Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Richtig rechnen - Konzept gut, Softwareumsetzung mangelhaft, 15. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fragenbär - Richtig rechnen 2. Klasse (CD-ROM)
Wir haben die Fragenbär-Software als Rechentraining für unseren Siebenjährigen angeschafft. Als Macuser haben wir erstmal dumm aus der Wäsche geguckt, da der Hersteller zwar eine Mackompatibilität (Mac OSX ab 10.2) angibt, die Software aber nur unter Classic-Umgebung läuft. Da diese nun seit geraumer Zeit nicht mehr unterstützt wird, ist die Software NICHT lauffähig.
In einer virtuellen Windowsumgebung lässt sich die Software ebenfalls nicht starten (zumindest nicht auf dem neuesten Parallels). Da ich Bootcamp mit Windows 7 zur Verfügung haben, konnte dann nach gefühlten Stunden zum ersten mal die Software gestartet werden (der Kleine warte darauf, endlich loslegen zu dürfen).
Dann die nächste Enttäuschung. Die Software läuft nur unter einer Auflösung von 800x600. Auf einem Bildschirm mit höherer Auflösung (in unserem Fall 2560 x 1600) wird nur ein Bruchteil des Bildschirms genutzt. Entsprechend klein ist das dargestellte. Eine native Auflösung von 800x600 entspricht dem technischen Stand von 1995. Was soll das bitte?!?
Ok, auch das ist zu lösen, in dem man die Bildschirmauflösung auf 800x600 reduziert. Aber auch dann läuft die Sache nicht rund. Manchmal meldet die Software, dass keine Original-CD eingelegt ist, obwohl das selbstverständlich der Fall ist. Eventuell hängt dieses mit Windows 7 zusammen. All die technischen Probleme machen die Nutzung der Software zur echten Qual. Hier ist dringend ein Update nötig!

Zur Software selbst:
Die Idee, Mathe spielerisch zu lernen, mit einer Vielzahl an netten Einzelspielen, finde ich klasse. Einige Spiele erfordern aber eine so hohe Reaktionszeit, dass ein Siebenjähriger recht schnell gefrustet sein kann. Einige Spiele werden aus meiner Sicht auch nicht ausreichend erklärt, so dass die Eltern ein bisschen nachhelfen müssen. Trotzdem sind die Spiele an sich sehr gut. Es bleibt nur das Manko der schlechten Software!

Pro:
- Nette Spiele, die nicht so schnell langweilig werden

Kontra:
- Schlechte Softwareumsetzung (das Schlimmste, was ich seit Jahren gesehen habe). Die Software ist schlicht nicht zeitgemäss, so dass es mit neueren Systemen (Mac & Windows) massive Probleme gibt
- Bei einigen Spielen ist die geforderte Reaktionszeit zu kurz für eine(n) Zweitklässler(in)
- Nicht alle Spiele werden ausführlich genug erklärt. Die Icons sind nicht selbsterklärend (zum Beispiel ein Feldstecher für Hilfe; Warum kein Fragezeichen?!?)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.01.2012 17:04:21 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.01.2012 17:12:38 GMT+01:00
Hallo Herr Greger,

schön, dass Ihnen die Spiele gut gefallen. Wir wundern uns allerdings, dass Sie unsere kostenlose (!) Hotline noch gar nicht in Anspruch genommen haben, die sicher eine Lösung für Ihre technischen Probleme gehabt hätte.

1. Seitdem die Inkompatibilität der älteren Director-Programme mit LION bekannt ist, enthalten unsere betroffenen Produkte einen Hinweis (Aufkleber) auf der Verpackungsfolie. Wenn Sie Ihre CD schon länger nutzen, ist diese Kennzeichnung aber wohl nicht verhanden. Leider haben wir als Verlag nicht die Möglichkeit, Amazon dazu zu bewegen, diesen Hinweis deutlicher zu machen.

2. Die Bildschirmauflösung wird auf der Amazon-Seite und auf der Verpackung angegeben, dürfte also nicht so überraschend sein! Sie ist immer noch ideal für Notebooks mit kleineren Monitoren oder für etwas ältere Monitore mit geringerer Bildschirmauflösung, die oft noch in Kinderzimmern stehen.

