Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rammsteins erste und beste, 24. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Herzeleid (Audio CD)
Richtig bekannt wurden Rammstein ja erst, als sie so 1997 "Engel" als Singleauskopplung hatten - zu dieser Zeit war "Herzeleid" schon zwei Jahre auf dem Markt und hate dazu geführt, dass der Name Rammstein wenigstens nicht nur mit Flugzeugen in Verbindung gebracht wurde. "Engel" und das dazugehörige Album "Sehnsucht" war deutlich zahmer als "Herzeleid", was die kommerzielle Zündung bewirkte...

... aber anno 1995 waren Rammstein so fies, wie sie es nie wieder werden sollten. Das Album schlägt ab dem ersten Riff heftigst ein und haut dem Hörer einen Ohrwurm nach dem anderen um die Ohren. Rammstein waren nie sonderlich innovativ, Laibach und Oomph! standen allzu deutlich Pate für das Werk, allerdings verbanden sie die Sounds der genannten Bands mit sägenden Gitarren zu einem Sound, der seinesgleichen suchte. Was "Herzeleid" ebenfalls ausmacht, sind die bitterbösen Texte, die von Kritikern gerne missverstanden werden. Beispiel: "Weißes Fleisch", ein Lied, das man als Glorifizierung des Tötens sehen KANN, wenn der Ich-Erzähler sich nicht als krank outen würde.

Rammstein gingen in ihrem Erstlingswerk bedeutend sorgloser und experimentierfreudiger zu Werke, als sie es auf den nachfolgenden Albem taten - Herzeleid besticht nicht zuletzt durch einen gewissen "Charme des Bekloppten" und der Tatsache, dass, so Lindemann sich einmal anstellt, wirklich zu singen, er kaum einen Ton trifft. Herzerfrischend!

Alles im allem kann man die CD am besten auf voller Lautstärke genießen und von vorne bis hinten durchlaufen lassen. Den einen Stern Abzug gibt es lediglich, weil das hohe Niveau der Hammerstücke "Wollt ihr das Bett in Flammen sehen", "Asche zu Asche", "Du riechst so gut" oder eben "Weißes Fleisch" nicht GANZ gehalten werden kann. Aber alles in allem immer noch besser als so manches andere, was aus der Ecke "Neue deutsche Härte" kommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.11.2008 15:24:28 GMT+01:00
Marcel meint:
Nur mal so als Anmerkung: Wenn man nur den Sound betrachtet, musste mit Sicherheit "Psalm 69" von Ministry (1992) herhalten und nicht OOMPH! . Da sich bei OOMPH! der typische Sound auch erst mit "Defekt" ("Sperm" hat noch keinen festen Stil m.M. nach) entwickelte, der zeitgleich mit "Herzeleid" erschien(1995). Die eigentlichen Pioniere in dieser Musikrichtung sind "Die Krupps" und wie oben schon genannt "Ministry". Allerdings waren OOMPH! bis "Unrein" die Innovativsten und zu dieser Zeit unerreicht, wovon heute leider nichts mehr zu spüren ist. Laibach diente als Vorlage für den Sprechgesang, allerdings kann Till in keinster Weise mithalten, aber das weißt Du ja mit Sicherheit selbst, kennst Dich ja auch sehr gut aus :-)!

Grüsse........M
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (67 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (56)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Moers

Top-Rezensenten Rang: 1.284.969