ARRAY(0xae96aa44)
 
Kundenrezension

38 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswerte Aufnahme, 9. April 2003
Von 
Rezension bezieht sich auf: Mussorgsky, Modest - Boris Godunow (Kirov Opera) [2 DVDs] (DVD)
Wie das Werk selber - Mussorgskys Oper wurde mehrmals umgearbeitet, ergänzt, neu instrumentiert und gekürzt - ist auch die Entstehung dieser auf DVD vorliegenden Produktion alles andere als linear. Die Inszenierung des (Film-)Regisseurs Andrej Tarkowsky wurde schon 1983 an der Londoner Royal Opera produziert, unter der musikalischen Leitung von C. Abbado, in den 90ern dann, nach dem Tod des Regisseurs, vom St. Petersburger Kirow Theater adaptiert und hier unter Valery Gergiew live aufgezeichnet, wohlgemerkt mit Robert Lloyd in der Hauptrolle.
So bleibt denn auch die Inszenierung streckenweise etwas blaß, wer prunkvolle Dekorationen und aufwendige Umbauten erwartet, wird hier sicher enttäuscht - oft bleibt die Bühne leer und der Hintergrund dunkel, was den Fokus jedoch völlig zurecht auf die hervorragend durchdachte Personenregie Tarkowskys lenkt, dessen Konzept auch schlüssig in Richtung einer menschlich-emotionalen "Boris"-Deutung geht, besonders starke Aufmerksamkeit der Vater-Sohn-Beziehung zu Fjodor widmend. Tarkowsky entwickelte hier einen ganz eigenen Stil, die Schauspieler zu führen, man fühlt sich des öfteren im positiven Sinne eher an Filmschauspieler erinnert als an Opernsänger.
Obwohl hier die Originalinstrumentierung von Mussorgsky in der langen Fassung (Mit "Polenakt" und dem "Kromy-Schlußbild") zu hören ist, bemüht sich der Dirigent doch sichtlich, zumindest in den gewaltigen Tutti die typisch herben, reibungsvollen und groben Zusammenklänge spürbar zu glätten (wenn auch nicht so massiv wie in der Rimsky-Korsakoff-Instrumentierung). Das macht es dem Hörer zunächst zwar einfacher, nimmt aber doch einiges vom Charme des "Boris". Das Orchester liefert ansonsten eine gute, aber unspektakuläre Leistung ab, während es im für einen "Boris" ungewöhnlich leicht klingenden Chor die eine oder andere Unsicherheit gibt.
Bei den Solisten ist es erwartungsgemäß Robert Lloyd in der Titelrolle, der den Reiz der Produktion ausmacht - nicht nur sängerisch, er ist hier in hervorragender Verfassung, auch die schauspielerische Leistung verdient Anerkennung, in der Todesszene stockt dem Zuschauer kurz der Atem. Alexei Steblianko als Grigori/Dimitri hält da zumindest sängerisch durchaus mit, überzeugt mit einer baritonal eingefärbten, aber immer sicheren und vor allem natürlich klingenden Stimme, verkörpert jedoch seine Rolle weniger glaubwürdig als die anderen Protagonisten. Im Kontrast dazu zeigt Yewgeni Boitsow eine etwas verbrauchte, brüchige Tenorstimme, die jedoch zur Rolle des Schuiski durchaus paßt. Die anderen Sänger halten das hohe Niveau, insbesondere der kraftvolle Pimen von Alexander Morosow und Olga Borodina als Marina stechen aus dem Ensemble heraus.
Mit der Technik kann man nicht so ganz zufrieden sein: Das Bild (4:3) hat zwar ordentlichen Kontrast und zeigt sich fast rauschfrei, die Schärfe läßt jedoch für eine moderne Produktion etwas zu wünschen übrig. Der 5.1-Sound in dts überzeugt nicht, offensichtlich handelt es sich nur um einen umgemischten Stereoton, der zudem deutlich verfärbt und künstlich verhallt klingt. Zum Glück liegt jedoch der originäre Stereoton noch als PCM vor, den ich jederzeit vorziehen würde, auch wenn das Klangbild ungewöhnlich schmal und unräumlich klingt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 37,99 EUR 21,71
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.248.293