Kundenrezension

94 von 100 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfachhandy mit Stil, 16. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nokia C2-02 Smartphone (6,6 cm (2,6 Zoll) Touchscreen, 2 Megapixel Kamera, Bluetooth) chrome schwarz (Elektronik)
Das C2-02 ist ein Einfachhandy ohne GPS oder WiFi, aber mit Touchscreen plus nummerischer Tastatur zum Herausschieben. Es liegt sehr gut in der Hand, der Schiebemechanismus und das Gehäuse sind hervorragend verarbeitet. Das Display gehört mit 320 x 240 Pixeln zu den einfacheren, und die Fotos der eingebauten Kamera sind bescheiden. Dafür sind Bluetooth, Speicherkartenslot und Nokia-Maps-Navigation an Bord, außerdem ein micro-USB-Anschluss und eine Standard-Kopfhörerbuchse. Ein einfaches Headset mit Mikrofon ist inklusive, aber kein USB-Kabel. Eine gedruckte Anleitung lag bei, in meiner Fall leider nur französisch.

Nokia Maps hat auch ohne GPS einen gewissen Sinn, denn die ungefähre Position lässt sich auch über Handymasten bestimmen, und das gelingt dem Gerät zügig und auf rund 500m genau. Auch wenn das eingebaute Nokia-Maps eine Routenplanung bietet, lässt es sich mit einer echten Navigationlösung nicht vergleichen. Als Stadtplan für unterwegs reicht es aber allemal, allerdings müssen die lokalen Karten übers Handynetz geladen werden. Theoretisch soll es auch möglich sein, Karten vorab über einen PC zu laden, das ist mir aber nicht gelungen.

Dieses Handy ist kein Smartphone, es kann z.B. nicht mehrere Anwendungen gleichzeitig ausführen. Musik kann immerhin im Hintergrund laufen. Dafür wirkt es robust und die renovierte Serie40-Benutzeroberfläche ist einigermaßen übersichtlich. Alle Menüs lassen sich flott navigieren. Die Bedienung von Touchscreen plus Slider-Tastatur klappt hervorragend. Überhaupt fühlt sich das Handy sehr gut an. Die Touchscreen-Entriegelungstaste und die Lautstärketasten am rechten Rand sind sehr nützlich.

Ärgerlich sind einige unnötige Nachfragen, die sich anscheinend nicht abschalten lassen. Nokia Maps fragt jedesmal, ob es im Netz Kartendaten laden darf, auch wenn man längt "alles erlauben" angewählt hat. Bei jedem Zuschieben fragt das Handy "Gerät sperren?", obwohl das in meinen Augen offensichtlich ist. Es gibt einen Web-Browser, der natürlich nur für einfache kleine Seiten taugt. Der eingebaute E-Mail-Client meldete bei mir regelmäßig obskure Fehler. Die Tastatur ist gut beleuchtet, hat einen guten Klick und lässt sich schnell bedienen. Der Touchscreen funktioniert resistiv, braucht also ein klein wenig Andruck, arbeitet ansonsten zuverlässig.

Insgesamt ein schickes Einfachhandy mit bescheidener Ausstattung für die, die kein Smartphone wollen, aber auf eine gute Verarbeitung Wert legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.08.2011 21:10:32 GMT+02:00
Neeka meint:
Hallo Oliver.Ich habe jetzt das Nokia 6303 und liebäugle mit dem neuen c2-02.Ist es eine Verbesserung? Mir gefällt bei meinem alten Handy die verchromte Oberfläche und das es nicht so "billig" aussieht und sich billig anfasst, halt auch durch die Metallelemente.Ist ds c2-02 gut in der Verarbeitung, auch Metallelemente vorhanden? Würde mich über eine Antwort freuen.Danke!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.08.2011 21:18:30 GMT+02:00
Nein, das wäre kaum eine Verbesserung. Das 6303 hat eine viel bessere Kamera mit Blitzlicht und echte Metallteile am Gehäuse. Rein vom Gefühl her hat das C2-02 aber auch Vorteile, es liegt m.E. besser in der Hand und durch die Kombination von Slider und Touchscreen hat es durchaus seinen Charme. Außerdem ist die Software des C2-02 neuer, mir gefallen die Icons besser. Am besten mal selber ausprobieren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2011 12:23:39 GMT+02:00
Neeka meint:
vielen dank für deine antwort-ja, habe es mittlerweile getestet-aber mein fall war es dann doch nicht.bleibe ersteinmal bei meinem alten. bis das richtige modell für mich kommt :-) LG

Veröffentlicht am 27.01.2012 23:00:24 GMT+01:00
enchanted. meint:
Es ist nicht sinnlos, dass das Handy die Frage stellt ob es die Tasten sperren soll, denn wie gesagt es hat einen touchscreen und kann ja auch ohne das Tastenfeld bedient werden. AB und zu ist das etwas nervig, aber wenn man beispielsweise eine sms geschrieben hat und danach einfach ein bisschen was noch machen will, wäre es ja blöd, wenn die tasten erst gesperrt werden und man sie erst wieder entsperren muss, bevor man das handy weiter nutzen kann ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.01.2012 04:45:49 GMT+01:00
betr. Nachfrage zur Tastensperre: Das ist sicher eine Frage der persönlichen Präferenz. Ich würde die Nachfrage abschalten wollen, um das Gerät möglichst flüssig bedienen zu können.

Veröffentlicht am 02.11.2012 18:34:45 GMT+01:00
Geltolfinger meint:
Der Touchscreen funktioniert absolut nicht zuverlässig . Die Bedienung von diesem Handy eine Zumutung !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.02.2013 21:33:56 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.02.2013 22:01:39 GMT+01:00
B.Gernseh meint:
Da ist nichts verchromt; die Metallteile sind aus V2A; Hausfrauen sagen dazu Edelstahl. ;-) .Habe das 6303 nun schon einige Jahre und wirklich nie Probleme gehabt; die 3,2 MP-Kamera mit Blitz macht überraschend gute Fotos. Habe mir die große Analoguhr als Hintergrundbild eingestellt; der Secundenzeiger wechselt seine Farbe mit der Jahreszeit; jetzt-ab 1. Dez. ist der hellblau- (brrrrrrrrrr ). Bald ist der wieder grün...ab 1. März. etc.Wer ein 6303 hat, der liebt es und hat allenfalls ein Smartphone von SAMSUNG...zur Ergänzung. Da ist das Ace 2 völlig ausreichend.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Oliver Völckers
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Ort: Berlin, Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 347