ARRAY(0x9e125684)
 
Kundenrezension

57 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Thriller des neuen Jahrtausends, 6. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Millennium Trilogie: Verblendung - Verdammnis - Vergebung (Gebundene Ausgabe)
Stieg Larsson hat mit seiner "Millennium Trilogie" drei Romane geschaffen, die seinesgleichen suchen. Mit "Verblendung", "Verdammnis" und "Vergebung" schrieb er Bücher, die mit tollen Charakteren, einer spannenden Story und interessantem Hintergrundwissen daherkommen.

Für Neueinsteiger werde ich nachfolgend den Inhalt des ersten Buches zusammenfassen, auf die inhaltliche Komponente bei den anderen beiden Teilen werde ich aus Spoilergründen aber verzichten.
Der Protagonist Mikael Blomqvist, Chefredakteur der Zeitung "Millennium", wird erfolgreich wegen übler Nachrede verklagt, weil er über die Arbeitsweisen eines Großunternehmers geschrieben hat. Dadurch ist sein Ruf derart angeschlagen, dass ihm das Angebot des Oberhauptes der Familie Vanger - Henrik Vanger - als verlockend erscheint: Mikael soll eine Familienchronik erstellen. Dafür nistet sich Mikael auf der Insel Hedeby ein, auf der der Großteil der Familie Vanger heute noch lebt. Was außer ihm und Henrik keiner weiß, ist die Tatsache, dass Mikael die Familienchronik eigentlich gar nicht erstellen soll. Er soll ein altes Geheimnis der Familie Vanger lösen und dem Großmagnaten Henrik Vanger damit Seelenfrieden schenken: Henriks Großnichte Harriet verschwand bei einem Familientreffen auf der Insel spurlos.
Je tiefer Mikael Blomqvist in die Vergangenheit der Familie Vanger eindringt, desto gefährlicher wird das Leben auf Insel für ihn.

Das ist die Rahmenhandlung des ersten Romans "Verblendung". Zur Namensgebung der Romane von Seiten des Heyne-Verlages sei hier nicht eingegangen, denn die Originaltitel der schwedischen Ausgabe sind da um einiges ergiebiger und vor allem logischer.

Stieg Larsson hat mich bei dem ersten Teil mehr als verblüfft: Mehr als 700 Seiten - Sie müssen wissen, dass ich kein großer Fan von seitenlastigen Büchern bin - und ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen, so dass ich in kürzester Zeit mit der Lektüre fertig war und mir den nächsten Teil sofort gekauft habe.
Larsson hat einen schnörkellosen und geradlinigen Stil, der selbst unspektakuläre Sachverhalte, wie das Durchwühlen von Fotos, zu etwas Spannendem macht. Die Charakterisierung seiner Darsteller geschieht dabei so nebensächlich und nachvollziehbar, dass einem Mikael sofort sympathisch ist.
Natürlich darf bei einer solch umfangreichen Trilogie der weibliche Cast nicht zu kurz kommen, wofür Stieg Larsson sich die Figur der "Hobby-Detektivin" Lisbeth Salander ausgedacht hat. Anfangs parallel werden die Charaktere und ihre Storyline erzählt, um sie sukzessive zusammenzuführen.
Ich habe mit vielen Leuten gesprochen, denen ich das erste Buch geschenkt habe (ausnahmslos alle waren begeistert) oder die die Bücher ebenfalls gelesen haben und wir waren uns alle einig, dass Lisbeth diejenige ist, die das Geschehen so einzigartig macht. Ihre frechen Kommentare, ihre spannende Vergangenheit und ihre Kompromisslosigkeit, mit der sie ihre eigenen Recherchen durchführt, machen die Figur zu etwas Besonderem.

Dem potentiellen Leser wird natürlich klar sein, dass es in solchen Trilogien auch herausragende und auch schwächere Teile gibt. Mir persönlich haben der erste und der dritte Teil außerordentlich gut gefallen, wohingegen ich den zweiten stellenweise übertrieben und von den Reaktionen und Handlungen der Charaktere als "too much" empfand, da sich Lisbeth zum Ende hin in eine Art "Mega-Superhelden-Genie" entwickelt.

Trotzdessen, dass ich die Bücher in der Paperback-Ausgabe erworben hatte, MUSSTE ich mir diese bibliophile Schuber-Ausgabe einfach zulegen, denn preislich ist sie unschlagbar: Der Käufer spart fast fünfzig Prozent im Vergleich zu den Einzelkäufen der gebundenen Bücher. Äußerlich macht der Schuber auch so einiges her und sieht im Regal sehr schmuck aus. Zwar sind die Ausgaben nicht mit Schutzumschlag versehen, so dass das Cover direkt auf das Buch gedruckt wurde, aber dafür hat der Larsson-Neueinsteiger, aber auch der Fan der Reihe eine hübsche Gesamtausgabe mit allen drei Bänden. (Sollte jedoch noch ein vierter Teil publiziert werden, wäre es ärgerlich, aber darüber tröstet die Tatsache hinweg, dass wir die "Millennium"-Zeitung dann noch nicht alleine lassen müssen!)

Wie sagt der Kritiker Dennis Scheck in seiner Sendung "Druckfrisch" immer so schön: "Vertrauen Sie mir, ich weiß was ich tue!"
Und das Gleiche sage ich Ihnen auch: Vertrauen Sie mir! - diese Ausgabe ist ihr Geld wirklich wert.
Wobei ich abschließend noch eine kleine Warnung aussprechen muss:

Die Bücher machen süchtig!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.12.2010 08:58:18 GMT+01:00
"Sollte jedoch noch ein vierter Teil publiziert werden..." - sorry, aber Stig Larsson ist seit 6 Jahren tot! Es wir daher wohl bei einem 3er-Set bleiben :)
Aber Danke trotzdem für die konstruktive Kritik!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.12.2010 13:58:33 GMT+01:00
Spaddl meint:
Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Ich weiß, dass Larsson seit 6 Jahren tot ist, aber dennoch streiten sich Witwe und Vater/Bruder um ein angebliches Manuskript für einen vierten Teil.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.12.2010 17:48:50 GMT+01:00
Ok - jeden Tag, den man nichts lernt, ist ein verlorener Tag... :)

Veröffentlicht am 22.12.2010 16:46:44 GMT+01:00
Dieses Manusskript ist aber nur zur Hälfte fertiggestellt, sodass irgendjemand es zu Ende schreiben muss, wenn es erscheinen soll und ob das die gleiche Qualität hat wie Larsons sonstigen Bücher?Gruß Marita
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (67 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (53)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 29,90
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Spaddl "spaddl"
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: SH

Top-Rezensenten Rang: 193