Kundenrezension

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbares Schreibgefühl - Gewöhnungsbedürftiges Layout, 13. Juni 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ThinkPad USB Keyboard with TrackPoint - Tastatur - USB - Deutsch (Personal Computers)
Jeder, der ein ThinkPad sein Eigen nennen kann, weiß, welch hervorragendes Schreibgefühl dessen Tastatur vermittelt. Der Anschlag ist sauber, knackig und präzise. Genau dieses Gefühl vermittelt auch dieses externe Tastatur.
Der Klang beim Schreiben ist unaufdringlich und hört sich "erwachsen" an. Verglichen mit meinem gut 4 Jahre altem T60 hört sich diese externe Tastatur etwas "dumpfer" an, vielleicht ist das ja bei den neueren ThinkPads so üblich - das weiß ich nicht.

Als Desktoptastatur hatte ich bisher eine einfache Cherry Evolution gehabt - kein Schnickschnack, lediglich Mediasteuertasten, ansonsten Standardlayout und ein angenehmes Schreibgefühl. Der Grund, wieso ich die ThinkPad-Tastatur haben wollte war ganz klar mein ThinkPad-Laptop, welches ich unterwegs benutze. Ich habe mich binnen kürzester Zeit so sehr an den TrackPoint gewöhnt, dass ich diesen nicht mehr missen will. Es lässt sich einfach "flüssiger" arbeiten, wenn man z.B. in Excel nicht mangels Tastaturkürzel für einige Funktionen die Hand von der Tastatur absetzen muss um eine Funktion auszulösen. Ich benutze die Maus mittlerweile fast gar nicht mehr!

Als Manko lässt sich sicherlich das nichtvorhandene Nummernpad erwähnen. Bei der Bestellung weiß man natürlich, dass diese Tastatur keines besitzt, daher auch kein Stern abzug. Letztendlich ist es oft nur eine Sache der Gewöhnung. Gleiches gilt für die Fn-Taste, die an der Stelle der Strg-Taste sitzt. Das habe ich bei meinem alten Samsung X20-Laptop schon so gehabt und es hat mich nach einer Weile gar nicht gestört - man gewöhnt sich schnell daran.

Ein Hinweise: Es ist unter Windows 7 64Bit nicht zwingend notwendig, den Treiber zu installieren. Die Mediasteuerung funktioniert auch so (bis auf die LED-Anzeige der Stummschaltung). Allerdings ist es doch besser, den Treiber zu installieren, wenn man eine andere Scroll-Funktion mit dem TrackPoint verwenden möchte. Bei gedrückt mittlerer Taste und bewegen des TrackPoints lässt es sich mit dem Treiber deutlich angenehmer und präziser scrollen.
Den aktuellsten Treiber findet man auf der Seite von Lenovo nur sehr schwer, hier ist der Link zur aktuellen Version 1.07:

[...]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.12.2011 16:03:58 GMT+01:00
Auf meinem Desktoprechner (Windows 7 64bit) bekomme ich trotz installiertem Treiber die Mediasteuerung nicht zum laufen. Gibt es irgendwo eine versteckte Einstellung o.ä.?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.12.2011 16:22:09 GMT+01:00
mpi meint:
Das ist merkwürdig. War zuvor vielleicht eine andere Tastatur mit Mediatasten angeschlossen und ist deren Treiber noch nicht deinstalliert? Vielleicht gibt es da einen Konflikt. Eine andere Lösung fällt mir derzeit auch nicht ein.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 158.941