ARRAY(0x9f3d2138)
 
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auf dem Rücken von CoD4, 21. März 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: World at War (Computerspiel)
Nach einer ewigen Warterei auf die MP-Beta und einer zu der Zeit nicht vorhandenen SP-Demo war ich froh, endlich im Besitz dieses Spiels zu sein.
Aber konnte das Spiel im Rückblick auf seinen Vorgänger die hohen Erwartungen erfüllen? Die Antwort lautet eher: Jein.

Viele sagen, das 2. WK-Szenaruio sei ausgelutscht. Gerade jedoch im Hinblick auf die immer besser werdene Technik kann ich dem aber nicht zustimmen. World at War bietet dem Spieler hier ein für CoD-Spieler frisches im Pazifik angesiedeltes Szenario, sowie übliche, grafisch aufpolierte Ostfrontkost.
Die Grafik wurde im Hinblick auf den vierten Teil noch einmal aufpoliert, sieht also noch einen Tick besser aus. Aber was ist mit den Waffensounds passiert? Die wurden relativ stark vergurkt, Artillerieschläge im MP erinnern von ihrem Pfeiffen eher an aufsteigende Sylvesterraketen, aber da könnte man noch mehr komische Geräusche hineininterpretieren.
Mit der CoD4-Engine als Basis sollte einer guten Kampagne ja auch eigentlich nichts im Weg stehen. Die Levelarchitektur ist beeindruckend, die Mapper haben einen verdammt guten Job gemacht. Die Missionen sind nicht mehr wirklich abwechslungsreich, da sind Panzerlevel, sowie der Sniperausflug wahrlich ein Segen. Aber das war es auch schon. Man hat das Gefühl, dass Treyarch zu sehr auf unwichtige Dinge Wert gelegt hat und dabei das Wichtigste vergessen hat: Es fühlt sich nicht wie ein virtueller 2. WK an. Man fühlt sich nicht wirklich hineinversetzt in große Kämpfe, das kommt wirklich erst in der Erstürmung des Reichstags auf. Der Flammenwerfer ist natürlich eine tolle Idee, ändert aber nichts daran, dass die Ballerei sehr sinnlos rüberkommt.
In Russland muss man sich dauernd von einem Genossen anhören 'you cheated death'. Das ist wirklich das EINZIGE besondere, was mich wirklich daran erinnert hat, dass ich stets den selben Russen spiele, selbst das Grand Finale war nicht einmal halb so kinoreif, wie das im Vorgänger. Ein bisschen Story tut auch einem 2. WK-Spiel ganz gut.
Die Entwickler haben sich hier wirklich zu sehr auf ein altbackenes Spielprinzip verlassen.

Was bleibt nach der Kampagne noch, was den Vorgänger so ausgezeichnet hat? Richtig, der Multiplayer.
Es gibt diesmal sogar Panzer, die ich von ersten Eindrücken her für zu stark halte, lassen sich wohl auch im Zweifelsfall mit Gewehren abschießen. Aber das ganze Rankingsystem passt hier nicht rein:
Als Japaner standardmäßig mit deutscher Waffe rumlaufen zu können, macht das ganze Szenario zunichte, ACOG ist wohl auch vorhanden (bedenke: wir befinden uns zu Zeiten des 2. Weltkriegs...). Man merkt, wie nichts wirklich passen will und trotzdem reingepresst wurde. Als Ersatz für die Helis gibts Hunde. Klar, kugelresistente Hunde. Ein Schuss? Nein dafür sind mehrere nötig, müssen ja umbedingt die Helikopter ersetzen!
Es wäre wohl besser gewesen, das ganze einfach rauszustreichen.

Fazit: Es macht auf jeden Fall Spaß, aber stinkt im Vergleich zum Vorgänger gehörig ab, um es zusammenzufassen. Das macht das Spiel nicht schlecht, ich würde es sogar noch als "gut" bezeichnen, ist aber kein Musthave. Ein treuer CoD-Fan macht hier natürlich keinen Bogen herum, für 2. WK-Fans gibt es auch keine neuere Alternative im Shooter-Genre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.04.2009 22:28:08 GMT+02:00
F. Herrmann meint:
Deiner Meinung stimme ich voll und ganz zu!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.6 von 5 Sternen (203 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (69)
4 Sterne:
 (42)
3 Sterne:
 (46)
2 Sterne:
 (29)
1 Sterne:
 (17)
 
 
 
EUR 39,99 EUR 16,49
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 31.160