rezensenten Rang: 31.157