Kundenrezension

113 von 142 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut aber fehlerhafte Angabe - real sind max. 7770mA/h am USB Bus!, 14. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anker® Astro E5 15000mAh Dual USB Port Externer Akku Batterie Power Bank Ladegerät für Smartphones, Android Phones Tablets, iPad, iPhone, Handy, PSP, GoPro, GPS [Powerversion mit Samsung Zellen - stark aber smart]- Schwarz (Zubehör)
Grundsätzlich gut. Man muss sich aber bewust sein das die angegebenen 15000mA/h nicht real sind, da sich diese nur auf den Akku (mit einer Spannung von 3.7V) beziehen.
Real sind am USB Bus aber 5V und die Kapazität wird somit eigenlich auf ideal nutzbare 11100mA/h reduziert. Berücksichtigt mann nun noch den Wirkungsgrad und die Wärmeverluste (werden im Manual mit im Verhältnis sehr guten 30% angegeben) bekommt man real bei Raumtemperatur und idealen Bedingungen 7770mA/h heraus. Bei etwas älteren Akkus oder auch bei Temperaturen unter Raumtemperatur ist dies noch mals halb so gross.
Also real liefert der Akku 7770mA/h am USB Bus. (d.h. ca. 1 iPad Ladung oder 2 iPhone Ladungen)
Trotz der sehr eigenartigen Abgaben der verfügbaren Energie ein gutes Gerät. (2 Sterne Abzug für täuschende Angaben)

Nachtrag: Mittlerweile habe ich das Gerät vermessen: Am 2A USB Anschluss liefert das Gerät nur 1,48A und am 1A Anschluss nur 0,82A. Die Kapazität bezogen auf 5V USB Anschluss konnte bei Raumtemperatur (bei 1,5A Ladestrom Dauerbetrieb) mit 7145mAh bestimmt werden. Also noch etwas geringer als die errechneten Werte.

2.Nachtrag: Der Akku wurde vom Herrsteller ohne Problme sofort ausgetauscht - Danke (zusätzlich Stern für das Service)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.08.2013 03:58:45 GMT+02:00
ANKER meint:
Guten Tag Canonshooting,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Die transferierbare Leistung des Akkus wird durch Umwandlungen und Wärmeverluste um 30% geschmälert, jedoch handelt es sich bei Ihrem Gerät scheinbar um ein sehr viel schwächeres Exemplar. Wir möchten uns daher für die Ihnen entstandenen Umstände entschuldigen und Ihnen im Rahmen unserer Garantie Ersatz anbieten. Über support@ianker.com haben wir Sie bereits kontaktiert und freuen uns auf Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
AnkerDirect

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.02.2014 17:13:01 GMT+01:00
Technikfreak meint:
Darf ich fragen, wie Sie den Ausgangsstrom gemessen haben ? Gibt es spezielle USB Adapter für normale Messgeräte ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.02.2014 15:27:51 GMT+01:00
Du nimmst dir 'n ausrangierten USB-Stecker und schneidest das Kabel ab.
Weiß und Grün sind für die Daten. Die verbindest du miteinander, um dem Hostgerät zu signalisieren, dass ein reiner Stromabnehmer angeschlossen ist.
An den übrigen 2 Adern misst du. Fertig.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.02.2014 23:57:31 GMT+01:00
Technikfreak meint:
so kann ich die Spannung messen, aber nicht den Verbrauch bzw. wieviel mA durch die Leitung fliessen, da muss ja was angeschlossen sein, was Strom zieht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.02.2014 22:34:03 GMT+01:00
Canonshooting meint:
Der Test wurde mit einem speziellen Kapazitätsmessgerät für Akkus durchgeführt. Hierzu wir der Akku mehrmals (nach verschiedenen Kurven) geladen und Entladen und die Ladung bestimmt und auch der maximale Strom bei der Ladung gemessen. Aber wie gesagt, Anker hat den schwachen Akku ohne Probleme ausgetauscht und der neue war OK. Aber wie ich sagte die angegebene Leistung bezieht sich direkt auf die Akkuspannung aber das ist bei allen Herstellern gleich.

Veröffentlicht am 12.05.2014 15:01:09 GMT+02:00
Eine Frage: Bedeutet das, dass die Angaben der mAh-Werte generell nie real sind oder trifft das nur für dieses Gerät zu?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2014 02:02:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.06.2014 02:03:16 GMT+02:00
I. OTTER meint:
mAh ist als Einheit für vorgebliche Kapazität irreführend, da die Spannung nicht berücksichtigt wird. Korrekterweise würde man die Kapazität (den Energiegehalt) in Wh angeben - was ja z.b. Smartphone/Notebook Hersteller auch öfter machen. Bei externen Akkus ist das scheinbar unüblich und somit führt man den Kunden in die Irre. Das geschieht IMHO bewusst.

Problem:
a) 10000 mAh bei 5V = 50Wh
b) 10000 mAh bei 2.5V = 25Wh
Produkt A und B halten "10000 mAh". Produkt B aber nur die Hälfte der Energie (was den Endkunden ja interessiert).

Anders ist das z.b. bei Autobatterien, da hier die Spannung ja fest definiert ist (12 oder 24V).
Die Tatsache das bei USB immer 5V rauskommen ist dabei unerheblich, da die Spannung in der PowerBank eh gewandelt wird.
‹ Zurück 1 Weiter ›