Kundenrezension

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Pferdespiel ohne Storyhandlung, 11. Februar 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde (Computerspiel)
Insgesamt muss ich sagen, das es ein gutes Spiel ist.

Optisch ein Genuss. Die Pferde sind schön, die Landschaft herrlich, die Gebäude toll, die Pferdepflege gut.

Allerdings gibt es, wie bei fast allen Pferdespielen, einige Nachteile:

- ich finde man muss sich um zu viele Pferde kümmern. In der Realität muss man sich in der Regel auch nicht alleine um 10 Pferde kümmern, wieso also im Spiel? Es geht einiges an Spielspaß verloren, wenn man sich den halben Tag mit dem notdürftigsten Putzen abmüht. Ein Spiel-Tag ist in echt ca. 30 Min. Wenn man davon fast 15 Minuten mit Putzen, Füttern usw. verbringt ist das auf Dauer langweilig und nimmt einem extrem den Spaß, weil man dann nicht genug Zeit hat "Geld zu verdiehen" und für die Rennen zu trainieren. Wieso reichen nicht 2 Pferde?

- das Abduschen ist ja schon ein bissel merkwürdig. Ich nutze das fast nie, weil es meiner Meinung nach schneller geht, einfach das Pferd zu putzen.

- man kann ich keine eindeutigen Unterscheidungen in den Pferderasse finden. Im Grunde ist es immer dasselbe Pferdemodell, nur eben unterschiedlich groß, unterschiedliche Farbe und entweder ein wenig pummelig oder etwas schlanker. Ein Friese oder ein Andalusier sollten schon eine längere Mähne haben und der Friese vielleicht den Beinbehang, das wäre für mich ein eindeutiges Merkmal der Rasse.

Sehr gut gefallen hat mir:

- die Möglichkeit, Fohlen zu trainieren. Am Anfang hatte ich zwar große Schwierigkeiten, aber irgendwann hat es dann endlich geklappt.

- das Massieren ist auch eine tolle Idee, aber beim massieren auf Zeit schaffe ich das in der Regel nie. Schade. Auch bin ich im Moment an einer Stelle wo alle meine Pferde (warum weiß ich nicht) "gestresst" sind und ich sie eines nach dem anderen zum Therapiezentrum führen muss. Das nimmt viel Zeit in Anspruch.

- das Fohlenzüchten gefällt mir gut, auch das man Pferde verkaufen kann. Nur ist der Tag für diese ganzen Aktivitäten einfach zu kurz.

- Kleiner Tipp: kauft am Anfang von der Medizin jeweils 1 Stück auf Vorrat. Wenn das Pferd dann Krank wird, könnt ihr gleich mit der Behandlung anfangen und unterm Strich ist es billiger als der Tierarzt. Falls eine 2. Dosis benötigt wird, habt ihr dann noch die Möglichkeit benötigtes Geld über den Tag zu erwirtschaften oder ein Pferd zu verkaufen.

- ich finde es auch gut, das die drei Futtersorten unterschiedlich mit dem Pferd agieren. Nimmt man das billige Heu, steigt zwar die Sättigung schnell an, hält aber nicht lange. Man muss also mehr Füttern. Nimmt man dagegen das teure Futter, hält die Sättigung länger an.

- Das freie Reiten in den Landschaften ist sehr schön, nur gibt es zu wenig Trainingshindernisse und warum kann man ein Rennen nur einmal mit Gewinn abschließen (auch wenn man ein anderes Pferd reitet)? Leider sind die Welten ein wenig klein. Nach 5 Ausritten kennt
man fast jeden Flecken und dann wird es ein wenig langweilig.

- toll fand ich, das man von der komplizierten Maussteuerung beim Reiten auf Tastatur umsteigen kann. Wirklich toll!

Unterm Strich ein gutes Pferdespiel. Allerdings muss man bei dem recht kurzen Tag zu viele Pferde putzen, das macht das Spiel sehr langatmig und nimmt einiges an Spannung heraus. Für kleinere Kinder, finde ich das Spiel eher nicht geeignet, da es doch wenig Reit- "Action" zu bieten hat. Es ist eher was für ältere, die ein wenig mehr Geduld haben und auf eine stereotype Internatshandlung verzichten können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent