Kundenrezension

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lohnendes Album - mit Einschränkungen, 13. August 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Devil Put Dinosaurs Here (Audio CD)
Der neue Output von Alice in Chains gefällt stellenweise gut, obwohl es kein Überhammer geworden ist. Wie schon von Anderen hier angesprochen, sind einige Songs der Platte ziemlich gleichförmig (z.B. die ersten drei) und teilweise unnötig lang geworden und es finden sich so manche "Füller" auf dem Album. Andererseits beinhaltet die Scheibe neben grundsoliden Heavy-Metal-Songs mit guten Lyrics auch einige geniale Momente, das Solo von "Stone" oder das düstere "Phantom Limb" z.B. erinnern an alte Dirt Zeiten und "Choke" ist einfach eine typische melancholische langsamere AIC Nummer ohne so düster zu wirken wie "Down in a Hole" oder "Nutshell".

Natürlich kann die Qualität von "Dirt" insgesamt nicht erreicht werden, dieses Album war einfach ein Kind seiner Zeit und eine brutal ehrliche Scheibe über die innere Zerissenheit des drogensüchtigen Ausnahmesängers Layne Staley und die Kämpfe der anderen Bandmitglieder. Jetzt über 20(!) Jahre später jedes Lebenszeichen der Band immer noch an diesem Meilenstein zu messen, ist zwar etwas unfair, aber das Schicksal einer Band, die solch einen Klassiker aufgenommen hat. Wahrscheinlich schreibt man so ein Top-Album ohnehin nur einmal und Nostalgie ist ein starkes Gefühl. Aber die Intensität die AIC damals reflektierte, endete bekanntlich tragisch. Die überlebenden Bandmitglieder standen also vor der Wahl weiterzumachen oder die Band ad acta zu legen. Insgesamt gut und bemerkenswert, dass sie weitergemacht haben, ich kann aber auch verstehen, dass viele alte AIC-Fans diese neue Entwicklung nicht mitgehen konnten.

Ich finde, dass DuVall auf diesem Album teilweise zu sehr "näselt" (man höre nur mal das zweite Stück "Pretty Done" oder "Low Ceiling"(!) und zuwenig aggressiv für die Lyrics und den Stil der Band ist; vielleicht war er tatsächlich nicht die beste Wahl als (Studio-)Sänger. Mir gefallen die Gitarrenparts oder Jerrys Gesangparts, die immer wieder durchkommen, um Längen besser, obwohl es DuVall an manchen Stellen besser gelingt zu singen (wenn er sich nicht verstellt und näselt, wie bei "Phantom Limb" or "Choke"). Auch wirkt auf diesem Album die düstere Atmosphere stellenweise nicht wirklich authentisch, teilweise unpassend, wenn das Titelstück "The Devil Put Dinosaurs Here...", das ja einen ironisch witzigen Text hat, mit einem solchen getragenem Pathos dargeboten wird. Bei anderen Stücken passt es wieder. Was die Punkte Albumatmosphäe und Songqualität anging hatte der Vorgänger "Black Gives Way to Blue" mehr zu bieten und auch mehr Langzeitwert, aber auch hier eher trotz statt wegen des Sängers; BGWTB war eben noch mehr eine Cantrell Platte als diese...

Fazit: Einige gute Rocknummern, einige Längen, ein guter Sound, ein für mich immer noch gewöhnungsbedürftiger Sänger und man darf keinen 90er Jahre Grunge erwarten AIC bezeichneten sich ohnehin nie als Grunge-Band aber das ist ein anderes Thema). Ich jedenfalls bin froh, dass Alice in Chains weitergemacht haben, auch wenn hiermit nicht der ganz große Wurf gelungen ist, wären uns manche gute Songs verloren gegangen, die ich nicht missen wollte.

Edit: Ich hatte ursprünglich vier Sterne vergeben aber einen wieder abgezogen, aufgrund der oben genannten Punkte habe ich kaum noch Lust das Album in voller Länge anzuhören. Stone, Phantom Limb, Choke und ein zwei andere Songs auf dem MP3-Player sind alles, was man von diesem Album braucht. Versuche ich dennoch das ganze Album zu hören, bin ich aufgrund der monotonen Langatmigkeit und der teilweise nervig-nasalen Stimme (s.o.) bemüht den Skip-Knopf zu drücken. Darüberhinaus kommt kein "Album-Feeling" auf. Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 23.713