Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Es funktioniert immerhin, 6. Juni 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: USB Ladekabel für AirAce Flash Back Heli zoopa 150 und manCopter, 5V (Spielzeug)
Ich habe mir das Kabel für meinen Zoopa 150 Helicopter gekauft.
Wenn ich es am PC oder an einem USB Ladegerät benutze leuchtet die LED unterschiedlich hell auf.
Ist die Batterie des Helicopters leer leuchtet die LED sehr schwach und wird während des aufladens immer heller.
Problem bei der Sache ist dass man nicht weis wann der Ladevorgang abgeschlossen ist.

Ich hatte den Helicopter mal am PC aufgeladen und hatte ihn dann für ein paar Stunden unbeaufsichtigt gelassen weil ich wegmusste.
Ich dachte der Ladevorgang wäre nach ca 20 Minuten fertigt.
Als ich jedoch nach Hause kam leuchtete die LED immernoch und der vordere Teil des Helicopters war erheblich warm.

das bedeutet wohl dass dieses Ladekabel KEINE funktion für das abschalten des Ladevorgangs besitzt!

Man sollte den Helicopter während des Ladevorgangs deshalb nie unbeaufsichtigt lassen!

Ob mein Akku nun Schaden genommen hat weis ich nicht. jedoch fliegt er noch für ganze 6-7 Minuten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.10.2012 10:23:51 GMT+02:00
Anton Frank meint:
Hallo,
Ihr Beitrag war für mich sehr aufschlussreich. Ich überlege mir, ob ich da nicht lieber Akkus für den Sender verwende.
Mf.G
Anton Frank
‹ Zurück 1 Weiter ›