holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos Samsung AddWash Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zu wenig neue Ideen, 21. März 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Power Of The Dragonflame (Audio CD)
Weniger Klassik - mehr Härte und Geschwindigkeit. Das sind die hauptsächlichen Markenzeichen der neuen CD. Nach dem epischen Beginn fesselt "Knightrider of
Doom" mit schnellem Powermetal und eingängigem Refrain. Der Titeltrack bietet nichts Außergewöhnliches kommt aber ähnlich schnell daher. Leider kein Highlight
der CD. Mit "March of the swordmaster", eine Rückbesinnung auf Elemente vom Album "Symphonie of enchanted lands", ist unbestritten der famoseste Song auf
dem Album. Eine schöne Melodie und herrlicher Refrain zeichnen ihn aus. "When demons awake" ist schnell angehört und wird sich bei den Meisten wohl nicht in
den Gehörgängen festsetzen. "Agony is my name" ist zwar ganz ähnlich kann aber mit mehr Abwechslungsreichtum und besserem Refrain überzeugen. Die Ballade
"Lament Eroico" ist leidlich dramatisch, "Wings of destiny" ist in der Tat wesentlich besser, dafür gut gesungen und komponiert. Mit "Steelgods of the last
apocalypse" steht vor dem etwas schwächeren "The pride of the tyrant" ein weiteres Highlight der CD an. Das in 3 Abschnitte unterteilte 19-minütige Epos
"Gargoyles, Angels of darkness" ist schlussendlich zweifelsfrei ein kompositorisches Meisterwerk und ein würdiger Abschluss, weist allerdings weniger Bombast als
vergleichbare Rhapsody-Stücke auf, was aber vielleicht auch ganz gut ist. Extralob verdient sich das Album mit dem bisher besten Booklet, das wesentlich bessere
designt und viel weniger kitschig ist als beispielsweise das von "Symphonie...". Auch die Produktion stimmt.
"Symphonie of enchanted lands" zusammen mit "Legandary tales" sind als vollwertige Alben der Gruppe wohl nicht mehr zu toppen, da wundert es nicht, dass die
neue CD im Vergleich einige Abstriche hinnehmen muss. Schon "Dawn of the victory" war nicht mehr ganz so gut. "Rain of a thousand flames" konnte (mich)
dagegen wieder voll überzeugen. Dessen hohen Standart hat man aber auf "Power of the dragonflame" nicht ganz übernehmen können.
Objektiv betrachtet ist diese CD eine Art Renaissance, weil sich mehr auf Härte und Schnelligkeit besinnt wird. Rhapsody können damit aber den Anforderungen
ihres selbst erfundenen Genres nicht ganz gerecht werden, bieten allerdings einen durchgängig hohen Standart. Weniger Abwechslung und wenig neue Ideen rechtfertigen schlussendlich keine 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]