Kundenrezension

4.0 von 5 Sternen Die Schweiz thrasht!, 30. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Never Fail (Audio CD)
Die Schweizer sind nicht gerade bekannt für Thrash Metal, doch mit GURD, die Mitte der 90er gegründet wurden, haben sie schon seit längerer Zeit ein heißes Eisen im Feuer, das es aber leider nicht wirklich geschafft hat aus dieser Glut zu springen und den Anschluss an Genregrößen zu finde. Um diesen verpassten Anschluss nun im Jahr 2011 zu finden, schicken GURD mit "Never Fail" einen neuen Longplayer ins Rennen.

Die Truppe rund um Frontschreihals V.O. Pulver bieten auf diesem Album eine breite Palette an Thrash Metal und viel Abwechslung. Der Titeltrack prescht gleich ohne große Kompromisse einzugehen nach vorne und lässt keinen Nacken ruhig an Ort und Stelle verweilen. Drückende Doublebass, messerscharfe Riffs und ein brüllender Sänger prägen diesen zügellosen Einstieg. "Terminate" hingegen setzt mehr auf groovige Momente, das Riffing ist abgehakt und Pulver setzt Hardcore geprägte Vocals ein. "Burn Yourself" klingt viel moderner als seine zwei Vorredner und braucht einige Anläufe um zu gefallen, während "Rising From The Ashes" den Old-School-Hammer rausholt. Im Mittelteil wird es aber dann auch mal recht melodisch und beim Gesang wird etwas experimentiert. Apropos Experiment; zum Schluss schieben GURD mit "Velvet Apocalypse" ein sehr intensives und überlanges Instrumental nach, das durch Intensität und gutem Songwriting glänzen kann.

Soundtechnisch kann man den Schweizern keinen Vorwurf machen, denn das Material klingt extrem knackig und frisch, hat aber immer wieder diesen 90er Vibe im Hintergrund, was die Symbiose aus Old-School Thrash und modernen Elementen vollkommen macht. So knallen die schnellen Songs richtig fett aus den Boxen und die langsamen grooven alles nieder. Der Produzent hat hier auf jeden Fall alles richtig gemacht.

Die Schweizer Thrasher behalten natürlich das Monopol zu Hause, können aber auch international nachsetzen. Die Aufholjagd zu den ganz Großen ist mit "Never Fail" aber dann doch nicht abgeschlossen, denn auch wenn man gute Songs am Start hat, kann nicht alles so überzeugen und die ganz großen Tracks bleiben leider auch aus. Anhören lohnt sich für den Fan des modernen Thrash Metal auf jeden Fall.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent