Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Konzeptalbum" mit vielen Stärken und einigen Schwächen, 18. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lady from Shanghai (Audio CD)
Pere Ubu Alben kommen nicht im Jahrestakt und erscheint mal eins, liefert David Thomas meist eine Geschichte mit, diesmal sogar dokumentiert. Allerdings habe ich die CD ohne "Chinese Whispers" gekauft, das sogenannte "Manual" zum Album. In der Hoffnung, es auch so Wert schätzen zu können. Es soll ein statisches Dance-Album sein, soviel habe ich aus den Pressebotschaften der Band mitbekommen. Also irgendwie langsam und schnell zugleich sein. Hmm.

Zunächst aber erstaunt mich das CD Cover. Die Scheibe heißt "Lady From Shanghai", ja genau, wie der alte Film Noir, und auf der Rückseite findet sich eine Abbildung aus, sagen wir, Mexiko oder Venezuela. Passt weder zum Titel noch zum einäugigen Astronaut auf der Vorderseite. Das sind Pere Ubu, man denkt sogar über ein einfaches CD-Cover nach.

Der Opener "Thanks" zeigt, wo es musikalisch lang geht. Eine alte Disconummer ("Ring My Bell") wird, enorm verlangsamt, auf einen sarkastischen Chorus reduziert ("Go To Hell"). Und Robert Wheeler hat allerhand zu tun. Wie in allen anderen Songs auf dem Album zirpt, kreischt und fiepst sein Theremin-Synthesizer nach allen Regeln der spontanen Kunst. Angeblich sollen alle Instrumente isoliert von einander aufgenommen worden sein, damit es experimenteller klingt, zusammengehalten von einem Beat. Langsam und schnell gleichzeitig zu sein trifft auf keinen anderen Song derart zu wie auf "Feuksly Maam The Hearing". Großartige Nummer, und irgendwie neu in dieser Form bei Pere Ubu. Die alten New Wave Pioniere haben tatsächlich Neues geschaffen mit Lady From Shanghai. Anerkennung!

Wer die poppigen Pere Ubu der 80er mag, kann wohl nur 1:20 Minuten des Albums genießen, nämlich das melodische, gut gelaunte erste Drittel von "And Then Nothing Happened". Der Rest des Songs besteht aus Synthie-Wabern, das fast an Ambient Music grenzt. Mir gefällts. Ebenso mag ich "Another One", das mich angenehm an "The Modern Dance" erinnert, das Debut der Band. Die meisten anderen Nummern des Albums klingen weniger fröhlich, allen voran das lakonische "Musicians Are Scum". Einige Nummern aber stören mich. Die monotonen "414 Seconds" und "Road Trip" bringen das Album kaum voran. Es ist Geschmacksache, Road Trip ist einer dieser Pere Ubu Bluesnummern, die ich schon auf anderen Alben nicht mochte, wie z.B. auf "Pennsylvania". Ob nun Carpenter Sun als experimenteller Synthie-Track ein geeigneter Abschluss ist, kann man diskutieren.

Was die Soundqualität angeht, bleibt sich die Band treu. Es dominiert der Garage Rock-Stil der letzen Veröffentlichungen. Nur war z.B. "St. Arkansas" tatsächlich Rock und konnte den kratzigen Sound vertragen. Bei Lady From Shanghai können Synthesizer aber auch die E-Gitarre manchmal grenzwertig schrill werden. Das stampfende "Lampshade Man", eigentlich kein übler Song, ist nicht gerade ein Vergnügen für die Ohren.

Also gebe ich vier Sterne. Der fünfte fällt den vor allem dem Garage-Sound und einigen störenden Songs zum Opfer. Dennoch, klasse Album mit einigen großartigen Stücken und interessantem Konzept.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Hannover

Top-Rezensenten Rang: 2.889