Kundenrezension

5 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Die Schwächste von AC/DC, 18. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: For Those About to Rock (Special Edition Digipack) (Audio CD)
wenn man eine AC/DC cd kauft, kann man eigentlich nichts falsch machen.
Diese Aussage trifft nur bei dieser Cd nicht zu. Sie macht einfach keinen Spaß, kein Riff bleibt hängen. Gerade mal der Titelsong macht ein bisschen was her. Kein Prunkstück.
Für Anfänger empfehle ich Back in Black und Highway to Hell. Für Fortgeschrittene jede andere Cd von AC/DC. Das Rezept hat sich in ihrer Karriere ja nie großartig geändert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.07.2008 14:47:32 GMT+02:00
Child in time meint:
Aber einen Stern? Das scheint mir aber arg streng bewertet.
MfG M.K.

Veröffentlicht am 13.10.2008 21:02:23 GMT+02:00
Josef Lenz meint:
völliger blödsinn, FTATR ist der letzte klassiker von ac/dc, die letzte gute platte mit brian.
alles, was später kam, ist um klassen schlechter.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.10.2008 08:34:22 GMT+02:00
guitaroxx meint:
die 'Schwächste' v. AC/DC ???????????????
Kann dir da nicht ganz folgen.

Veröffentlicht am 18.02.2009 19:44:33 GMT+01:00
Gunja meint:
keine Ahnung von Musik und noch weniger Ahnung von AC/DC

Veröffentlicht am 16.08.2009 10:33:53 GMT+02:00
T.N.T. meint:
Nur FFs ganz persönliche Meinung. Mit dieser steht er relativ allein in der Lanschaft herum.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.09.2009 10:25:08 GMT+02:00
Felix meint:
aber genau darum geht es doch oder? seine eigene meinung zu schreiben. und nicht die der anderen zu wiederholen.

Veröffentlicht am 11.03.2010 12:36:40 GMT+01:00
Punky meint:
Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, aber wenn FTATR schon kein Prunkstück mehr war, was waren dann alle danach folgenden Alben?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.08.2013 00:35:37 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.08.2013 00:43:08 GMT+02:00
astrovan meint:
@Punky
richtig! "flick..." war tot langweilig, "blow..." hatn merkwürdigen sound und "ballbreaker" erinnert mich stark an "flick...".
für mich ist FTATR ein klassiker! das einzige, was da´n bißchen aus dem rahmen fällt, ist "breaking the rules". aber lieber sowas, als tausend mal das gleiche lied. man darf auch nicht vergessen, dass damals gerade heavy metal aufkam, wodurch viele bands und produzenten beeinflusst wurden.
‹ Zurück 1 Weiter ›