Kundenrezension

34 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einer der besten Filme in mieser Qualität, 13. Oktober 2004
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Tod und das Mädchen (DVD)
Daß dieser Film ein Meisterwerk der Regie- und Schauspielkunst ist, muß hier denke ich nicht gesagt werden. Leider ist diese DVD eine Beleidigung für Ohr und Auge. Die Bildqualität ist miserabel, der Ton ist mono und das schlimmste ist, daß man beim englischen Originalton die deutschen Untertitel nicht ausblenden kann (Es ist blasphemisch, wenn man sich Sigourney Weaver und vor allem Ben Kingsley in der Synchronisation anhört, weil beide ganz außergewöhnlich gute Stimmen haben). Das kommt besonders gut rüber, da die Bildqualität dermaßen armselig ist, daß jedesmal wenn die Untertitel erscheinen, sich die Helligkeit des Bildes drastisch ändert. Und gerade bei diesem Film, der zu 80% in der Dunkelheit spielt ist das besonders nervig. Tip an alle, die gute Filme lieber im Original sehen: Kaufen Sie sich die DVD in England.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.11.2008 04:28:38 GMT+01:00
Auch wenn ich Ihren Ärger über die handwerklichen Mängel dieser Ausgabe nachempfinden kann: "Blasphemisch" ist 'was anderes.

Veröffentlicht am 30.12.2010 11:12:24 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.12.2010 12:33:26 GMT+01:00
C.A.S meint:
Danke für Ihre Hinweise. In der Tat, der Film wirkt auf dieser DVD bedeutend weicher und etwas dunkler, als eine gute 35mm Kopie des Originals. Das sich bei der Einblendung von Untertiteln das Bild weiter verdunkelt, kann ich jedenfalls nicht erkennen. "Mono" ist übrigens kein Qualitätsmerkmal, viele Filme haben im Original eine Mono-Tonspur und klingen nichtsdestotrotz hervorragend. Der Ton ist auf dieser DVD allerdings tatsächlich Stereo.
Leider haben Sie in einem anderen Punkt recht: die Untertitel lassen sich nicht abschalten wenn man den O-Ton der Synchronisation vorzieht.
Insgesamt ist der Film aber gut konsumierbar, auch wenn es schade ist, dass die Bildqualität dieses Werks bei der Herstellung der DVD nicht adäquat umgesetzt wurde.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (11 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 36,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Frankfurt am Main

Top-Rezensenten Rang: 725.874