Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Engine hui - Integration in den Mac schwer mangelhaft, 23. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Dragon Dictate 3 für Mac (DVD-ROM)
Dragon Dictate für Mac ist offensichtlich dadurch entstanden, dass die Engine von Dragon mit der Oberflächensoftware des alten Produktes "Mac Speech Dictate 1.2" kombiniert wurde, das offensichtlich vom Dragon-Eigentümer Nuance gekauft wurde. Die machen auch Dragon für Windows, PDF-Generatoren und alles mögliche an Software.

Wenn man es mal probiert: Die Spracherkennungsengine von Dragon ist Super! Die von MacSpeech Dictate in den Versionen, bevor sie die Dragon Engine eingebaut haben, war dagegen nachezu unbrauchbar.

Warum dann nur einen Stern?

Auch in der zweiten Version (der Version 3.0) hat es Nuance unterlassen, die Dragon Engine ordentlich mit der Oberfläche zu integrieren, so dass es gerade, wenn man manuell nachkorrgieren muss, Probleme gibt, dass das Programm "irgendwo" hinschreibt, weil MacDictate den "Puffer" komplett anderes behandelt hat als das die Dragon Serie für Windows tut.

Bei der Version 2.0 (die eine 0.2 beta der ersten Integration von MacDictate mit der Dragon Engine war) habe ich mir das noch eingehen lassen - nach einem Jahr Entwicklung hätten die Kollegen eine neue Oberfläche bauen können. So hat man immer noch die oben beschriebenen Probleme plus Sätze, die in einer neuen Zeile eingerückt und nach einem Punkt anfangen. Das alles erfordert Nacharbeit und macht jeglichen Produktivitätsgewinn zunichte.

Und als ob das nicht ausreichen würde, gibt es die Version 3.0 seit mehr als einem Jahr mit einem "abstürzenden" Wortschatztrainer. Ich habe es noch nicht geschafft (auch nach 2 Update-Packs nicht) das Programm dahin zu bringen, dass es Vokabulare aus vorhandenen Texten lernt - dabei meldet es sich regelmäßig mit dem Regenbogenball ab und stürzt ab. In der Version 2 ging das Feature noch - in der 3er ist es kaputt. Damit ist man mit der 3er Version weit weniger produktiv als mit der 2.5er, die allerdings unter Mountain Lion nicht mehr funktioniert hat. Die Oberflächenintegration ist nicht besser geworden - aber es wurde ein sehr störender, großer Bug eingebaut. Also Update und Verschlechterung und dafür noch 100+ Euro bezahlt.

Wie dann der Support ist, muss vermutlich nicht erwähnt werden: Verleugnen - vertuschen - negieren! Weil: Eigentlich würde man sich mit dem Produkt schadenersatzpflichtig machen, wenn man zugeben würde dass es eklatante Bugs gibt, die seit mehr als einem Jahr nicht gefixt werden.

Von daher die Gesamtbewertung: Engine super - aber die komplette Integration in die Mac-Oberfläche, die das Tool produktiv machen würde ist hochgradig mangelhaft.
Noch ein kleiner Nachtrag: Die Rezensionen bei amazon.com sind ebenfalls aufschlussreich - 63 "Einsternereviews" ... Schade, dass ich ein "Ersttagskunde" war
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.11.2013 19:57:33 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.11.2013 20:47:55 GMT+01:00
Nachdem ich nach längerer Abstinenz heute mal versucht habe, das Produkt gängig zu machen, ist es extrem frustrierend zu sehen, dass es Postings zu dem Problem des abstürzenden Vokabeltraining seit 3 Jahren gibt - zum Beispiel http://www.macspeech.com/extensions/forums/topic.php?id=1188
Und nach 3 Jahren hat sich nichts geändert! Der eine Stern ist also leider voll angemessen. Ich hab' mal wieder ein Ticket eingestellt - mal sehen, was passiert.

Und zur "allgemeinen Erheiterung" - ich habe dann dazu mal einen Bug Reprt eingestellt: Antwort: Sie bekommen keine Antwort .. wirklich super.

--- automatisches Mail auf den Report von Nuance ---

Response
*** This is an automatic response ***

Dear Wolfgang Keller,

Thank you for providing feedback about your Nuance product.

- Your bug report will be reviewed for reproducibility
- Bugs reported will be triaged for fixing in a future update or version release of the product
- No response will be provided regarding your bug report
- If you require a response from Nuance, please open a new question and select a Support category
- Support categories include: Error Message, Hardware - Setup/Config, How to use Product, Product - Problem/Issue, Product - Setup/Config

We appreciate your feedback and help toward improving our products.

Best Regards

Desktop Support & Service
Nuance Communication Inc.

[---001:000587:61005---]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.04.2014 15:40:44 GMT+02:00
Opernfreund meint:
Man bekommt nicht nur keine Antwort, diese Meldungen werden auch mit Sicherheit nicht gelesen. Allerdings bekommt man eine Antwort, wenn man seine Anfrage nicht als Bugreport bezeichnet. Freilich sind gut 70% der Antworten, die der Support verschickt, falsch. Offensichtlich weiß man bei Dragon auch nicht, wie das Programm geht.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.1 von 5 Sternen (48 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (15)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
EUR 149,00 EUR 128,39
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: München, Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 2.114