Kundenrezension

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts ist besser als das Original, 21. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Dracula. Ein Vampirroman (Gebundene Ausgabe)
Der originale Roman über den berühmten Grafen aus Transylvanien ist eigentlich eine klassische Horrorgeschichte. Ich erwähne dies, weil die meisten die Geschichte nur aus den einschlägigen Dracula Filmen kennen. Diese geben aber nie die Handlung originalgetreu wieder, was schade ist, da die Originalhandlung genial konstruiert ist. Allein deshalb sollte man das Buch auch mal lesen.

Was ich aber viel schlimmer finde: Die Hollywood-Streifen und sogar die Version mit Klaus Kinski machen aus der Geschichte eine Seifenoper. Da wird aus dem Vampir, der im Original ein bösartiges Monster ist, einfach mal eine bemitleidenswerte Kreatur, die sich bloß nach Liebe sehnt. Fast möchte man am Ende bei seinem Tod heulen, was dem ganzen natürlich jeden Grusel-Effekt nimmt, der so bezeichnend für das Buch ist!

Irgendwo habe ich mal gelesen, dass Dracula der langweiligste Bestseller aller Zeiten sei. Dazu sage ich nur, man muss sich schon auf den altertümlichen Stil einlassen. Fans von Steven King oder Harry Potter werden an dem Buch sicher keinen Gefallen finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.09.2012 22:39:23 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.09.2012 22:40:08 GMT+02:00
Nicht zwingend. Ich habe das Buch verschlungen und sehr genossen. Bram Stokers Dracula ist nicht mit Harry Potter zu vergleichen, zumal Letzterer sich - zumindest in den ersten Bänden - explizit an ein jugendliches Publikum wendet. Dennoch kann man beides durchaus schätzen. Wahrscheinlich gilt das (bedingt) auch für Steven King, der mir persönlich aber einfach zu weitschweifig ist.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (52 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (28)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
EUR 7,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 19.235