3. Die Spiele laufen auch unter Parallels, bitte überprüfen Sie Ihre Einstellungen.

Vielleicht wäre für Ihren Sohn das Spiel »Richtig Mathe lernen« besser geeignet. Hier hat er so viel Zeit für die Aufgaben, wie er möchte, es gibt Hilfestellungen und alles, was Sie bei diesem Spiel »vermissen«, weil es sich bei dieser CD »nur« um ein reines Kopfrechentraining handelt. Hilfen gibt es daher nicht, der Feldstecher kann also gar kein Fragezeichen sein, mit Klick darauf fährt die Steuerleiste aus. Alle Spiele werden zusätzlich ausführlich im Booklet erklärt, falls Sie das verloren haben, können Sie sich über unsere Homepage ein neues ausdrucken.
Über die gute Beschreibung bei amazon.de hinaus erhalten Sie auf unserer Internetseite zu allen Lernspielen ausführliche Informationen. Ein Klick auf die Verpackungsabbildung auf www.fragenbär.de genügt. Sie können dort Probespielen, Videos ansehen und erhalten detaillierte Infos zur Fragenbär-Lernsoftware. Mehr Transparenz können wir eigentlich nicht bieten!

Bitte wenden Sie sich doch direkt an den Verlag, falls Sie weitere Fragen haben.
Wenn Sie technische Probleme haben, liegt es meistens an Einstellungen Ihres Computers!

Mit herzlichen Grüßen!
Ihr Spielend Lernen Verlag
Vera Lohmann

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2012 17:49:20 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.01.2012 19:47:49 GMT+01:00
Nonsense meint:
Sehr geehrte Frau Lohmann,

zu Ihren Antworten:

1. Die Kennzeichnung via Aufkleber hilft wenig, wenn man die Software über ein Online-Portal bestellt (wie das ja wohl bei einer Amazon-Bestellung offensichtlich sein dürfte). Ich zitiere die Produktseite: "Mac OSX ab 10.2". Dieser Hinweis ist nicht nur irreführend, sondern falsch, da ja suggeriert wird, das alle System >10.2 unterstützt werden

2. Die Auflösung wird tatsächlich angegeben, allerdings unterstützt Ihre Software keine Anpassung der Auflösung, so dass die Inhalte nicht auf dem kompletten Bildschirm dargestellt werden. Der Nutzer muss entsprechend die Auflösung jedesmal für das Spiel reduzieren. Daraus resultiert, dass der Desktop nach erneutem Umstellen der Auflösung neu organisiert werden muss (Ordner, Verknüpfungen,...).
Eine vernünftige Software adaptiert sich auf die native Auflösung des Monitors oder ändert diese für das im Vollbild gestartete Programm ab, so dass trotz geringerer Auflösung der verfügbare Platz genutzt wird.

3. Die Software lässt sich zwar starten, die Auflösung muss aber in Parallels und beim Mac angepasst werden, wo wir wieder bei 2.) wären.

"Mehr Transparenz können wir eigentlich nicht bieten!" Mag sein, bis auf die oben genannten Punkte. Das macht die Software deshalb nicht besser.

"Wenn Sie technische Probleme haben, liegt es meistens an Einstellungen Ihres Computers!" Wie kommen Sie zu dieser Einschätzung? Ich darf erwähnen, dass ich selbst Software für den Mac entwickle und mich mit dem System bestens auskenne. Nicht zu letzt deshalb komme ich zu meinem schlechten Urteil.

"Wir wundern uns allerdings, dass Sie unsere kostenlose (!) Hotline noch gar nicht in Anspruch genommen haben, die sicher eine Lösung für Ihre technischen Probleme gehabt hätte." Ich glaube kaum, dass (a) die Inkompatibilität zu Mac OSX 10.7 und (b) die eingeschränkte Auflösung der Software über Ihre Hotline beheben können. Belehren Sie mich eines Besseren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.01.2012 10:37:17 GMT+01:00
Hallo Herr Greger,

wie bereits erwähnt, haben wir nicht die Möglichkeit, den Lion-Hinweis bei Amazon an der richtigen Stelle platzieren zu lassen. Amazon hält es für richtig den Hinweise unter Produktmerkmale zu platzieren:

- unterstützt kein Mac OSX LION

Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Beschwerde an Amazon.

Unsere neueren Produkte, die eine flexible Monitoranpassung unterstützen, tragen diesen Hinweis und die zugrunde liegende Auflösung auf der Verpackung.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (12 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 5,99
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Freiburg

Top-Rezensenten Rang: 252.904